Cora Harrison

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(7)
(5)
(1)
(1)

Lebenslauf von Cora Harrison

Cora Harrison wurde in County Cork (Irland) geboren. Viele Jahre Lang unterrichtete sie an einer Grundschule, bevor sie nach Kilfenora (Country Clare) zog. Heute lebt die Autorin zahlreicher Kinderbücher auf einer kleinen irischen Farm.

Bekannteste Bücher

Glamour Sisters

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein schöner Ort zum Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesetz des Blutes

Bei diesen Partnern bestellen:

Condemned To Death LARGE PRINT

Bei diesen Partnern bestellen:

Debutantes: in Love

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cross of Vengeance

Bei diesen Partnern bestellen:

LAWS IN CONFLICT

Bei diesen Partnern bestellen:

Chain of Evidence

Bei diesen Partnern bestellen:

Debutantes

Bei diesen Partnern bestellen:

DEBUTANTES

Bei diesen Partnern bestellen:

The Deadly Fire

Bei diesen Partnern bestellen:

Deed of Murder

Bei diesen Partnern bestellen:

Eye of the Law

Bei diesen Partnern bestellen:

Scales of Retribution

Bei diesen Partnern bestellen:

Murder on Stage

Bei diesen Partnern bestellen:

Writ in Stone

Bei diesen Partnern bestellen:

Jane Austen Stole my Boyfriend

Bei diesen Partnern bestellen:

Jane Austen Stole My Boyfriend

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Volume 2! *yay*

    Debutantes: in Love
    I-heart-books

    I-heart-books

    01. April 2016 um 09:09 Rezension zu "Debutantes: in Love" von Cora Harrison

    Content: A fun and romantic historical adventure, the second in a series that will tell the stories of the 4 Derrington sisters. It's set in the 1920s, so perfect for fans of "Downton Abbey", and Harrison's previous books, "I Was Jane Austen's Best Friend" and "Jane Austen Stole My Boyfriend".I loved it! Finally the next of the Derrington girls find their way and luck in London. Perfect setting and writing style!If you read volume 1 you absolutely have to read this one, too!

  • Honestly? The ...

    Debutantes
    I-heart-books

    I-heart-books

    01. April 2016 um 09:03 Rezension zu "Debutantes" von Cora Harrison

    ... cover just fascinated me when I saw it. Not as if I am just checking out covers, but be honest, it looks amazing. I found the book as I was checking out if the author wrote a new one. The book about Jane Austen's 'best friend' was great. So I thought why not? I bought it, stappeled it on my SUB and forgot about it.. *shame on me* Working on my staple I rediscovered it and when I started it, I just read it through. A lovely story in a historical setting. Totally a new epoche I read about it, but I did like how the main ...

    Mehr
  • Das Lovelybooks Halloween Wichteln 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Zum Auspacken eurer Wichtelpakete geht es hier! Anmeldeschluss! Eine Anmeldung für dieses Wichteln ist nicht mehr möglich! Hallo liebe Wichtel und solche, die es noch werden wollen. Es ist zwar noch Sommer, auch wenn man das bei den Temperaturen gar nicht glauben möchte, aber wir bereiten uns schon auf das Halloween-Wichteln vor! Eine wunderbare Zeit, um sich tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du ...

    Mehr
    • 231
  • Rezension zu "Kein schöner Ort zum Sterben" von Cora Harrison

    Kein schöner Ort zum Sterben
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    12. September 2011 um 17:38 Rezension zu "Kein schöner Ort zum Sterben" von Cora Harrison

    Irland im 16. Jahrhundert. Hier lebt die 36 Jahre alte Macha als Richterin und Leiterin der Gesetzesschule. Der 19 Jahre alte Colman ist ihr Gehilfe. Als man ihn tot – mit einem Messer im Nacken – auffindet, versucht Macha, seinen Mörder zu finden. Es stellt sich schnell heraus, daß fast jeder ein Motiv hatte, Colman loszuwerden, denn er war ein Erpresser und hatte gegen fast jeden etwas in der Hand… * Meine Meinung * Dieser Roman beginnt für einen Krimi eigentlich recht langsam, denn auf den ersten hundert Seiten passiert ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Gesetz des Blutes" von Cora Harrison

    Das Gesetz des Blutes
    _Cyre_

    _Cyre_

    19. June 2011 um 16:37 Rezension zu "Das Gesetz des Blutes" von Cora Harrison

    Irland, 16. Jahrhundert. Die Leiche des Steuereintreibers des MacNamara-Clans wird auf einem Friedhof gefunden. Kurze Zeit später wird auch einer der Verdächtigen gefunden - tot. Die Richterin Macha macht sich auf die Suche nach dem Mörder der beiden und macht dabei einige erschütternde Entdeckungen. Ein absolut spannender Krimi, der nicht so schnell läuft, wie man das von manchen Krimis gewöhnt sein mag. Aber die Geschwindigkeit ist ja auch an die Zeit angepasst, als ein Ermittler noch ohne Computer, Handy und Auto auskommen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jane Austen Stole My Boyfriend" von Cora Harrison

    Jane Austen Stole My Boyfriend
    Träumerin

    Träumerin

    05. April 2011 um 10:36 Rezension zu "Jane Austen Stole My Boyfriend" von Cora Harrison

    In diesem Band fragt Captain Thomas Jenny, ob sie ihn heiraten will. Und auch sie sagt ja. Doch ist ihre Schwägerin Augusta dagegen und bringt auch Jennys Bruder Edward-John gegen die Verlobung auf. Doch Thomas und Jenny glauben, dass die Zeit die Gedanken der zwei schon ändern wird. Während dessen reisen Jane, Jenny und Janes Mutter nach Bath zu Verwandten. Dort amüsieren sie sich sehr, doch auch Jane muss erkennen, dass sie nicht nur mit allen jungen Männern flirten kann... Wieder ein leicht zu lesender Roman um die teenage ...

    Mehr
  • Rezension zu "I Was Jane Austen's Best Friend" von Cora Harrison

    I Was Jane Austen's Best Friend
    Träumerin

    Träumerin

    19. May 2010 um 09:07 Rezension zu "I Was Jane Austen's Best Friend" von Cora Harrison

    Jenny Cooper, Jane Austens Cousine, rettet sie vor einer Mädchenschule und deren herrschüchtiger Besitzerin. Zurück auf Steventon werden die Mädchen beste Freundinnen und erleben ihren ersten Ball und die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Genialer Stil und wunderschöne Verziehrung. Genauso habe ich mir Jane Austen vorgestellt!

  • Rezension zu "Kein schöner Ort zum Sterben" von Cora Harrison

    Kein schöner Ort zum Sterben
    Aeryn

    Aeryn

    06. January 2010 um 20:17 Rezension zu "Kein schöner Ort zum Sterben" von Cora Harrison

    Im Irland des 16. Jahrhunderts ist die Brehon Macha für Ruhe und Ordnung zuständig. Sie muss sich um Viehdiebstahl, Eheverträge aber auch um die mögliche Vergewaltigung eines 12-jährigen Mädchens kümmern und schließlich geschieht sogar ein Mord. Es ist ausgerechnet ihr Lehrgehilfe, der nach einem Fest ermordet aufgefunden wird. Macha macht sich auf die Suche nach dem Schuldigen und gerät dabei selbst in Gefahr. Ach, ja, wieder ein Buch, das so interessant klang. Wer sich für irische (Rechts-)Geschichte interessiert, könnte damit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Gesetz des Blutes" von Cora Harrison

    Das Gesetz des Blutes
    Raubrittertorsti

    Raubrittertorsti

    29. June 2009 um 17:10 Rezension zu "Das Gesetz des Blutes" von Cora Harrison

    Irland am Anfang des 16.Jahrhunderts: Am Tag nach dem traditionellen Markttag zu Michaeli, an dem auch der Tribut für das Oberhaupt des MacNamara-Clans eingetrieben wird, wird dessen Verwalter, Ragnall MacNamara tot und nur halbherzig mit Erde bedeckt auf dem Friedhof von zwei Schülern der Rechtsschule von Richterin Macha aufgefunden. Als zwei Tage später Aengus der Müller, auch ein MacNamara, tot in seiner Mühle aufgefunden wird beginnt für Richterin Macha ein Hin und Her zwischen den Verdächtigen. Wirklich ein Klasse Buch. Die ...

    Mehr