Cordula Weidner Wie die Kuh einmal ihre Ruhe hatte und die Schildkröte Vollpension bekam

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie die Kuh einmal ihre Ruhe hatte und die Schildkröte Vollpension bekam“ von Cordula Weidner

Eine abenteuerlustige Maus, eine schüchterne Giraffe oder die Kuh, der ihre Herde auf die Nerven geht und die am liebsten ihre Ruhe hat - diese Tiere haben es mit sehr menschlichen Themen zu tun. Trauer, Freundschaft, Angst und Mut: Alle müssen sie sich auf unterschiedliche Weise ihren persönlichen Herausforderungen stellen. Und dann gibt es da noch einen seltsamen Schildkrötenpanzer, den Froschkönig im Exil und die Termiten, die Erstaunliches aus gebrannten Lehmziegeln anfertigen. Als sich alle auf einer tropischen Insel zu einem Festival treffen, erscheint dort auch ein ungebetener Gast, der das fröhliche Miteinander nicht ertragen kann und finstere Pläne schmiedet … Eine heitere und skurrile Erzählung für alle, die sich die Freude an ihrem inneren Kind bewahrt haben.

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen