Cordula Broicher

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Cordula Broicher

Zülpich-Trilogie / Die Zeit danach

Zülpich-Trilogie / Die Zeit danach

 (1)
Erschienen am 18.11.2015

Neue Rezensionen zu Cordula Broicher

Neu
Veronika59s avatar

Rezension zu "Zülpich-Trilogie / Die Zeit danach" von Cordula Broicher

Wenn Ihr intelligente Liebesgeschichten mögt, dann seid Ihr hier bestens aufgehoben.
Veronika59vor 2 Jahren

Nachdem ich das Buch ausgelesen habe, stehe ich jetzt vor der wirklich schwierigen Aufgabe, spoilerfrei eine Rezension schreiben zu sollen, puh. Mit großer Sensibilität beschreibt Cordula Broicher die 46-jährige Anna, die nach dem abschiedsbrieflosen Selbstmord ihres Mannes sich auch nach 10 Monaten noch mit der Frage nach dem Warum herum quält und wie gelähmt erscheint. Und das ist sie auch in den letzten Ehejahren gewesen. Nunmehr trifft sie unerwartet auf eine neue Liebe. Mir hat es sehr gut gefallen, dass die Protagonisten die gegenseitige Anziehung nicht Hals über Kopf sondern mit einer gewissen Ruhe und Reife in eine Beziehung umsetzen. Sehr gut beschrieben ist das Kleinstadtmilieu, als Kinderärztin und Arztwitwe steht Anna mitten im Interesse der Mitbürger. Da kommen Gedanken, ob man sich so „früh“ nach dem Tod des Partners auf eine neue Beziehung einlassen „darf“ und obendrein als Frau mit einem jüngeren Mann, zweifellos sofort auf. Zwar steht Anna nicht allein da, sondern hat in ihren beiden Freundinnen und ihrer jüngeren Tochter Rückhalt. Dagegen werden ihre Selbstzweifel durch die ältere Tochter, ein absolutes „Papakind“, die sie mit Vorwürfen überhäuft, verstärkt. Auch diese Nebencharaktere werden sehr gut beschrieben, sodass man sie sich gut vorstellen kann. Annas Entwicklung heraus aus den verkrusteten Strukturen hat mit der Anschaffung des tollpatschigen Irischen Wolfshundwelpen Snoopy begonnen, der einen so einige Male zum Schmunzeln bringt und in der sterilen, wohlorganisierten Welt Joachims sicher keinen Platz gehabt hätte. Anna ist sicher nicht eine Frau mit der man sich vorbehaltlos identifiziert (was vermutlich beabsichtigt ist), für die man sich aber freut, dass sie es schafft, sich aus ihrer langjährigen Lebenslüge zu lösen. Wohingegen der bedachte und einfühlsame Thomas ein wirklicher Traummann ist. Nebenbei schleichen sich die krimiähnlichen Elemente langsam aber stetig immer mehr in den Vordergrund und bringen eine subtile Spannung in die Geschichte. Mich haben sie in ein Wechselbad der Gefühle gestürzt, boah, aber ich darf ja nicht spoilern.
Wenn Ihr intelligente Liebesgeschichten mögt, dann seid Ihr hier bestens aufgehoben. Dann MÜSST Ihr dieses Buch unbedingt lesen.
Cordula Broicher hat einen sehr gut lesbaren Schreibstil. Faszinierend finde ich zum Beispiel, wie sie es schafft, Musik zu beschreiben, dass man vermeint, sie förmlich zu hören (selbst wenn man in dieser Musikrichtung eigentlich nicht unterwegs ist). Das war ein Buch, das ich nicht aus der Hand legen konnte. Ich schätze, ich habe eine weitere Lieblingsautorin entdeckt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Dulas avatar
Ihr Lieben,

der Frühling nähert sich mit großen Schritten, da dachte ich, das passt doch gut zum Cover meines Romans "Die Zeit danach". Hierbei handelt es sich um einen Liebesroman mit Spannungselementen.

Zum Inhalt:

Auch zehn Monate nach dem Tod ihres Mannes quält sich Anna Kaspers immer noch mit Selbstvorwürfen. Was hat den erfolgreichen Zülpicher Internist in den Selbstmord getrieben? Und warum hat er keinen Abschiedsbrief hinterlassen? Und vor allem: Hätte sie seinen Tod verhindern können?
Als es Thomas Wegener endlich gelingt, Anna aus ihrer Endlosschleife von Selbstvorwürfen und Grübeleien zu reißen, glaubt Anna endlich, mit der Vergangenheit abschließen zu können. Doch schon kurz darauf steht die Polizei vor ihrer Tür und ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr.

Kriminalroman? Liebesgeschichte? Gegenwartsroman? Familiengeschichte? Der Roman ist keines davon und doch von jedem Genre ein bisschen. Genau diese Verknüpfung der unterschiedlichen Ansätze macht seinen Reiz aus. - matheelfe

"Die Zeit danach" war für mich eine einzige, große Lesebereicherung. - Inflagrantibooks

Egal ob man Harmonie, Romantik oder Spannung sucht, bei diesem Roman hat man von jedem etwas. - Susanne L. "Klusi"

Also, falls ihr Interesse habt, postet doch einfach, warum ihr diesen Roman möchtet und in welchen Foren ihr eine Rezension veröffentlichen würdet.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche "Viel Glück!",
Cordula


SteffiKas avatar
Letzter Beitrag von  SteffiKavor 3 Jahren
Zur Buchverlosung
Dulas avatar
Hallo, ihr Lieben,
wer von euch hätte denn Lust auf eine historische Familiengeschichte? 

"Wind von Westen" handelt vom Leben einer Halfenfamilie zur Zeit der Koalitionskriege Ende des 18. Jahrhunderts. Halfen waren wohlhabende Pächter der großen Kloster im Köln-Bonner Raum. Zu Beginn dieser Verträge mussten sie noch die Hälfte ihrer Erträge an die Kloster abgeben - daher der Name -, was sich allerdings im Laufe der Jahrhunderte veränderte. Es wurden Verträge mit genauen Abgabevorschriften geschlossen, so dass die Halfen alle Mehrerträge lohnbringend veräußern konnten. Da die Halfenhöfe nach Möglichkeit innerhalb der Familie weitergegeben wurden, entstand eine wohlhabende ländliche Oberschicht.

Klappentext: Niederwesseling 1793. Agnes, die junge Halfin des Kirchhofs, ist nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes gezwungen, sich so bald wie möglich neu zu vermählen. Die Wahl ihres Vaters Jakob Frings fällt auf Balthasar Broicher, den fünften Sohn eines wohlhabenden Halfen aus dem benachbarten Godorf. Die Zeiten sind unruhig. Die Alliierten pressen die letzten Heu- und Haferrationen aus den Bauern heraus, von Westen droht der Einmarsch der französischen Revolutionsarmee. Der Kirchhof ist schon seit langem verschuldet, doch nun drohen Einquartierungen und Repressalien den Menschen im Dorf ihre Lebensgrundlage zu entziehen. Das sind jedoch keine Gedanken, mit denen sich Balthasar dieser Tage beschäftigt, schon seit Jahren heimlich in Agnes verliebt, sieht er sich endlich am Ziel seiner Träume. Doch am Hochzeitstag schaut er nur in feindselige Gesichter. Wird er sich gegen Jakob Frings' Tyrannei behaupten, und, vor allem, wird er das Herz seiner Frau erobern können?

An dieser Stelle möchte ich ganz deutlich machen, dass es sich bei diesem Roman um KEINEN "typischen" historischen Liebesroman handelt, sondern vielmehr um die Geschichte von Balthasar und Agnes, ihre Familien und ihr Leben in der damaligen Zeit.

Für die Leserunde stelle ich euch eine epub- oder mobi-Datei zur Verfügung und verlose zudem drei Taschenbücher unter den Rezensenten.
Zur Leserunde
Dulas avatar

Liebe Lovelybooksgemeinde,

ich möchte euch ganz herzlich zur Leserunde meines Spannungsromans: Die Zeit danach, einladen.

 

Manche von euch werden sich vielleicht fragen, was denn ein Spannungsroman sein soll. Nun, es ist ein Roman, der nicht so richtig in eine der üblichen Genreschubladen passen will. Er enthält eine gute Portion Krimi, viel Gefühl und nicht zu vergessen einen guten Schuss Humor. Romantic und Crime würde es sicher am besten umschreiben, ich habe es kurz Spannungsroman genannt.

 

Worum es geht?

Anna Kaspers ist vor einem knappen Jahr Witwe geworden. Ihr Mann, ein erfolgreicher Internist, hatte sich mit einem Medikamentencocktail das Leben genommen. Noch immer trauert Anna, grübelt über die Zeit vor dem Selbstmord nach und fragt sich, ob sie ihn irgendwie hätte verhindern können? Ob sie ihn hätte verhindern müssen?

Ihre Freundinnen Charlotte und Lilly stehen ihr in diesen schweren Zeiten beiseite und bemühen sich redlich, Anna wieder ins Leben zurückzuschubsen. Doch das gelingt erst Thomas Wegener, dem Buchhändler, der sich gerade erst in der Kleinstadt Zülpich niedergelassen hat.

Hin und her gerissen taumelt Anna zwischen aufkeimenden Gefühlen für Thomas und ihren Schuldgefühlen gegenüber Joachim. Und gerade als sie sich entschieden hat, den Schritt zurück ins Leben zu wagen, steht die Polizei vor ihrer Tür und ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr.

 

Hier geht es zu einer Leseprobe:

http://cordulabroicher.wordpress.com/leseprobe-die-zeit-danach/

 

Und hier findet ihr eine der Rezensionen zu meinem Roman:

http://klusiliest.blogspot.de/2014/05/die-zeit-danach-cordula-broicher.html

 

Ich stelle 30 Exemplare des Romans zur Verfügung. Ihr könnt wählen zwischen mobi und epub.

Unter den Rezensenten werde ich am Schluss eine signierte Taschenbuchausgabe verlosen.

Da dies meine erste Leserunde sein wird, kann ich über den Ablauf noch nicht viel sagen, nur so viel, dass ich mich schon auf einen regen Austausch freue!

Herzliche Grüße, Cordula

Sabrinaslesetraeumes avatar
Letzter Beitrag von  Sabrinaslesetraeumevor 3 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks