Neuer Beitrag

Goldmann_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ihr liebt gute Romane, starke Frauencharaktere und Italien? Dann seid ihr bei dieser Leserunde mit der wunderbaren Autorin Constanze Wilken genau richtig! 


Viele von euch werden beim Namen Constanze Wilken sicherlich an die walisische Küste und die wildromantische Irische See denken. Doch diesmal entführt sie uns in die Toskana mit ihrer atemberaubenden Schönheit und ihrer kulturellen Vielfalt. Vor der malerischen Kulisse der Hügellandschaft mit ihren unzähligen Zypressen, Weinbergen und verträumten Dörfern entfaltet sich die Geschichte der Winzerfamilie Massinelli. »Schauplatz neuen des Romans ist ein traditionsreiches Weingut im Rufina, in den Hügeln östlich von Florenz. Ich war vor Ort und habe mit Begeisterung die Kunst des ökologischen Weinbaus recherchiert«, erzählt Constanze Wilken.

Ihr druckfrischer Roman »Die Frauen der Villa Fiore« ist der Auftakt zu einer neuen Reihe von Toskana-Romanen, in der es um mehrere Frauengenerationen und ihre spannenden Lebenswege geht. Wollt ihr eines der 15 Verlosungsexemplare gewinnen und mit der Autorin plaudern? Dann verratet uns hier, welche historische Frauenpersönlichkeit euch besonders fasziniert hat und warum. Die Bewerbungsphase endet am 24.2.2018 um 24 Uhr.

Zum Inhalt:
Seit Generationen ist das toskanische Weingut Villa Fiore im Besitz der Familie Massinelli. Nach Jahren der Misswirtschaft leiten nun die Brüder Lorenzo und Salvatore die Geschäfte. Sie sind jedoch heillos zerstritten und der Ruf des Gutes angeschlagen. Als Lorenzos älteste Tochter Giulia nach langer Abwesenheit nach Hause zurückkehrt, erfährt sie, dass ein Unbekannter Sabotage betreibt, um die Massinellis zu ruinieren. Gemeinsam mit dem kalifornischen Weinexperten Paul Reed versucht sie verzweifelt, das Familiengut zu retten. Paul ist von der unnahbaren Frau fasziniert. Doch Giulia zweifelt und steht bald nicht nur vor der größten Aufgabe, sondern auch vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …

Constanze Wilken schreibt sowohl große Frauen- als auch historische Romane. Sie lebt mit ihrer Familie, ihren zwei Hunden und zwei Katzen an der Nordsee. Erfahrt mehr über die Autorin unter www.constanze-wilken.de.

Weitere Hintergrundinformationen zur ihrer Toskana-Reihe, schöne Fotos von ihrer Recherchereise und ein Interview findet ihr auf ihrer Homepage: https://toskana.constanze-wilken.de/

Autor: Constanze Wilken
Buch: Die Frauen der Villa Fiore: Roman

anne_fox

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Jeanne d‘Arc weil durch sie der 100 jährige Krieg beendet wurde. Für miche eine richtig mutige Frau und Kriegerin

clematis

vor 1 Monat

Wie findet ihr das Buchcover?

Cover - schön - klar toskanisch. :)

Beiträge danach
252 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lese_gerne

vor 1 Tag

Eure Fragen an Constanze Wilken

Constanze Wilken schreibt:
Geplant ist die Veröffentlichung von Biancas Geschichte für den Februar 2010 - hier ein Blick auf das neue Cover!

Ich habe heute mit dem Buch begonnen und als ich gelesen habe, dass es drei Schwestern sind, dachte ich mir schon, dass da nächste Buch bestimmt von Bianca handeln wird. Das Cover ist wunderschön.

tinstamp

vor 16 Stunden

Eure Meinung / Eure Rezension

Hier kommt nun auch meine Rezension. Herzlichen Dank, dass ich in die Toskana mitreisen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Constanze-Wilken/Die-Frauen-der-Villa-Fiore-1551305650-w/rezension/1999264669/

auf meinem Blog:
https://martinasbuchwelten.blogspot.com/2019/03/die-frauen-der-villa-fiore-giulias.html

bei der Lesejury:
http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/213214/Product

bei Amazon:
Freigabe folgt noch...

Constanze Wilken

vor 14 Stunden

Gemeinsames Lesen: Kapitel 28 (S. 337) bis zum Ende
Beitrag einblenden
@tinstamp

Herzlichen Dank für deine schöne Rezension, fürs Teilen und Einstellen und für deine aktive Teilnahme in dieser Leserunde!!! :-))

Wildpony

vor 7 Stunden

Eure Meinung / Eure Rezension

Constanze Wilken schreibt:
Lass dir Zeit mit deiner Rezension - ich freue mich sehr, dass du so begeistert von der Geschichte bist!!! Genieß deinen Resturlaub, hoffentlich mit viel Sonne! Inzwischen widme ich mich ganz Bianca und ihrer Geschichte - toskanische Küchengeheimnisse und neapolitanisches Flair - soviel kann ich verraten ;-) a presto!

Und hier ist sie nun: Meine Rezension von zu Hause ♥
Vielen vielen lieben Dank das ich dein tolles Buch lesen durfte.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung.

https://www.lovelybooks.de/autor/Constanze-Wilken/Die-Frauen-der-Villa-Fiore-1551305650-w/rezension/1999425395/

Ebenso in Kürze auf Amazon und Co und auf meinem FB-Blog: Books and Shoes ♥
https://www.facebook.com/Books-and-Shoes-168238480001430/?ref=bookmarks

Lese_gerne

vor 5 Stunden

Gemeinsames Lesen: Beginn bis Kapitel 9 (S. 107)
Beitrag einblenden

Mir gefällt das Buch sehr gut und ich habe mich sehr auf den Giulias Geschichte gefreut. Als ich gelesen hatte, dass es sich hier um drei Schwestern handelt war mir sofort klar, dass sie zwei weiteren Teile von Bianca und Milena handeln werden. Da ich nicht so ein Freund von Spitznamen und Abkürzungen von Vornamen bin stören mich etwas die Kurzformen der Namen. Giuli, Bibi, Mila.... ich finde die ganzen Namen einfach schöner. Aber das ist ja bekanntlich Ansichtssache.

Die Landschaftsbeschreibungen sind so schön. Ich liebe die Toskana und war selbst auch schon in Florenz. Der Dom ist einfach ein wunderschönes und außergewöhnliches Gebäude.

Dass jemand der Familie schaden möchte ist sofort klar. Zuerst der Unfall des Kellermeisters, dann das große Loch im Zaun damit die Wildschweine an die Reben können, viel mehr Raupen als die Jahre vorher und dann noch der Ausfall der Sprinkelanlage. Das ist kein Zufall. Nur, wer steckt dahinter? Die Talons vielleicht, aber bestimmt nicht selbst. Jemand hilft ihnen dabei.

Paul finde ich einen sehr sympathischen Charakter. Er könnte mir auch gefallen und ich denken Giulia wird es auch bald bemerken.

Die Oma ist noch vom alten Schlag. Da musst ich jetzt sofort an den aktuellen Dreiteiler im ZDF "Bella Germania" denken. Die Italiener sind sehr familiär und nichts geht über die Familie.

Ich freue mich schon auf den nächsten Abschnitt,

Constanze Wilken

vor 5 Stunden

Eure Meinung / Eure Rezension
Beitrag einblenden
@Wildpony

ganz große Klasse deine Rezension - vielen lieben Dank!!! Schaue ich morgen auf Facebook :-)
und jetzt wartet Bianca auf mich - hach, die Arme hat auch so einiges durchzustehen ...

Constanze Wilken

vor 5 Stunden

Gemeinsames Lesen: Beginn bis Kapitel 9 (S. 107)
Beitrag einblenden
@Lese_gerne

die Oma ist vom alten Schlag - sehr hübsch gesagt! ;-) Ja, das ist sie auf jeden Fall, die Nonna Teresa - die hat Haare auf den Zähnen, aber auch ein großes herz für ihre Familie.
Die Serie "Bella Germania" kenne ich nicht - werde ich mal nach schauen ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.