Constance de Salm

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(10)
(8)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    27. December 2015 um 19:56

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau
    Ferrante

    Ferrante

    25. June 2011 um 13:47 Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    Constance de Salm (1767-1845), eine Vordenkerin und erfolgreiche Literatin ihrer Zeit, wurde durch dieses kleine Meisterwerk wiederentdeckt. Eine junge Frau schreibt knapp 24 Stunden lang Briefe an ihren Geliebten, der, wie sie meint, ihr untreu geworden ist. Das Ergebnis ist eine Meditation über die Liebe wie über die Eifersucht. Der Briefroman, der die Vorzüge dieser Gattung in den Raum stellt, ist ein Schnittpunkt zwischen Empfindsamkeit und aufklärerischer Vernuft - ganz tief werden die Gefühle in klarer, aber sehr feiner und ...

    Mehr
  • Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau
    loewenkind

    loewenkind

    29. April 2011 um 13:09 Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    Auf den ersten paar Seiten fand ich die Sprache eher kitschig, aber das änderte sich bald. Mit dem zunehmendem Liebesleid der Protagonistin emfand ich die Sprache nun als authentisch und konnte mich gut in die Hauptfigur hineinversetzen. Und wie es im Nachwort so treffend heißt: Für die Sprache der Liebe bzw. für die Beschreibung von Gefühlen stehen uns nur wenige Begriffe zur Verfügung, so dass es im Grunde fast unmöglich ist, über Gefühle (insbesondere in der Ich-Form) zu schreiben, ohne dass die Worte banal und abgegriffen ...

    Mehr
  • Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    28. March 2011 um 22:44 Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    Ein bisschen muss man die Sprache des 18. Jahrhunderts lieben. Dann aber erlebt man ein Feuerwerk an Gefühlswallungen. Wunderbar beschrieben in fast 50 Briefen. Die ganze Bandbreite von Eifersucht, Liebe, Verzweiflung, Hoffen und Todessehnsucht u.a.m. wird wie ein Fächer aufgeschlagen. Zwar würden wir uns heute nicht mehr schreiben, allenfalls mit Smsen bombadieren, auch würden wir uns (leider) kürzer fassen, aber die Gefühle haben sich auch heute nicht geändert. Es ist rasch gelesen, das Büchlein, aber ich habe es ganz erfüllt ...

    Mehr
  • Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. September 2010 um 21:35 Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    "Die Liebe ... Was ist die Liebe? ... Eine Laune, eine Grille, eine Überraschung des Herzens; vielleicht der Sinne; ein Zauber, der sich über die Augen legt, der sie blendet... Ein Unglück! Eine Krise ... eine schreckliche Krise ... sie vergeht, das ist alles." Ein wunderschöner Briefroman mit einem Nachsatz und einer Info von Karl-Heinz Ott. Die Sprache ist wohl originalgetreu, absolut poetisch, schöner kann deutsche Sprache nicht sein. Die Liebe: mit ihren Irrungen und Wirrungen beschrieben in Form einer Einsicht in das Leben ...

    Mehr
  • Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau
    Mayylinn

    Mayylinn

    16. February 2010 um 13:47 Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    Was würde eine Frau tun, wenn sie ihren Geliebten mit einer anderen Frau sieht? Diese Frage stellt sich Constance de Salm in ihrem Briefroman "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau". Ihre Protagonistin, eine gesellschaftlich hochstehende Frau im 19. Jahrhundert, sieht eines Abends wie ihr (heimlicher) Geliebter mit einer anderen Frau davon fährt. Um ihrer Gefühle zu verarbeiten schreibt sie ihm noch in der Nacht Briefe, in denen sie alle Höhen und Tiefen der Gefühle erlebte, zu denen Frauen nur allzu gut fähig sind. ...

    Mehr
  • Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau
    dyabollo

    dyabollo

    05. January 2009 um 09:18 Rezension zu "24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau" von Constance de Salm

    Das Buch ist sehr poetisch und gefühlvoll geschrieben. Die Geschichte realistisch und nachvollziehbar. In 24 Stunden erlebt der Leser alle Höhen und Tiefen der Verliebtheit. Pure Achterbahn der Gefühle!!! Wirklich schön für Zwischendurch. Ein Stern Abzug weil die Geschichte doch sehr flach und durchsichtig ist.