Cora Rubin Trommeln der Lust

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Trommeln der Lust“ von Cora Rubin

Eine Reise in die Savannen Südafrikas! Clara träumt von einem Fest der Sinne, von Nächten voller Magie und Musik. Doch dann steht sie zwischen zwei attraktiven Männern: Mit dem dominanten Claus, einem erfolgreichen Dokumentarfilmer, verbindet sie schon lange eine leidenschaftliche Hassliebe. Aber auch der Wildhüter Damian, der für den Schutz der seltenen weißen Löwen kämpft, übt eine magische Faszination auf sie aus.

Stöbern in Erotische Literatur

Wedding Games: Wer sich traut ...

Es handelt sich um eine unterhaltsame und spannende Lektüre, die mich von Beginn an begeistert und gefesselt hat

tanlin_11

Love is War - Sehnsucht

Mir hat das Buch eigentlich sehr gut gefallen, allerdings waren ein paar Sachen am Ende einfach too much. Ansonsten Top.

Sylinchen

Rock my Body

Es hatte seine Stärken und Schwächen, hat mir insgesamt aber gut gefallen. Lesenswert, falls dir der erste Teil gefiel!

pinkflower

Bourbon Sins

Viel unausgeschöpftes Spannungsmaterial

Christina_Flores

Paper Prince

Geht genauso spannend weiter wie es im ersten Teil aufgehört hat. Hammer!

MissSaskia

Dirty Talk - Ivy & Brent

Weder prickelnd noch erotisch. Eher nette Liebesgeschichte im Stil von Rosamunde Pilcher!

kreszenz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Trommeln der Lust" von Cora Rubin

    Trommeln der Lust
    Schnuffelchen

    Schnuffelchen

    30. September 2012 um 16:55

    Inhalt: Eine Frau zwischen 2 Männern. Unter der Sonne Afrikas muss sie sich entscheiden. Meine Meinung: Nur ganz kurz: Insgesamt was das Buch gerade so OK, allerdings habe ich mir unter einer erotischen Safari (original Untertitel) doch mehr versprochen. Die Story (wenn ich es so nennen darf) ist nicht mehr als niedlich. Die erotischen Szenen sind größenteils ganz gut gelungen, auch wenn es mehr Sex als Erotik enthält. Am Besten gefällt mir noch die Beschreibung der afrikanischen Umgebung. Mein Kopfkino fühlte sich jedoch gar nicht angesprochen. Nunja, zumindest war es kurz. Wirklich positiv kann ich nur das Cover ansprechen, das wirklich ansprechend gestaltet wurde. Da hab ich auch ganz andere Beispiele im Schrank. Themen: Hetero , Dreier, einmal kurz Fesselspielchen (aber nur ganz kurz)

    Mehr