Cony Ziegler Tal der Loire mit Chartres

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tal der Loire mit Chartres“ von Cony Ziegler

Das Tal der Loire - von Chartres bis nach Nantes an den Atlantik, von Bourges nach Orléans. Verträumte Schlösser, neu entdeckte Höhlensiedlungen, Dichter, Denker und Mätressen und nicht zuletzt die Templer in der Region und ihre Hinterlassenschaften sind Thema dieses Reiseführers. Die Autorin, über viele Jahre Chefreiseleiterin in Frankreich und Griechenland, schildert in einer poetischen und anekdotenhaften Sprache Reiseerlebnisse und nimmt Sie mit auf eine wundervolle Reise in das Tal der Loire, auch und ganz besonders abseits der Hauptrouten und auf vielen Radwanderwegen. Mit zahlreichen praktischen Tipps und Adressen! Sieben Top Ziele für individuelle Entdecker: Kirchen und Klöster: Europas größte Klosteranlage Fontevraud wurde sieben Jahrhunderte lang ununterbrochen von Frauen geleitet. Rad fahren: Der 2005 eröffnete Loire-Radweg führt auf 150 Kilometern vorbei an den schönsten Schlössern und ist auch für weniger Geübte gut zu befahren. Schlösser: Ein Stein gewordener Traum ist Schloss Chambord, das “Schloss der Schlösser”, umgeben von einem riesigen wildreichen Park. Hotels: Das Hotel Le Manoir Les Minimes in Amboise liegt zentral und ruhig, hat Schloss- und Burgblick, ist erlesen in der Einrichtung, aber moderat im Preis. Gärten: Wie ein floraler Teppich breitet sich der farbenfrohe Gemüse- und Obstpark von Schloss Villandry aus. Städte: Abgelegen und zauberhaft ist Bourges mit einer geheimnisvollen Kathedrale, dem Haus eines interessanten Mannes und einem überaus originellen Café. Geheimnisse: Leonardo da Vincis Altersruhesitz, eine Templerkomturei, geheimnisvolle Templer-Grafitti – für Sakrileg-Leser und Templerkundige gibt es an der Loire viel zu entdecken.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen