Constanze Kleis

 3,6 Sterne bei 370 Bewertungen
Autor*in von Sterben Sie bloß nicht im Sommer, Ballgefühle und weiteren Büchern.
Autorenbild von Constanze Kleis (©)

Lebenslauf

Constanze Kleis ist Buchautorin und Journalistin, unter anderem für myself, Für Sie, Donna, FAZ und freundin. Gemeinsam mit Susanne Fröhlich veröffentlichte sie zahlreiche Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Constanze Kleis

Cover des Buches Liebe machen (ISBN: 9783426214947)

Liebe machen

 (66)
Erschienen am 01.09.2022
Cover des Buches Diät-Deutsch (ISBN: 9783468738654)

Diät-Deutsch

 (48)
Erschienen am 03.12.2012
Cover des Buches Langenscheidt Mann-Deutsch/Deutsch-Mann (ISBN: 9783468731112)

Langenscheidt Mann-Deutsch/Deutsch-Mann

 (30)
Erschienen am 01.09.2005
Cover des Buches Kann weg! (ISBN: 9783548377902)

Kann weg!

 (21)
Erschienen am 29.11.2018
Cover des Buches Diese schrecklich schönen Jahre (ISBN: 9783833834158)

Diese schrecklich schönen Jahre

 (19)
Erschienen am 19.05.2014
Cover des Buches Runzel-Ich (ISBN: 9783596168132)

Runzel-Ich

 (18)
Erschienen am 01.11.2008

Neue Rezensionen zu Constanze Kleis

Cover des Buches Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher (ISBN: 9783426286258)
Henri3tt3s avatar

Rezension zu "Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher" von Susanne Fröhlich

Macht Frauen Mut
Henri3tt3vor 2 Monaten

Sehr vieles in diesem Buch ist sehr richtig und ich bin froh, dass die Autorinnen ihre Reichweite nutzen, um Frauen Mut zu machen, sich gegen Unverschämtheiten zu wehren, sich nicht in der Ehe einengen zu lassen, sondern sich zu überlegen, was sie wollen und wie sie es bekommen. Auch wenn ich an ein paar Stellen Einspruch erheben möchte, z.B. dass man als Frau unbedingt einen Mann braucht und mit diesem nach etwa einem halben Jahr Exklusivität vereinbaren sollte. Warum? Wir sind jetzt so viele Jahrhunderte dazu erzogen worden, dass wir für unser Lebensglück einen Ehemann brauchen, damit ist jetzt Schluss! Das wichtigste ist, dass wir mit uns selbst klar kommen und selbst für uns sorgen können. Wir brauchen vor allem ein gutes Netzwerk aus Familie, Freund'innen und Nachbar'innen, egal ob wir verheiratet sind oder nicht. Außerdem geht es erst darum, dass der ganze Schönheitswahn nervt und doch die inneren Werte zählen, aber dann geht es doch immer wieder ums Abnehmen, Kalorien zählen und dass man sich mit einer gesunden Mischkalkulation hübsch machen soll. Vielleicht waren sich da die Autorinnen uneinig, wer weiß. Soll doch jede ihre eigenen Prioritäten wählen, die eine braucht jede Woche die neueste Trendfrisur, die andere unbedingt einen Ehemann. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Aber insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Cover des Buches Alles über meine Mutter (ISBN: 9783810506764)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Alles über meine Mutter" von Susanne Fröhlich

nette Idee, aber...
Tilman_Schneidervor 4 Monaten

Mütter sind Vorbilder, Vertraute, immer ehrlich und korrekt. Wie waren sie aber bevor wir auf der Welt waren? Susanne Fröhlich und Constanze Kleis haben ein Buch geschaffen, dass Fragen stellt und Fragen beantworten soll. Es gibt viel Platz für eigene Eintragungen und eigene Bilder.  Soweit, so gut. Es steht aber leider schon ganz viel drin und das meiste davon ist sehr seltsam und komisch. Also viele Fragen sind einfach nur dämlich und doof. Also, wenn man so ein Buch machen möchte, dann kauft man sich lieber ein wunderschöens Blankobuch und gestaltet dann selber mit Bildern und Texten. Für das braucht man doch kein teures Buch mit zum großenteil sinnlosen Vordrucken.


Cover des Buches Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher (ISBN: 9783426286258)
E

Rezension zu "Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher" von Susanne Fröhlich

vieles unterhaltsam und einiges hilfreich
Eva_Beimervor 8 Monaten

SUSANNE FRÖHLICH/ CONSTANZE KLEIS: HALTE DEN KOPF HOCH UND DEN MITTELFINGER HÖHER

 

INHALT:

Wie reagieren, wenn der Kindsvater ins Büro entschwindet, obwohl er seiner Frau freie Stunden für ihren Job verschaffen wollte? Erstmal heulen, und ihm dann den Säugling kurzerhand in die Firma bringen! Das hat Susanne Fröhlich einmal getan. Danach klappte es auch mit den Absprachen. Oder wenn der Frauenparkplatz im Parkhaus gerade von einem Mann okkupiert wurde? A) Hoffen, dass Blicke töten können? B) Wie Constanze Kleis aussteigen und fragen, ob man helfen kann - schließlich sollte man Sehstörungen nicht auf die leichte Schulter nehmen...

Ja, wir Frauen können wählen: Entweder still und meist vergeblich auf Respekt, Verständnis und Lastenausgleich hoffen. Oder beanspruchen, was uns zusteht. Klar, da gibt es immer noch einige innere und äußere Widerstände zu überwinden. Kein Problem mit dem emotionalen Superfood für die weibliche Selbstbehauptung, das Susanne Fröhlich und Constanze Kleis mit ihrem neuen Buch abliefern. Selbstverständlich mit dem Mittelfinger geschrieben.

Herzlich, ehrlich und mit viel Humor ermutigt das Erfolgsduo Frauen dazu, das verzagte ‚darf ich das?! ‘ mit einem beherzten 'na klar!‘ zu beantworten.

 

MEINE MEINUNG:

Eigentlich…. wollte ich ja keine „Ratgeber“ mehr lesen, aber dann habe ich es doch probiert, und ich fand vieles unterhaltsam und einiges hilfreich.

Vor allem das entschieden NEIN sagen, fällt mir – wie vielen Frauen – enorm schwer.

Was mir durch dieses Buch aber wieder einmal (leider) klar geworden ist: oftmals sind wir Frauen die größten Kritiker anderer Frauen…. Und das ganz oft nicht sehr freundlich, sondern unter der Gürtellinie, oder auf das Äußere beschränkt, obwohl es auch eine sachliche Auseinandersetzung mit der Leistung geben könnte – und sollte.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 432 Bibliotheken

auf 22 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks