Corey Ann Haydu

(121)

Lovelybooks Bewertung

  • 230 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 47 Rezensionen
(25)
(36)
(43)
(15)
(2)

Lebenslauf von Corey Ann Haydu

Die U.S.-amerikanische Jugendbuchautorin Corey Ann Haydu wuchs in der Nähe von Boston auf. Bereits als Kind schrieb sie und hat seit sie neun Jahre alt ist, ihre Tagebücher bis heute aufgehoben. Nach ihrem Bachelor of Fine Arts in Theaterwissenschaften studierte Haydu Kreatives Schreiben und veröffentlichte mit Hilfe ihrer Agentin 2013 ihren ersten Roman „OCD Lovestory“ über ein Mädchen mit einer Zwangsstörung. Mit „Life by Committee“ erschien ein Jahr später ihr zweiter Roman. Die deutsche Übersetzung „Don't tell me lies“ erscheint im Mai 2015 bei DTV und ist das erste Buch von Corey Ann Haydu, das in Deutschland veröffentlicht wird. Sie lebt derzeit mit ihrem Hund Oscar in Brooklyn.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Corey Ann Haydu
  • Don't tell me lies

    Don't tell me lies

    EinLebenzwischendenZeilen

    16. May 2018 um 20:55 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    geschrieben von Corey Ann Haydu  Zum Buch dtv / 345 Seiten  Inhalt Thabita vertraut nichts und niemandem - außer Joe. Nächtelang tauschen sie sich in einem Chatroom aus und flirten wie verrückt. Tagsüber sieht das anders aus : Joe ist mit dem beliebtesten Mädchen der Schule zusammen. Verstanden fühlt sie sich auch von Büchern - überhaupt von welchen mit Randbemerkungen. Als ihr Vater ihr eines Tages ein Buch mit Randbemerkungen mitbringt, befindet  sich auf der allerletzten Seite der Link zu einer Website: 'Life by ...

    Mehr
  • Schöner Jugendroman für zwischendurch-wie schnell man zum Aussenseiter wird

    Don't tell me lies

    shivania

    23. January 2018 um 11:52 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    Inhalt  Tabitha ist ein unverstandener Junger Mensch,die plötzlich von allen im Stich gelassen wird. Ohne das sie selber wirklich was dafür kann. Sie entwickelt sich einfach nur weiter,vom Teenager zu hübschen jungen Dame. Das kommt bei ihren Freundinnen gar nicht gut an. Schon gar nicht das sie Interesse hat ,an einem jungen der schon vergeben ist.  In ihrer verzweifelten Situation kommt Tabitha auf eine Internetseite die sich " Life by Committee" nennt. Hier findet sie halt und verständnis und vor allem Zuspruch ihr Leben in ...

    Mehr
  • Gute Idee, aber leider etwas anstrengende Protagonistin

    Don't tell me lies

    tessa28

    26. December 2017 um 08:42 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    "Tabitha fühlt sich von allen unverstanden - von allen bis auf Joe. Joe, der ihr seine dunkelsten Geheimnisse verrät. Joe, dessen Berührung sich so elektrisierend anfühlt. Joe, der bereits eine Freundin hat. Als Tabitha meint, sie müsse explodieren, stößt sie auf die Webseite >Life by Committee<. Die Regeln von LBC sind einfach: Poste ein Geheimnis, erhalte eine Aufgabe. Erfülle die Aufgabe um dein Geheimnis zu bewahren." Am Anfang hat mich das Buch gefesselt. Auch die Hauptfigur Tabitha war mir da noch angenehm. Sie hat zwar ...

    Mehr
  • Gute Idee, schlechte Umsetzung

    Don't tell me lies

    geschichtsmagie

    23. August 2017 um 10:22 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    Als ich in der Zentralbibliothek war, habe ich mir unter anderem dieses Buch ausgeliehen und nun auch schon beendet: „Don‘t tell me lies“ von Corey Ann Haydu. Der Roman ist 2015 bei Dtv erschienen und hat mich vom Klappentext her sofort angesprochen. Tabitha fühlt sich von allen unverstanden - der Junge, in den sie verliebt ist, ist bereits vergeben und ihre beste Freundin wendet sich einfach von ihr ab. Da entdeckt sie im Internet die Website 'Life by Committee'. Endlich hat sie das Gefühl, unter Gleichgesinnten zu sein, denn ...

    Mehr
  • Habe mit mehr gerechnet

    Don't tell me lies

    Jani182

    20. August 2017 um 13:45 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    Ich hab mir das Buch gekauft, weil ich die Idee hinter dieser Comunity Webside echt spannend fand, doch leider wurde ich enttäuscht, denn diese kam für meine Vorstellungen zu selten in den Vordergrund. Die Protagonsitin wirkt ein zu kindlich meiner Ansicht nach, weshalb ich die Altersempfehlung ein wenig tiefer gelegt hätte. Auch die Liebesgeschichte hat mich nicht wirklich umgehauen, keine überraschenden Wendungen.Trotzdem war es ganz niedlich zum lesen, weshalb ich drei Sterne gebe.

  • Don't tell me lies - Corey Ann Haydu

    Don't tell me lies

    Katykate

    17. July 2017 um 07:52 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    Handlung & UmsetzungIn Don’t tell me lies geht es um Tabitha, die durch die unterschiedlichsten Gegebenheiten mit ihrem Leben überfordert ist. Ihre Eltern sind keine typischen Eltern, sondern eher so etwas wie Freunde, die im Moment mit den Gedanken oft bei dem Kind sind, das sie erwarten und bei dem sie alles richtig machen wollen, wodurch sich Tabitha oft vorkommt, als wäre sie verdorben worden. Außerdem wollen ihre ehemaligen besten Freundinnen nichts mehr mit ihr zu tun haben, weil sie irrtümlicherweise in der Schule als ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • LBC – Life by Committee

    Don't tell me lies

    Findabhair

    18. July 2016 um 11:03 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    Inhalt: Tabitha fühlt sich von allen unverstanden – der Junge, in den sie verliebt ist, ist bereits vergeben und ihre beste Freundin wendet sich einfach von ihr ab. Da entdeckt sie im Internet die Website ›Life by Committee‹. Endlich hat sie das Gefühl, unter Gleichgesinnten zu sein, denn hier sind alle, genau wie sie, auf der Suche nach einem mutigeren, spannenderen Leben. Anonym vertrauen sich die Mitglieder ihre intimsten Geheimnisse an und erhalten Aufgaben, die sie erfüllen müssen. Doch je mehr Tabitha von sich preisgibt, ...

    Mehr
  • Nichts, was unbedingt gelesen werden muss...

    Don't tell me lies

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. March 2016 um 15:52 Rezension zu "Don't tell me lies" von Corey Ann Haydu

    Corey Ann Haydus Roman "Don't tell me lies" hat 348 Seiten und ist 2014 im "dtv"-Verlag erschienen. Klappentext: Tabitha fühlt sich von allen unverstanden - von allen bis auf Joe. Joe, der ihr seine dunkelsten Geheimnisse verrät. Joe, dessen Berührung sich so elektrisch anfühlt. Joe, der bereits eine Freundin hat. Als Tabitha meint, sie müsste explodieren, stößt sie auf eine Website.> Life by Committee <.Die Regeln von LBC sind einfach: Poste ein Geheimnis, erhalte eine Aufgabe. Erfülle die Aufgabe, um dein Geheimnis zu ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.