Conor Woodman Bazar statt Börse

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bazar statt Börse“ von Conor Woodman

Ein Analyst verlässt die schillernde Finanzwelt und tritt an gegen die gewieftesten Geschäftsleute in aller Welt, die auf ganz traditionelle Art Handel treiben: Teppichhändler in Marokko, Kameltreiber im Sudan und auch Pferdehändler in Kirgisien. Das ist etwas anders als mit Mausklicks Millionen zu verschieben.

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Bekenntnis einer Selbstbefreiung auf Orkadisch - man liest sie mit Gewinn

Beust

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

Schwarze Magnolie

Ein rührender und emotionaler Erfahrungsbericht!

Glitterbooklisa

Hass gelernt, Liebe erfahren

Ein hochaktuelles Buch und durch die persönliche Lebensgeschichte von Yassir Eric praktisch und tief berührend.

waldfee1959

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bazar statt Börse" von Conor Woodman

    Bazar statt Börse

    GeschichtenAgentin

    19. February 2013 um 20:32

    Es war ein schlechter Tag für Conor Woodman, als er die Kündigungen in einer nicht mehr rentablen Fabrik aussprechen musste. Immer 20 Leute ins Büro rufen, kündigen, ab die nächsten – den ganzen Tag lang. Es war ein guter Tag für Conor Woodman, als er die Kündigungen aussprechen musste, denn an diesem Tag beschloss er, der am Anfang einer vielversprechenden Karriere stand, selbst zu kündigen. Seine Entscheidung steht fest: raus aus der abstrakten Welt der Großfinanz, hin zu den Ursprüngen des Handels. Er plant eine Weltreise entlang der alten Handelsrouten. Auf jeder Etappe möchte er etwas kaufen und verkaufen – Kamele und Pferde, Teppiche und Kaffee, Tee und Jade. Die Zeit ist knapp bemessen und die Händler haben das Feilschen seit Generationen trainiert. Conor Woodman hingegen ist ein Frischling mit heller Hautfarbe und 50.000 Dollar Budget. Keine leichte Aufgabe, die er sich selbst gestellt hat, denn es gibt so vieles, was er nicht weiß: Nach welchen Regeln wird in welchem Land gefeilscht, wie transportiere ich meine Ware günstig, wo sind meine Käufer, welche Qualitätsmerkmale sind ihnen wichtig, habe ich überhaupt gute Ware erstanden … So viel sei vorab verraten: Nicht alles gelingt ihm, aber er wird einen Gewinn nach Hause bringen. Doch der größte Gewinn ist Lebenserfahrung und einen ganz anderen Blick auf unsere Weltwirtschaft! Und daran lässt er den Leser teilhaben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks