Coralie Ferreira Power-Morgen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Power-Morgen“ von Coralie Ferreira

Gesunder Start in den Tag
Diese 30 bunten Rezepte schaffen Abhilfe bei grauen Morgen und mürrischer Stimmung: Die köstlichen Energiespender strotzen vor Powerstoffen und rüsten für einen fitten, vitalen Tag. Ob auf dem Sprung zur Arbeit oder für den ausgiebigen Spätaufsteher-Brunch am Wochenende – im Buch findet jeder seinen perfekten Genussstart in den Tag. Haferflocken-Chia-Smoothie, herzafter Avocado-Toast mit Granatapfelkernen, traditionelles Bircher Müsli oder eine Quinoa-Power-Bowl - so lecker, dass man nie wieder auf das Frühstück verzichten will!

Einfache und schnelle Rezepte mit tollen alternativen zur gewönlichen Stulle.

— Kodabaer

Viele leckere Rezepte

— Bjjordison

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einfache, schnell umsetzbare und abwandelbare Rezepte

    Power-Morgen

    Kodabaer

    26. September 2017 um 22:01

    Dieses Kochbuch hält sich nicht mit langwierigen vorgestellten Informationsseiten auf, sondern kommt direkt zum Wesentlichen, den Rezepten.Diese sind lediglich in zwei Kategorien unterteilt, "Kickstart in den Tag" sowie "Verwöhnfrühstück". Bei den Kickstart Rezepten handelt es sich um powervolle Rezepte, die zum größtenteil auch rasch hergestellt oder vorbereitet werden können. So kann man mit Energie schnell in den Tag starten.In der zweiten Kategorie sind etwas raffniertere Rezepte, mit zum Teil längerer Zubereitungsdauer enthalten um ein echtes "Verwöhnfrühstück" zu zaubern.Wirklich zaubern können, muss man bei den vorgestellten Rezepten jedoch nicht, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Es sind wenige Zutaten nötig sowie Zubereitungsschritte durchzuführen.In vielen Rezepten wiederholen sich die Zutaten, die an die Superfood-Küche erinnern. So, dass man mit einmal besorgten "besonderen" Zutaten gleich mehrere Rezepte nachkochen kann.In fast allen Rezepten wird auch mit frischen Zutaten gepunktet. Wer sich nicht unbedingt auf "neumodische" Zutaten, a la Mandelmilch, Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft einlassen möchte, der kann auch auf herkömmliche Alternativen ausweichen. So habe ich z.B. beim Vollwertsmoothie keinen Sojajoghurt, sondern Biojoghurt verwendet und statt mit Agavendicksaft, mit Ahornsirup gesüßt. Schmeckt uns auch und ist uns auch gut bekommen.Das Buch kann mit den einfachen, schnell umsetzbaren und abwandelbaren Rezepten den eingefahrenen Start in den Tag auflockern und bereichern. Wer nicht so auf Superfoods und alternative Lebensmittel steht, und nicht so flexibel bei der Findung von Alternativen ist, der sollte ggf. die Finger davon lassen.

    Mehr
  • Tolles Buch

    Power-Morgen

    Bjjordison

    11. September 2017 um 08:18

    Das Buch fand ich von der Thematik sehr interessant und war gespannt, was uns hier präsentiert wird. Ich finde es wichtig gut zu frühstücken, denn es mach aus meiner Sicht schon einen Unterschied für den Fortlauf des Tages. Nun schon beim ersten Durchblättern des Buches ist mir aufgefallen, dass es sehr schön gestaltet ist. Es gibt zu jedem Rezept ein sehr verlockendes Bild, sodass ich mich gleich noch mehr angesprochen fühlte. Es gibt in dem Buch 30 Rezepte, die sehr unterschiedlich sind. Angefangen von den üblichen Dingen, wie Bircher Müsli oder diverse Joghurts bis hin zu einem Rezept in dem Algen vorhanden sind. Außerdem werden die Rezepte in zwei unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Wir haben hier „Kickstart in den Tag“ und „Verwöhnfrühstück“. Der Unterschied besteht darin, dass die Rezepte der Kategorie „Verwöhnfrühstück“ einfach etwas aufwendiger sind, denn hier gibt es zum Beispiel ein Rezept für Brot, was natürlich nicht in der Früh machbar ist. Die Rezepte sind aber generell sehr gut erklärt und von den Zutaten her, finde ich diese sehr gut machbar. Ich habe jetzt eigentlich nichts unmögliches gesehen. Meine ausprobierten Rezepte waren alle lecker und haben sich gut herstellen lassen. Folgende Rezepte habe ich bisher ausprobiert: Obstsalat „Fitmacher“, Pfannkuchen mit Acai, Blitz – Porridge mit Blaubeeren Es werden aber nicht meine letzten Versuche sein. Das Cover gefällt mir sehr gut und ich finde es passt wunderbar zu Innengestaltung des Buches. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

    Mehr
  • Gute Neuigkeiten für Frühstücksmuffel

    Power-Morgen

    Havers

    10. September 2017 um 13:55

    Morgens ist die Zeit meist knapp. Sei es, weil man zur Arbeit oder den Kindern gesunde Pausenmahlzeiten für die Schule zubereiten muss. Oft bleibt es dann bei der Tasse Kaffee bzw. Tee. Aber fast alle Ernährungsexperten sind sich darin einig, dass gerade das Frühstück eine wichtige Funktion hat. Es soll den Körper mit gesunden Nährstoffen versorgen und damit sicherstellen, dass die Herausforderungen des Tages gemeistert werden können. Hier kommt Coralie Ferreira ins Spiel. Die französische Kochbuchautorin liefert in „Power Morgen“. 30 unkomplizierte Frühstücksideen, die sich sowohl für die Tage, an denen es schnell gehen muss, als auch das Wochenende, wenn man sich für die Zubereitung mehr Zeit nehmen kann, taugen. Und genau nach diesen beiden Kriterien sind die Rezepte auch unterteilt: zum einen gibt es den „Kickstart in den Tag“, zum anderen das „Verwöhnfrühstück“. Smoothies, Obst-Bowls, Flockenzubereitungen, die bereits am Vorabend vorbereitet und in den Kühlschrank gestellt werden, Energieriegel, warme Gerichte, Muffins, Waffeln, Eiergerichte – hier ist für jeden Geschmack, von süß bis herzhaft, etwas dabei. Besonderen Wert legt Ferreira auf vollwertige Zutaten aka Superfood wie Obst, Gemüse, Samen, Kerne und Nüsse, die gut schmecken, für langanhaltende Sättigung sorgen und den Körper mit den Nährstoffen versorgen, die er für einen guten Start in den Tag benötigt. Die Zutaten sind überall erhältlich, ganz gleich, ob Supermarkt, Bioladen oder Reformhaus, die Zubereitung auf für Ungeübte kein Hexenwerk. Ansprechende Fotos der zubereiteten Gerichte machen Appetit und runden den positiven Eindruck ab, den dieses Kochbuch hinterlässt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks