Conny Lüscher

 4,5 Sterne bei 121 Bewertungen
Autorin von Nur noch Stille, Leana und weiteren Büchern.
Autorenbild von Conny Lüscher (©Conny Lüscher)

Lebenslauf von Conny Lüscher

Conny Lüscher lebt in Baden in der Schweiz und begann schon früh zu schreiben. In der Schule betrieb sie einen regen Tauschhandel mit ihren Klassenkameraden. Aufsätze gegen Gummibärchen. Mit Zwanzig schickte sie ihren ersten Roman an einen Verlag. Nach ein paar Umwegen ist 2013 ihr erstes Buch erschienen. Seither schreibt sie vorwiegend Psychothriller, in denen sie die Leser in menschliche Abgründe blicken lässt. Erzählt Geschichten, bei denen man den Atem anhält, sich vielleicht auch etwas gruselt und am Schluss von einem völlig unerwarteten Ende überrascht wird. «Das Buch in einem Rutsch verschlungen» ist für sie das schönste Kompliment. Den zarter besaiteten Lesern bereiten die mörderischen Geschichten aus ihrer Heimatstadt Vergnügen.

Weitere Infos und Kontakt zur Autorin unter www.connyluescher.ch

Neue Bücher

Cover des Buches Die sonnige Zeit (ISBN: 9783952522356)

Die sonnige Zeit

 (8)
Neu erschienen am 10.03.2021 als Taschenbuch bei Rulsuspense Verlag Lüscher.

Alle Bücher von Conny Lüscher

Cover des Buches Nur noch Stille (ISBN: 9783905802832)

Nur noch Stille

 (31)
Erschienen am 24.05.2019
Cover des Buches Leana (ISBN: 9783905802849)

Leana

 (30)
Erschienen am 01.06.2019
Cover des Buches Erkenne das Böse (ISBN: 9783952522301)

Erkenne das Böse

 (14)
Erschienen am 29.01.2020
Cover des Buches HORNISSENBRUT: Psychothriller (ISBN: 9781792044786)

HORNISSENBRUT: Psychothriller

 (13)
Erschienen am 29.12.2018
Cover des Buches Stummer Schrei (Eulenkönig) (ISBN: 9783961480357)

Stummer Schrei (Eulenkönig)

 (11)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches Die sonnige Zeit (ISBN: 9783952522356)

Die sonnige Zeit

 (8)
Erschienen am 10.03.2021
Cover des Buches Baden kann tödlich sein (ISBN: 9783905802733)

Baden kann tödlich sein

 (2)
Erschienen am 01.10.2018

Neue Rezensionen zu Conny Lüscher

Cover des Buches Die sonnige Zeit (ISBN: 9783952522356)We_Ris avatar

Rezension zu "Die sonnige Zeit" von Conny Lüscher

Spannend und mitreissender Krimi
We_Rivor einem Tag

Zum Inhalt: (kopiert)

Lilly Winter landet durch eine überstürzte Handlung in der Todeszelle. Unter dem brutalen Regime des neuen Diktators herrschen Armut und Gewalt, und kaum noch ein Kind erblickt das Licht der Welt.
Alle Mädchen und Frauen müssen sich einem Test unterziehen, die wenigen Schwangeren verschwinden spurlos. Lilly entgeht der Hinrichtung und wird in ein streng bewachtes Dorf gebracht. Ein Ort, den noch keine Gefangene lebend wieder verlassen hat. 


Meine Meinung:

Für mich war es das erste Buch von Conny Lüscher und mich hat es total begeistert. 

Schon das Cover hat mich sehr neugierig gemacht. Die Geschichte hat mich mitgerissen. Die Spannung steigert sich von Kapitel zu Kapitel, man ist richtig gefesselt von der Story. Die Protagonisten sind fantastisch dargestellt sodass man mitten im Geschehen ist. 

Ich habe mit Lilly und Ihren Begleiterinnen total mitgefiebert, mitgelitten und mitgefeiert.

Mein Fazit:

Von mir eine klare Leseempfehlung! 

5 von 5 Sternen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die sonnige Zeit (ISBN: 9783952522356)Jacky2708s avatar

Rezension zu "Die sonnige Zeit" von Conny Lüscher

Spannender Roman (Dystopie)
Jacky2708vor 5 Tagen

Inhalt:

Wenn du schwanger bist, werden sie dich holen.

Lilly Winter landet durch eine überstürzte Handlung in der Todeszelle. Unter dem brutalen Regime des neuen Diktators herrschen Armut und Gewalt, und kaum noch ein Kind erblickt das Licht der Welt.
Alle Mädchen und Frauen müssen sich einem Test unterziehen, die wenigen Schwangeren verschwinden spurlos. Lilly entgeht der Hinrichtung und wird in ein streng bewachtes Dorf gebracht. Ein Ort, den noch keine Gefangene lebend wieder verlassen hat.

Fazit:

Der Schreibstil ist flüssig und liest sich angenehm. Ich hätte das Buch am liebsten in einem Rutsch gelesen. Es viel mir sehr schwer, es aus der Hand zu legen. Lilly war mir von Anfang an sympathisch und ich habe sie recht schnell in mein Herz geschlossen. Ganz anders dagegen ist ihre Cousine Sigrid. Sie ist ein unsympathischer Mensch und immer nur auf ihren Vorteil aus. Sie manipuliert die Menschen um sich rum, wo sie nur kann. Auf Lilly ist sie seit ihrer Geburt eifersüchtig und versucht sie zu schikanieren und sie aus dem Weg zu räumen. Sie schmiedet einen perfiden Plan gegen Lilly und ich habe so mitgefiebert, dass ihr dieser nicht gelingen wird. Das Dorf, in welches Lilly kommt hat Gänsehaut bei mir erzeugt. Dort möchte man nicht hin. Der General hat ein gruseliges Ziel vor Augen und lässt sich nicht von seinen Idealen abbringen. Da kann man nur hoffen, dass dies niemals Wirklichkeit wird. Ein sehr spannendes Buch, was mich nicht so schnell los lassen wird. 

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Die sonnige Zeit (ISBN: 9783952522356)DamarisDys avatar

Rezension zu "Die sonnige Zeit" von Conny Lüscher

Die sonnige Zeit
DamarisDyvor 5 Tagen

Ich habe mich sehr über das Buch "Die sonnige Zeit" von Conny Lüscher gefreut, welches mir im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks von der Autorin persönlich als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen lieben Dank dafür an dieser Stelle, selbstverständlich wird dadurch meine Meinung zum Buch in keiner Weise beeinflusst.
Es handelt sich hierbei um das neueste Werk der Autorin, von der ich zuvor bereits zwei Bücher gelesen habe, die mir auch echt gut gefallen haben. Somit war die Neugier, Freude und auch Erwartungshaltung recht hoch :-)

In dem Thriller hat der Leser es mit der Protagonistin Lilly zu tun, die schon als kleines Baby nur knapp dem Tod entkam. Und auch heute steht es nicht besonders gut um sie, wird sie durch unliebsame Umstände in die Todeszelle gesteckt. Generell ist die ganze Gesellschaft, in der sie und der Leser sich befinden, sehr sehr verrückt und grausam. Denn: Alle Schwangeren verschwinden hier spurlos. Als Lilly dann doch nicht hingerichtet wird, kommt auch sie an einen speziellen Ort, den sie nie wieder verlassen soll...

Conny Lüscher schreibt ihr Buch aus unterschiedlichen Perspektiven in der dritten Person in Vergangenheitsform. Besonders die Sichtweisen von Lilly, die ihrer böse scheinenden Cousine und auch die einer neuen Freundin Namens Rosie sind in meinen Augen interessant. Mit Lilly und gerade auch Rosie, die hier echt noch zur richtigen Sympathieträgerin wird, werde ich recht zügig warm und fiebere hautnah an ihrer Seite mit, denn es ereignet sich wirklich einiges, was erschreckend und beängstigend ist. Die Cousine kann ich von Anfang an nicht leiden und nach und nach erfahre ich auch, ob meine Voreingenommenheit berechtigt ist, oder eben nicht. Doch Conny Lüscher beschreibt hier schon recht zügig wer Freund und wer Feind ist. Die große Frage ist nur oft wieso und was da hinter steckt. 

Vieles klärt sich wirklich erst gen Ende der Geschichte auf und überrascht mich eindeutig. Hier geschehen Dinge, mit denen hätte ich in der Form nicht gerechnet und es werden auch sehr viele gesellschaftskritische Themen behandelt, die zum Nachdenken anregen. 

Die Handlung ist also durchaus spannend und unterhaltsam gehalten, lediglich manche Szenen empfand ich persönlich als nicht ganz so überzeugend. Da hat mich ein ehemaliger Thriller von Conny Lüscher insgesamt noch mehr in seinen Bann und Sog gezogen. Hier passiert das weniger, wenn die Story auch wirklich nicht schlecht und etwas besonderes, einfallsreiches ist. Sowas ist mir in der Form noch nicht untergekommen.

Der Schreibstil ist sehr atmosphärisch und düster und passt prima zur Story und dem ganzen Setting. Er trägt mich zügig durch das gesamte Werk.

"Die sonnige Zeit" ist ein düsterer, spannender und unterhaltsamer Thriller, der viele Fragen aufwirft und den Leser das ein oder andere Mal in gewisser Weise schockt. Aber eher auf die emotionale, statt blutige, Art und Weise.
Ich vergebe eine Lese- und Kaufempfehlung und 4 gute Sterne ****

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wenn du schwanger bist, werden sie dich holen. 

Kann Lilly ihre Freundin Veva und deren Baby retten? Gelingt die Flucht aus der streng bewachten Zone? 

Eine Dystopie, nur ein Wimpernschlag von dem entfernt was sein könnte ...

Hallo Ihr Lieben! Da bin ich wieder und freue mich auf einen regen Austausch mit euch. Einige kennen mich und meine Thriller vielleicht schon. Die Leserunden waren immer eine Freude und ein Ansporn für mich. 

Jetzt möchte ich euch Lilly vorstellen, die mit einer besonderen Gabe geboren wurde und als junge Frau, nicht nur um ihr eigenes Leben kämpfen muss. Auf meiner Homepage findet ihr eine Leseprobe und auch einen Trailer zum Buch. Interessiert? Dann freue ich mich über eure Bewerbungen. Vorausgesetzt, dass ihr zeitnah an der Runde teilnehmen könnt. Und eine Rezension ist ja Ehrensache :-) 

Also dann, bis bald? 

Herzlichst Conny Lüscher www.connyluescher.ch

193 BeiträgeVerlosung beendet

Ich bin wieder da und freue mich schon auf Euch! Einige unter Euch kennen mich bereits als Autorin von Thrillern. Aber ich schreibe auch für Zartbesaitete. Und die möchte ich zu dieser Leserunde einladen. Wer hat Lust hinter die Kulissen meiner Heimatstadt zu blicken? Schnell in den Lostopf! Ich bin schon gespannt auf Euch.

Mörderische Kurzgeschichten. Lasst Euch überrraschen. Auf meiner Homepage www.connyluescher.ch findet Ihr einen Trailer zum Buch :-)

227 BeiträgeVerlosung beendet

Endlich wieder bei Euch! Ich freue mich auf eine neue Leserunde und den regen Austausch mit Euch. In meinem neuen Thriller geht es um die Freundschaft von Cat und Emely. Gute Freunde sind neben der Familie wohl das Wichtigste im Leben. Vor allem wenn es um Leben und Tod geht.

Möchtet Ihr dabei sein? Es werden 10 Taschenbücher verlost und eine anschließende Rezension ist ja Ehrensache.

Das ist jetzt schon meine fünfte Leserunde und ich bin wieder ganz gespannt. "Hibbelig", dieses Wort habe ich ja von Euch gelernt :-) Es ist für mich als Autorin eine wunderbare Möglichkeit mit Lesern zu kommunizieren. Also bis bald! 

 

428 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Conny Lüscher im Netz:

Community-Statistik

in 119 Bibliotheken

auf 24 Wunschzettel

von 61 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks