Copperfield von Preppach Leuchtenberg Auto-Gassi gefällt mir oder Menschen sind vielleicht komische Tiere

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auto-Gassi gefällt mir oder Menschen sind vielleicht komische Tiere“ von Copperfield von Preppach Leuchtenberg

Charly, oder besser Copperfield von Preppach-Leuchtenberg, hatte doch eigentlich nur einmal einen kurzen Blick auf „Fehsbuck“ werfen wollen, wovon sein Menschen-Freund Hugo so begeistert ist. Er hatte nicht damit gerechnet, gleich so viele Fans zu bekommen. Um den schwarzen Riesenschnauzer dreht sich alles in „Auto-Gassi gefällt mir oder Menschen sind vielleicht komische Tiere“. Er ist nicht nur Protagonist, sondern auch Autor – und wird dabei nur ein bisschen von seinem Frauchen, Ghostwriterin Ina-Maria Enn, unterstützt. Die Art, wie Charly die seltsame Menschenwelt wahrnimmt, hat Charme und ist amüsant. In seinem Buch erzählt er kurzweilig von seinen zwei- und vierbeinigen Freunden, wie und warum er von der Polizei aufgegriffen wird, wie er einem ganz besonderen Geruch nachjagt und seine Aversion gegen das Arbeitszimmer des Frauchens umgehen kann. Was man beim „Auto-Gassi“, sprich: Reisen per Auto, als Hund alles erleben kann, liefert ebenso zahlreiche Anekdoten. Besonders pointiert beobachtet er aus der Hundeperspektive die zwischenmenschlichen Beziehungen. „Auto-Gassi“ ist eine unterhaltsame Geschichte aus der Sicht eines Hundes, die das Mensch-Sein in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Christian Maria Goebel als Charly alias Copperfield von Preppach-Leuchtenberg - macht tierisch Spaß!

— psori
psori

Der bekannte Schauspieler Christian Maria Goebel leiht Charly seine Stimme! Hörenswert!

— Ina-Maria-Enn
Ina-Maria-Enn

Autor: ein 7 Jahre alter Riesenschnauzer, Sprecher: der bekannte Schauspieler Christian Maria Goebel, zusammen: ein tierischer Spaß!

— RicVid
RicVid

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen