Cora Berg

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(10)
(5)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Lavendelsommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Lavendelsommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Franzosen flirten frecher

Bei diesen Partnern bestellen:

Kirschblütenküsse

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Roman für zwischendurch!

    Lavendelsommer
    Hermine96

    Hermine96

    20. September 2017 um 13:37 Rezension zu "Lavendelsommer" von Cora Berg

    Inhalt:Christina lebt bei ihrer Mutter, die sich von ihrem Vater getrennt hat. In den Sommerferien muss ihre Mutter aus beruflichen Gründen nach Amerika fliegen. Am liebsten würde Christina mit in die Staaten fliegen, doch ihre Mutter hat schon andere Pläne für ihre Tochter. Sie soll die Ferien mit ihrem Vater verbringen.  Ihr Vater ist Journalist und muss einen Bericht über eine bekannte Reederei-Familie schreiben. Und somit verbringt Christina ihre Sommerferien mit ihrem Vater auf einem Kreuzfahrtschiff Richtung Frankreich. ...

    Mehr
  • Es fehlte der Wow Effekt

    Lavendelsommer
    Lyreen

    Lyreen

    26. March 2017 um 19:42 Rezension zu "Lavendelsommer" von Cora Berg

    Buchinfo:Titel: lavendelsommerAutor: Cora BergSeiten: 176Buchart : TBVerlag:  UeberreuterBestellcode:  978-3764170356Erhältlich :  06 / 2015kostet als Print : 9,95 €Alter:  -Buchrichtung: JugendbuchVorgängerbände:-Folgebände: -Verfilmung: -Inhalt:Christina lebt seit der Scheidung ihrer Eltern bei ihrer Mutter. Aber als diese auf eine Dienstreise in die USA fliegen muss, darf Christina sie nicht etwa begleiten, sondern soll mit ihrem Vater nach Südfrankreich fahren. Er hat den Auftrag, über eine Flusskreuzfahrt zu berichten, und ...

    Mehr
  • Eine nervige Reise wird zur großen Liebe..

    Lavendelsommer
    sassthxtic

    sassthxtic

    08. June 2016 um 15:30 Rezension zu "Lavendelsommer" von Cora Berg

    Klappentext:Da ihre Mutter in den Sommerferien geschäftlich verreist ist, soll Christina ihren Vater auf eine Flusskreuzfahrt nach Südfrankreich begleiten. Was für ein Albtraum, nur sie und ihr Vater auf einem schnarchigen Rentnerschiff! Genervt tritt Christina die Reise an - und verliebt sich prompt in den gut aussehenden Franzosen Michel. Doch Michel hat ein Geheimnis, von dem Christina nichts ahnt. Hat ihre Liebe dennoch eine Chance?Meinung:Da es sich hier um ein Kinder- und Jugendbuch für etwas jüngere Leserinnen handelt, ...

    Mehr
  • Kreuzfahrt und Liebe :)

    Lavendelsommer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2015 um 20:15 Rezension zu "Lavendelsommer" von Cora Berg

    Die Geschichte ist eine sehr schöne und teilweise auch sehr realistische, weil in der realen Welt sind viele Eltern geschieden und das Kind muss in den Ferien mal bei seiner Mutter sein und mal bei seinem Vater. Was auch mich sehr stört ist, dass durch die Inhaltsangabe sehr viel vorweggenommen wurde und der Leser weniger überrascht wird. Ich habe es zum Glück ohne Inhaltsangabe gelesen, was man nicht tun sollte. Ich finde das Buch sehr gut :)

  • Eine Kreuzfahrt ins Glück ! ?

    Lavendelsommer
    AngiF

    AngiF

    07. August 2015 um 15:02 Rezension zu "Lavendelsommer" von Cora Berg

    Das Mädchen Christina darf ihre Mutter nicht zu deren Geschäftsreise in die USA begleiten, es soll die Zeit beim Vater verbringen. Doch auch der hat Pläne, es sind gerade Schulferien und Christina soll ihn auf eine Kreuzfahrt begleiten. Dumm nur, dass es sich um eine Fluss-Kreuzfahrt handelt, die der Vater als Kritiker zu bewerten hat. Seit der Scheidung der Eltern hat Christina kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater; er hatte nie Zeit für sie, war nur mit seiner neuen Freundin beschäftigt. Seit er wieder Solo ist, versucht er ...

    Mehr
  • Die Flusskreuzfahrt

    Lavendelsommer
    Lerchie

    Lerchie

    29. July 2015 um 10:03 Rezension zu "Lavendelsommer" von Cora Berg

    Christina Sanders Mutter musste beruflich nach Amerika, konnte jedoch ihre 15jährige Tochter nicht mitnehmen. Also musste Christina zu ihrem Vater, von dem ihre Mutter geschieden war. Das gefiel ihr gar nicht. Und dann auch noch eine Flusskreuzfahrt, da würde sie bestimmt niemanden in ihrem Alter treffen… Doch nach einigen Tagen auf dem Fluss begegnete sie Michel. Und dieser lud sie ein, mit ihm zusammen am Abend einen Tanzkurs zu besuchen, mittelalterliche Tänze. Sie verliebten sich, doch eigentlich wusste Christina so gut wie ...

    Mehr