Constantin Caspary

Neue Bücher

Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 09 (ISBN: 9783770458721)

Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 09

Neu erschienen am 25.04.2022 als Hardcover bei Egmont Manga.
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 10 (ISBN: 9783770458738)

Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 10

Neu erschienen am 25.04.2022 als Hardcover bei Egmont Manga.
Cover des Buches Our Miracle 18 (ISBN: 9783770443659)

Our Miracle 18

Erscheint am 12.07.2022 als Taschenbuch bei Egmont Manga.

Alle Bücher von Constantin Caspary

Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 01 (ISBN: 9783770476480)

Pretty Guardian Sailor Moon 01

 (207)
Erschienen am 07.10.2011
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 02 (ISBN: 9783770476497)

Pretty Guardian Sailor Moon 02

 (147)
Erschienen am 04.11.2011
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 03 (ISBN: 9783770476503)

Pretty Guardian Sailor Moon 03

 (122)
Erschienen am 08.12.2011
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 04 (ISBN: 9783770476510)

Pretty Guardian Sailor Moon 04

 (103)
Erschienen am 12.01.2012
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 05 (ISBN: 9783770476527)

Pretty Guardian Sailor Moon 05

 (93)
Erschienen am 09.02.2012
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 06 (ISBN: 9783770476534)

Pretty Guardian Sailor Moon 06

 (90)
Erschienen am 08.03.2012
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 07 (ISBN: 9783770476541)

Pretty Guardian Sailor Moon 07

 (83)
Erschienen am 05.04.2012
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon 08 (ISBN: 9783770476558)

Pretty Guardian Sailor Moon 08

 (75)
Erschienen am 10.05.2012

Neue Rezensionen zu Constantin Caspary

Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 06 (ISBN: 9783770458691)B

Rezension zu "Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 06" von Naoko Takeuchi

Rezension zu "Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 06" von Naoko Takeuchi
bookish_autumnvor 2 Monaten

Hotaru Tomoe ist zum Gefäß von Mistress 9 geworden. Nach ihrem Erwachen stiehlt sie Chibiusas Seele und ihren Silberkristall. Die Sailor-Kriegerinnen müssen ihre ganz Kraft zusammennehmen um die Erde, sowie deren Bewohner zu retten.

Der Kampf gegen die Death Busters geht in die finale Runde. Der Showdown bietet viel Action und Drama - genau wie es sich gehört! Das Kapitel „Princess Snow Kaguyas Liebe“ hat mir am besten gefallen. Allerdings finde ich es unendlich schade, dass es Kakeru Ohzora nicht in den Anime geschafft hat. Naoko Takeuchi hat hier einen sehr interessanten und liebenswerten Charakter geschaffen, der es definitiv verdient hätte mehr als nur einen Auftritt zu haben. Außerdem lernen wir Helios/Pegasus kennen – ich freue mich schon auf diesen Arc.

Auch Band 06 konnte mich vollkommen überzeugen - ich bin gespannt, wie es weitergeht!

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 05 (ISBN: 9783770458684)B

Rezension zu "Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 05" von Naoko Takeuchi

Rezension zu "Pretty Guardian Sailor Moon - Eternal Edition 05" von Naoko Takeuchi
bookish_autumnvor 2 Monaten

Erneut erwacht eine böse Macht und droht die Erde zu zerstören. Dieses Mal handelt es sich um die Death Busters aus der Tau-Galaxie. Außerdem müssen Usagi Tsukino und ihre Freundinnen feststellen, dass es noch andere Sailor-Kriegerinnen gibt. Eine Zusammenarbeit mit Sailor Moon lehnen sie jedoch strikt ab – was hat das zu bedeuten?

ENDLICH ist es soweit! Wir lernen Sailor Neptun, Saturn und Uranus kennen. Auch mein Lieblingscharakter Sailor Pluto kehrt zurück. ♥ Der Kampf zwischen den Death Busters und den Sailor-Kriegerinnen geht relativ reibungslos über die Bühne. Viel interessanter ist, warum Haruka Tenno und Michiru Kaio sich schlichtweg weigern Sailor Moon zu helfen. ;-)

 Es bleibt weiterhin spannend!

Kommentare: 4
Teilen
Cover des Buches Dark Hideout (ISBN: 9783770482948)Z

Rezension zu "Dark Hideout" von Masasumi Kakizaki

Paradisinsel des Grauens
zickzackvor 4 Monaten

Inhalt: Seiichi und Miki brauchen eine Auszeit. Nach dem tragischen Tod ihres Sohnes geben sie sich gegenseitig die Schuld daran. Auf der Insel wollen sie einen Neuanfang starten, werden aber schon bald zu einem Ort gezogen, den sie lieber gemieden hätten.

 

Man merkt dem Manga an, dass dieser von Stephen King inspiriert ist, wie der Mangaka im Nachwort selbst geschrieben hat. Eine wirklich düstere Geschichte, die einen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lässt. Ich war irgendwie zwischen Grauen, Abscheu, Ekel und Wut auf die Figuren gefangen. Die Figuren sind in dem Band alle nicht sympathisch, aber das sollen sie auch nicht sein. In erster Linie soll der Manga dazu dienen, dass man sich gruselt und ich finde, dass ist ihm gut gelungen. Das ich wirklich Angst bekomme, schafft so schnell nichts, da ich recht abgehärtet bin. Aber Ekel (immer wieder gut, dass die Mangas im Schwarz-Weiß-Stil gehalten sind) und ein mulmiges Gefühl, soll der Manga schon auslösen und das hat er auf jeden Fall geschafft.

Es war eine kurzweilige, aber intensive Geschichte, die mich gefesselt hat. Für einen Einzelband auf jeden Fall eine gute Geschichte und sie erfüllt genau das, was sie soll. Eine Horrorgeschichte, die einem ein ungutes Gefühl beschert. Ich empfehle, wenn man sich wirklich etwas gruseln möchte, dass man diese in den dunklen Abendstunden liest. Da passt es dann richtig gut zum Feeling.

Zu den Figuren möchte ich gar nichts weitersagen, außer dass ich sie unsympathisch fand und sie in mir Unglaube bis zu Wut ausgelöst haben, weil das zu viel von der Geschichte verraten würde. Am Ende könnte ich nicht einmal sagen, wer die Schuld am Tod ihres Sohnes trägt. Jeder hat da seinen Teil dazu beigetragen.

Die Zeichnungen sind großartig, passen perfekt zum Inhalt. Sie sind düster gehalten, teils sehr detailliert, aber auch an manchen Stellen so, dass sich der Leser den Rest dazu denken muss bzw. seine Fantasie anstrengen kann. Und je nach Fantasie kann das noch grusliger wirken.

 

Fazit: Mir hat der Manga echt gut gefallen. Bei Einzelbänden bin ich doch immer etwas skeptisch, da ich mir meist nicht vorstellen kann, dass man auf so wenig Seiten eine Geschichte richtig aufbauen kann. Doch hier ist es gelungen. Selbst der psychologische Aspekt ist sehr gut ausgearbeitet, wie sich einzelne Figuren durch gewisse Ereignisse verändern. Ein Horrormanga, der genau ins Schwarze trifft und diesen würde ich für Horrorfans definitiv weiterempfehlen, besonders wer beispielsweise Stephen King mag. Von mir gibt es fünf Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks