Constance de Salm

 4.2 Sterne bei 23 Bewertungen

Alle Bücher von Constance de Salm

24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau

24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau

 (23)
Erschienen am 19.08.2016

Neue Rezensionen zu Constance de Salm

Neu
Ferrantes avatar

Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm
Ferrantevor 7 Jahren

Constance de Salm (1767-1845), eine Vordenkerin und erfolgreiche Literatin ihrer Zeit, wurde durch dieses kleine Meisterwerk wiederentdeckt. Eine junge Frau schreibt knapp 24 Stunden lang Briefe an ihren Geliebten, der, wie sie meint, ihr untreu geworden ist. Das Ergebnis ist eine Meditation über die Liebe wie über die Eifersucht. Der Briefroman, der die Vorzüge dieser Gattung in den Raum stellt, ist ein Schnittpunkt zwischen Empfindsamkeit und aufklärerischer Vernuft - ganz tief werden die Gefühle in klarer, aber sehr feiner und reicher Sprache ausgelotet, aber das ganze soll auch eine Lehre sein. Unbedingt in einem Rutsch lesen!

Kommentieren0
8
Teilen
loewenkinds avatar

Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm
loewenkindvor 8 Jahren

Auf den ersten paar Seiten fand ich die Sprache eher kitschig, aber das änderte sich bald. Mit dem zunehmendem Liebesleid der Protagonistin emfand ich die Sprache nun als authentisch und konnte mich gut in die Hauptfigur hineinversetzen. Und wie es im Nachwort so treffend heißt: Für die Sprache der Liebe bzw. für die Beschreibung von Gefühlen stehen uns nur wenige Begriffe zur Verfügung, so dass es im Grunde fast unmöglich ist, über Gefühle (insbesondere in der Ich-Form) zu schreiben, ohne dass die Worte banal und abgegriffen klingen. Die verzweifelte Situation, in der sich die Hauptfigur wähnt, wird immer dramatischer und ich war sehr auf den Ausgang gespannt. Das Ende ist zwar eher untypisch für diese Art von Erzählungen (die Autorin äußert sich dazu im Vorwort), aber es gefiel mir.

Kommentieren0
16
Teilen
claudiaausgrones avatar

Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm
claudiaausgronevor 8 Jahren

Ein bisschen muss man die Sprache des 18. Jahrhunderts lieben. Dann aber erlebt man ein Feuerwerk an Gefühlswallungen. Wunderbar beschrieben in fast 50 Briefen. Die ganze Bandbreite von Eifersucht, Liebe, Verzweiflung, Hoffen und Todessehnsucht u.a.m. wird wie ein Fächer aufgeschlagen. Zwar würden wir uns heute nicht mehr schreiben, allenfalls mit Smsen bombadieren, auch würden wir uns (leider) kürzer fassen, aber die Gefühle haben sich auch heute nicht geändert. Es ist rasch gelesen, das Büchlein, aber ich habe es ganz erfüllt weggelegt.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks