Constantin Christomanos Tagebuchblätter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tagebuchblätter“ von Constantin Christomanos

Constantin Christomanos war der Griechisch-Lehrer und Vertrauter von „Sissi“, Kaiserin Elisabeth, auf der griechischen Insel Korfu. Christomanos`"Tagebuchblätter“ sollten den Anfang einer Reihe von Erinnerungsbüchern an die sagenumwobene Kaiserin bilden, letztlich blieb es jedoch bei dieser einen Veröffentlichung von 1899.

Klein, buckelig, von schwärmerischer Natur. So beschreiben Zeitgenossen und Historiker den Mazedonier Constantin Christomanos, der 1891 als Griechisch-Vorleser in den Dienst von Kaiserin Elisabeth getreten war. Zwei Jahre lang war er sehr oft an der Seite der Kaiserin: er begleitete sie nach Korfu, er stand auf dem Schiffsdeck der “Miramare” und war mit von der Partie, wenn es sie in die Schweizer Berge oder an den von ihr so geliebten Genfer See verschlug. Und bei all diesen Reisen und Tätigkeiten fand Christomanos Zeit genug, um ihre Wortspenden auf Papier festzuhalten und Begegnungen zu beschreiben. Drei Jahre, bis 1894, blieb er in Diensten Elisabeth.

Stöbern in Biografie

Ich liebte Pablo und hasste Escobar

Pablos Geliebte Virginia Vallejo erzählt Pablos Geschichte aus neuer spannender Perspektive.

blaues-herzblatt

Willkommen bei den Friedlaenders!

Die Autorin räumt in ihrem Buch "Willkommen bei den Friedlaenders!" mit Vorurteilen auf.

Osilla

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks