Cora Rothenstein Ein ganzes Pferdeleben lang

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein ganzes Pferdeleben lang“ von Cora Rothenstein

Die Autorin und Ich-Erzählerin Cora Rothenstein lässt den Leser an Erlebnissen aus ihrem Pferdeleben, beginnend mit den ersten Reitschulerfahrungen in Kindertagen bis hin zum eigenen Reitlehrer-Dasein im Erwachsenenalter an den großen und kleinen Unwegsamkeiten ihrer Pferdewelt teilhaben. Nicht ohne Humor und Selbstironie berichtet sie von ihrer atemberaubenden Begegnung bei der Pferdeshow „Apassionata“, einem Reitlehrgang auf andalusischen Hengsten der ihr Leben veränderte und den ungeheuerlichen Hindernissen während ihrer Suche nach ihrem Traumpferd. Ein ganzes Pferdeleben lang versucht Cora ihre wahnsinnige Liebe zu diesen edlen Tieren und ihre panikartige Angst in Einklang zu bringen. Mit Hilfe ihrer beiden Pferde, dem routinierten Schecken Rüdiger und ihrem spanischen Traumpferd Sevillano scheint es zu gelingen.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen