Cordula Rabe Jakobsweg Camino del Norte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jakobsweg Camino del Norte“ von Cordula Rabe

Unter den vielen Jakobswegen, die durch Spanien nach Santiago de Compostela führen, ist der Camino del Norte entlang der nordspanischen Küste einer der ruhigsten und am wenigsten überlaufenen. Genau darin liegt der Reiz des Küstenweges: Hier finden die Jakobswegwanderer noch die Balance zwischen Ruhe und Gelassenheit abseits des Massenbetriebes. Der Rother Wanderführer »Camino del Norte« stellt diesen Weg mit allen Varianten und wichtigen Infos für Pilger vor. Doch nicht nur aufgrund seiner Stille, auch landschaftlich und kulturell ist der Camino del Norte ein herrliches Ziel. Die spanische Atlantikküste gibt sich mal grün und lieblich, dann wieder wild und schroff. Städte wie das mondäne Seebad San Sebastián, das von der Industrie- zur Kulturstadt gewandelte Bilbao mit dem Guggenheim-Museum, die einzigartigen Höhlenmalereien von Altamira, aber auch das nachdenklich stimmende Gernika zählen zu den bedeutendsten Stationen. Der Rother Wanderführer »Jakobsweg – Camino del Norte« führt in 29 Etappen von Irun nach Santiago de Compostela und in fünf weiteren bis nach Fisterra und Muxía. Jede Etappe wird genau beschrieben, verfügt über ein farbiges Wanderkärtchen und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Pilger finden zudem zahlreiche praktische Tipps für den Weg, zur Infrastruktur, den Herbergen und alternativen Unterkünften am Weg. Informationen zu kulturellen und geschichtlichen Hintergründen entlang der Route runden das Angebot ab. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Das handliche Format und ein wetterfester Umschlag sorgen dafür, dass der Wanderführer in jede Rucksacktasche passt und auch »aufreibende« Etappen unbeschadet übersteht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen