Corey Landis Schafe und Wölfe

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schafe und Wölfe“ von Corey Landis

Reise in die Seele eines Serienkillers Liegt die Veranlagung zum Serienmörder in uns oder können wir selbst entscheiden, ob wir gut oder böse sind? Ein Tramper, der vor kurzem jemanden erschossen hat, wird von einem BMW-Fahrer mitgenommen, der sich als hochintelligenter Serienmörder entpuppt. Mit jedem gefahrenen Kilometer zieht er den Tramper tiefer in seinen Bann. Doch die faszinierende Reise in die Seele des Serienmörders hat ihren Preis. Am Ende muss sich der Tramper entscheiden, ob er zu den Schafen oder den Wölfen gehört. Leserstimmen Unheimlicher als "Das Schweigen der Lämmer"! walkingdeadfan75 Ich trampe nie wieder krimimaus Das Ende ist der Hammer splatterfreak89 Über den Autor „Seitdem Corey Landis mit der Kurzgeschichte “Der Tag an dem der Mond verboten wurde” den Earth-Rocks-Preis erhielt, gehört er bei vielen deutschsprachigen Lesern zu den bevorzugten Thriller-Autoren. Sein erster Roman “Lust auf Strand” wurde 2013 als einer der außergewöhnlichsten Thriller ausgezeichnet. Mit der Kurzgeschichte “Das rote Kreuz” belegte er monatelang den 1. Platz in den Verkaufslisten bei Amazon, Kategorie: Horror.   Corey Landis lebt derzeit in Dorchester, UK und ist Mitbetreiber der Seite thrillerfabrik.blogspot.com.“

Bist du ein Schaf oder ein Wolf?

— junia
junia

Kurz und sehr böse!

— Leseratz_8
Leseratz_8

Ein Thriller so kurz und dabei so einzigartig! Unfassbar! Erschreckend realistisch! Einfach genial!

— Patno
Patno

2 Männer, 1 böse Geschichte. Sehr grausam, sehr intelligent.

— Kerstin_KeJasBlog
Kerstin_KeJasBlog

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

The Girl Before

Spannend, jedoch ziemlich sprunghaft und teilweise schleppend geschrieben.

Lina-Mit-Ell

Böse Seelen

Anders als die bisherigen Bücher der Reihe - aber sehr gut und spannend

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bist du ein Schaf oder ein Wolf?

    Schafe und Wölfe
    junia

    junia

    18. August 2017 um 16:33

    Durch eine sehr aktive Leserunde des Autors stolperte ich über Corey Landis‘ Buch Schafe und Wölfe.Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht ein, denn dann würde ich sofort anfangen zu spoilern und das wollt ihr ja sicher nicht. Lasst euch aber gesagt sein, dass sehr viel passiert in der Welt der zwei auf den ersten Blick harmlosen Protagonisten mit den unscheinbaren Allerwelts-Namen Müller und Kästner.Die Story hatte einige für mich überraschende Wendungen, eine Sache war (für mich) vorhersehbar, vielleicht lese ich aber einfach zu viel, dass ich da schon ein Gespür für habe. ;-) Die Charaktere sind gut gezeichnet, ich konnte mir die Personen und Gegebenheiten sehr gut vorstellen, auch wenn ich das vielleicht garnicht so genau wollte. ;-)Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen. Die Beschreibungen sind nicht zu detailliert, aber detailliert genug, um gleich in der Story drin zu sein.Das Cover wurde während der Leserunde ausgetauscht und passt nun richtig gut zum Buch.Bekommt von mir wohlverdiente 5 von 5 Sternchen.

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. December 2015 um 17:12
  • und was bist Du?

    Schafe und Wölfe
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    27. November 2015 um 23:18

    Ein Mann steht an der Autobahn, Daumen raus, es regnet in Strömen und dann hält endlich ein Auto. Ein BMW, darin ein Typ im Anzug, Ware von der Stange, ein Spiesser... Der Mann steigt ein, die Heizung läuft auf Hochtouren, die Kleidung trocknet und er schläft ein. Doch als er erwacht ist alles anders, seine Waffe ist weg und an seiner Kehle ein Rasiermesser... und jetzt beginnt ein Gespräch zwischen zwei Mördern, Seelenverwandten, Wölfen! Der Stil ist sachlich und knapp und das gefällt mir sehr gut, ein Gespräch ganz beiläufig über die eigenen Wünsche und die Weltsicht, über Rache und vor allem über Macht! So kurz die Geschichte ist, so knallhart ist sie auch, nichts für zarte Seelen. Ein Thriller im wahren Wortsinn.  Warum dann "nur" vier Sterne? Ich hätte gern mehr gelesen, mehr über Hintergründe und die weitere Entwicklung erfahren. Fazit: Sehr empfehlenswert, und vielleicht steigt man nach der Lektüre doch lieber in die Bahn, als allein auf regennassen Straßen unterwegs zu sein.

    Mehr
  • Leserunde zu "Schafe und Wölfe" von Corey Landis

    Schafe und Wölfe
    Pulsfrequenz

    Pulsfrequenz

    Eine Reise in die Seele eines Serienmörders - Bist du dabei? Hallo liebe Leseratten und Thrillerfreunde, Beim Schreiben meines neuen Buches beschäftigte mich die Frage wie und wann ein Mensch zum Serienmörder wird. Ist die Veranlagung dazu genetisch festgelegt? Treiben uns andere Menschen dazu? Oder bestimmt ein höheres Wesen wer zu den Schafen und wer zu den Wölfen gehört? In der Werbung für das Buch liest sich das so: Ein Tramper, der vor kurzem jemanden erschossen hat, wird von einem BMW-Fahrer mitgenommen, der sich als hochintelligenter Serienmörder entpuppt. Mit jedem gefahrenen Kilometer zieht er den Tramper tiefer in seinen Bann. Doch die faszinierende Reise in die Seele des Serienmörders hat ihren Preis. Am Ende muss sich der Tramper entscheiden, ob er zu den Schafen oder den Wölfen gehört.  Natürlich hat das Buch ein Ende und ich beantworte die Frage so wie ich es für richtig und logisch halte. Mich würde aber brennend interessieren wie ihr das seht? Warum werden Menschen zu Killern? Diskutieren können wir das Ganze in einer Leserunde, die ab 31.08. 2015 startet. Ich werde selbst fleißig daran teilnehmen.  Wer in den Lostopf springt und eines von 15 Ebooks (Format: EPub) gewinnen möchte, sollte ein wenig Wissen über Serienmörder mitbringen und die folgende Frage beantworten können: Wieviele Menschen ermordete Jeffrey Dahmer? Postet die richtige Antwort einfach hier rein. Bei mehr als 25 Teilnehmern entscheidet das Los. Noch ein Hinweis für alle, die bei der Leserunde zu "Lust auf Strand?" mitgemacht haben: "Schafe und Wölfe" ist geradliniger und deutlich brutaler. Übernatürliches kommt dieses Mal nicht vor. Die einzigen Monster, die hier handeln, sind Menschen. Ihr seid noch unschlüssig? Hier gehts zur Leseprobe auf Amazon. Liebe Grüße, Corey Landis

    Mehr
    • 185
  • Serienkiller sucht seinesgleichen

    Schafe und Wölfe
    Kerstin_KeJasBlog

    Kerstin_KeJasBlog

    Achtung, dieses Buch ist trotz seiner Kürze in Sachen Grausamkeiten und einer recht derben Sprache lang genug. Zwei Männer in einem Auto - Zufallsbekanntschaft oder Schicksal? Der eine ein 'Normalo', der nette Herr von nebenan, Anzugträger und Fahrer eines schicken PKW. Der andere, jung und ungestüm, auf der Suche oder der Flucht? Wo? Irgendwo hier in Deutschland, aber doch könnte diese Geschichte genauso irgendwo auf der Welt passieren. Dem Autor Corey Landis ist es gelungen mich von Nebensächlichkeiten abzulenken und voll auf diese kurze Geschichte zu fokussieren. Ein Gespräch unter Männern, anfänglich zwanglos aber dann mit einer Offenheit die schockierte. Manipulation von feinsten, der/des Protagonisten und ebenso der LeserInnen. Wie weit kann ein Mensch gehen, wozu ist er bereit? Was hat Einfluß auf seine Gedanken und auf sein Tun? Braucht es schlimme Erfahrungen aus der Kindheit, Wut, Hass oder nur einen klitzekleinen Funken der eine gewaltige Explosion bewirkt? Neugierig geworden? Lesen, aber bitte nur wenn Sie es verkraften einem Serienkillergespräch zu lauschen. Gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen. c)K.B. 09/2015

    Mehr
    • 3
    Arun

    Arun

    21. September 2015 um 12:38
  • Autofahrt mit einem Mörder

    Schafe und Wölfe
    Nenatie

    Nenatie

    Inhalt Mitten in der Nacht auf irgendeiner Autobahn nimmt ein Fahrer einen Tramper mit der alleine am Straßenrand steht. Eine ganze ganz normale Begebenheit könnte man meinen, doch der Fahrer des Wagens entpuppt sich als Serienmörder! Nun sitzt der Tramper in der Falle, doch bietet sich ihm gleichzeitig auch ein tiefer Einblick in die Gedankenwelt einen Serienmörders! Meinung Der Klappentext für diese Kurzgeschichte hat mich sofort neugierig gemacht. Und die Seitenzahl hat mich etwas stutzen lassen, kann man auf so wenigen Seiten eine spannende und fesselnde Geschichte erzählen? Und Corey Landis kann es! Die Geschichte ist durchweg spannend und wirft auch sehr viele Fragen auf. Wird ein Mensch als Serienmörder geboren oder dazu gemacht? Was als harmloses Gespräch beginnt wird zu einem tiefen Einblick in die Gedanken und die Seele eine Serienmörders und ist wirklich schockierend. Beim lesen ist mir ein kalter Schauer über den Rücken gelaufen. Dazu kommt noch die realistische Zeichnung der Charaktere. Trotz der wenigen Seiten konnten die beiden überzeugen. Der kalte und sachliche Sprachstil macht das gelesene noch schockierender. Als wäre es das normalste auf der Welt und könnte gerade jetzt irgendwo passieren! Eine Geschichte die zum nachdenken anregt und die mich auch nach Tagen noch beschäftigt hat! 4,8 Sterne. Realistisch, intensiv und spannend. Diese Kurzgeschichte ist ein Muss für jeden Thrillerfan. Eine Warnung muss ich noch aussprechen: Das Buch ist kurz, hat es aber wirklich in sich. Schockierend und blutig, nichts für schwache Nerven!

    Mehr
    • 2
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    13. September 2015 um 08:50
  • Im Schlepptau eines Serienmörders - Anleitung zum Töten

    Schafe und Wölfe
    Patno

    Patno

    Wie und wann wird ein Mensch zum Serienmörder? Dieser Frage wollte ich in dem Thriller "Schafe und Wölfe" von Corey Landis auf den Grund gehen. ( erschienen : Juli 2015, bei: die Thrillerfabrik) Okay, ein Thriller auf 48 Seiten, was kann da schon passieren? Die Story beginnt mit der Begegnung zweier Männer. Ein junger Tramper, nennen wir ihn Kästner, hat gerade einen Mann erschossen und wird als Anhalter von einem BMW Fahrer, ihn nennen wir Müller, mitgenommen. Sie kommen ins Gespräch und plötzlich stellt sich heraus, dass Müller ein hochintelligenter Serienmörder ist. Er stellt Kästner gezielt Fragen und zieht ihn in seinen Bann. Schlussendlich muss sich Kästner entscheiden, ob er zu den Schafen oder Wölfen gehören möchte. Der sachlich kalte Schreibstil des Autor ist einmalig und einfach genial. Corey Landis arbeitet diese Thematik so nüchtern und normal ab. Und gerade darin liegt wohl auch die ungeheure Härte dieses Lesestoffes. Ich hatte das Gefühl einem Bewerbungsgespräch für die Stelle eines Serienkillers beizuwohnen. Ein eiskalter Schauer lief mir über den Rücken, so unfassbar empfand ich in diesem Moment das Gelesene. Die Charaktere Müller und Kästner sind gelungen inszeniert und ihre Empfindungen wirken grauenhaft realistisch. Der Autor will vermutlich damit sagen, dass ein kaltblütiger Serienmörder auch durchaus der nette Nachbar von nebenan sein kann. "Schafe und Wölfe" regt zum Nachdenken an. Als Serienmörder wirst Du nicht geboren! Als Serienmörder wirst Du gemacht! Wie verletzt und krank muss eine Seele sein, wenn sie sich der Sucht des Tötens ergibt? Das Buch ist relativ kurz und oberflächlich beleuchtet. Aber ganz ehrlich, es braucht nicht mehr Tiefgang, wäre vermutlich auch kaum auszuhalten. Fazit : Das Buch ist der Hammer! Neue und einzigartige Story! Erschreckend realistisch! Kurz, knapp und auf den Punkt gebracht - Faszination Töten, Glücksgefühl inclusive? Ein Muss für alle Thrillerfans!

    Mehr
    • 2
    Pulsfrequenz

    Pulsfrequenz

    05. September 2015 um 10:43
  • Für hartgesottene Thriller Leser!

    Schafe und Wölfe
    Igela

    Igela

    Nachts auf der Autobahn...ein Autofahrer nimmt einen Tramper mit und beginnt ein Gespräch mit ihm. Was harmlos beginnt ,entwickelt sich zu einem sadistischen, lehrreichen Abenteuer für den Tramper. Dieses Ebook ist genau 30 Seiten lang, und mehr eine Kurzgeschichte als ein Roman. Trotzdem hat mich die Story völlig gebannt und bei mir viele Fragen aufgeworfen. Wird ein Serienmörder als Täter geboren oder wird er dazu gemacht?Kann man eine sadistische Veranlagung lernen/sich aneignen oder wird man mit dieser Eigenschaft geboren? Ich hätte mir zwar ein paar Seiten mehr gewünscht, mit mehr Hintergrundinformationen, mit denen die Geschichte eventuell noch packender gewesen wäre...doch schlussendlich hat sie mich auch so gepackt. Die Figuren sind gut gezeichnet und beschrieben.  Das Gesprochene hat bei mir Gänsehaut erzeugt und ist sicher nichts für sensible Leser. Lesestoff für hartgesottene Thriller- Leser!

    Mehr
    • 3
    Pulsfrequenz

    Pulsfrequenz

    05. September 2015 um 10:41