Corbin Rhiana Schrei für mich

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schrei für mich“ von Corbin Rhiana

Darragh O'Brian ist mit Leib und Seele Polizist. Sein Leben in Boston verläuft in ruhige Bahnen, tagsüber. Doch nachts erwacht sein anderes ICH zum Leben. Donnacha. Als eiskalter Nachtclubbesitzer engagiert er Frauen, die in seinem Laden den Männern jeden Wunsch erfüllen müssen. Als die Französin Amandine bei ihm auftaucht und für ihn arbeiten will, ahnt er nichts Böses. Doch als sie ihm am nächsten Morgen als seine neue Partnerin vorgestellt wird, sieht er sein Doppelleben in Gefahr. Und auch seine nicht vorhanden geglaubten Gefühle für das weibliche Geschlecht. Amandine weckt in ihm die Lust und Begierde, auf unbekannten Pfaden zu schreiten.

Krimi mit Spannung und erotik 🤗

— Danni152

Stöbern in Erotische Literatur

Mr. O - Ich darf dich nicht verführen!

Witzig, sexy, süß. Absolut gelungenes Buch!

steffis_bookworld

Under Your Skin. Nimm mich mit

Richtig gut, würde sehr gerne die Geschichten von Dreds Bandkollegen lesen :-)

Lrvtcb

Diamonds For Love – Voller Hingabe

Romantische Liebesgeschichte in San Francisco

JuliB

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Dieser Bodyguard weiß genau, was er will.

Meine_Magische_Buchwelt

Game of Hearts

Vielversprechender Einstieg, der mich fast ein wenig zu sehr an die Paper-Reihe erinnerte.

LittleLondon

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

Für alle Fifty Shades of Grey- Fans!

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles spannendes Buch

    Schrei für mich

    Danni152

    20. June 2017 um 01:01

    Das Buch hat mich sehr gefesselt, in der Geschichte und der Aufmachung der Kapitel ( manchmal brauchte ich einige Zeit,  um zu erkennen , wer jetzt die Erzählung leitet) 
    toller spannender Krimi,  bis zum Schluss😉
    Ich habe das Buch sehr genossen! 

  • Spannendes Buch gewürzt mit prickelnder Erotik

    Schrei für mich

    YvonneMucha

    08. November 2016 um 12:39

    Cover:Neben dem ganz interessanten Klappentext hat mich an diesem Buch besonders eins direkt in den Bann gezogen: Das wunderschöne Cover. Ein echter Hingucker, der mich sofort magisch anzog.Kurz zum Inhalt:Amandine ist auf der Suche nach einem Job im Nachtclub „Capital Sin“. Sie lernt den Besitzer Donnacha O' Brian kennen und sofort fliegen die Funken. Am anderen Tag treffen sie auf dem Revier aufeinander denn sie wird seine neue Partnerin. Amandine ist also in Wirklichkeit Cathrine und Donnacha ist tagsüber Darragh. Aber warum arbeitet sie abends in einem Nachtclub, wenn sie doch als Detektive gutes Geld verdient? Und auch Darragh scheint etwas zu verheimlichen.Meine Meinung:In diesem Buch trifft alles zusammen, um es zu einem schönen Leseerlebnis zu machen. Liebe, Leidenschaft, Intrigen, Trauer, Wut, Hass, Emotionen.Der Schreibstil ist flüssig und man findet gut in die Geschichte rein. Mich hat allerdings der Perpektivenwechsel ein bisschen gestört. Ich lese gerne aus mehreren Sichtweisen, allerdings war für mich nicht immer auf Anhieb erkennbar, aus wessen Sicht ich gerade lese. Klar man findet nach ein paar Zeilen rein aber, ich hätte mir gewünscht, es wäre vielleicht gekennzeichnet gewesen. Zum Beispiel mit einer Überschrift (Namen) des Protagonisten.Cate ist ein starker Charakter, sie hat ein Ziel vor Augen und lässt sich von nichts und niemanden aufhalten. Ich mochte sie sehr gerne.Don hat eine dominante und besitzergreifende Ader, die Cate aber nicht stört. Im Gegenteil, sie scheint es zu genießen, was vor allem bei der ein oder anderen prickelnden Szene deutlich wird.Die Nebencharaktere waren alle super ausgearbeitet und sehr sympathisch.Fazit:Eine spannungsgeladene Story gepaart mit angenehmer Liebesgeschichte. Vor allem drückt dieses Buch eins aus: Nichts ist so, wie es scheint. Ein Buch voller Wendungen und Eindrücken, das sich zu lesen lohnt.

    Mehr
  • Spannung und Erotik pur

    Schrei für mich

    Cowgirl_ElFcHeN

    27. June 2016 um 22:02

    Sowohl Darragh als auch seine Partnerin Katherine haben ein dunkles Geheimnis, das sie vor dem jeweils Anderen geheim halten. Während Darragh des Nächtens zu Donnacha, einem eiskalten Nachtclubbesitzer mutiert, ist Katherine abends als Helferchen von Donnacha Amandine tätig, doch wie es der Zufall so sein will, kommt es natürlich an das Tageslicht und sie beide können zumindest gemeinsam versuchen, dass kein Anderer hinter dieses Geheimnis kommt. Doch schnell müssen die beiden merken, dass sie mehr verbindet als sowohl die Arbeit am Tag als auch die Arbeit in der Nacht. Die beiden verbindet ein Verlangen nacheinander, das sie beide in große Schwierigkeiten bringen kann. Die Schwierigkeiten, die tödlich enden können.Rhiana Corbin schafft es mit dem Buch sehr gut Spannung und Erotik perfekt zu mischen und damit ein spannendes Buch zu kreieren. Die Idee, die diesem Buch zugrunde liegt hat mir sehr sehr gut gefallen und ich musste mit Begeisterung feststellen, dass sie es auch sehr gut umgesetzt hat. Die Spannung ist vom Anfang bis zum Ende enthalten und schafft es somit, dass man das Buch gar nicht mehr weglegen kann.Die Charaktere, sowohl die Protagonisten als auch die Nebencharaktere, sind sehr gut beschrieben und werden ihrem jeweiligen Charakter auf jedenfall gerecht. Sie haben alle ihren besonderen Reiz und gerade die beiden Hauptprotagonisten sind einem von Anfang an total sympathisch und man fiebert bis zum Schluss mit ihnen mit.Der Schreibstil ist sehr toll und spannend. Man kann das Buch flüssig lesen und kommt auch sehr gut bei der Handlung mit, ohne Probleme zu haben, dem Handlungsstrang zu folgen. Auch die Tatsache, dass die Sicht zwischen den beiden Protagonisten abwechselt finde ich wirklich super und gewährt so einen fabelhaften Einblick in beide Charaktere, so dass man nicht nur die Gefühlswelt eines Protagonisten sieht und die zweite nur erahnen kann.Rhiana Corbin weiß es wie man Spannung und Erotik mischen kann. Sie ist nicht nur Queen der Erotik sondern auch eine Meisterin der Spannung. Die Idee das alles zu verbinden ist sehr gut und auch super gut umgesetzt. Hier kommt wirklich keiner zu kurz und jeder kommt auf seinen Geschmack.Auch der Schluss ist noch einmal spannungsgeladen und hält einiges parat. Außerdem hält die Autorin am Schluss noch einige Überraschungen für den Leser bereit, die ihn garantiert aus den Socken hauen werden. Denn damit hat garantiert keiner gerechnet.Für das hat die Autorin jedoch ein sehr gutes und passendes Ende gewählt, das die Geschichte schön abrundet und schließt. Abschließend kann man dazu nur sagen, dass es ein gelungener Roman ist, der einen in spannende erotische Gefilde katapultiert, wie man es noch nie erlebt hat.Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich würde es sofort wieder lesen. Es war nicht nur spannend sondern mit viel Erotik bespickt und hat einem wirklich alles geboten. Die Story war sehr schön und gelungen und auch super gut von der Autorin umgesetzt. Schrei für mich bietet wirklich alles, was das Herz begehrt und ist nicht nur für Erotikfans.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks