Neuer Beitrag

Corina_Lendfers

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Hat dich das Leben schon mal so richtig aus der Bahn geworfen? So sehr, dass nichts mehr so gewesen ist wie bisher?

Meiner Protagonistin Josephine, genannt Jo, ergeht es in meinem brandneuen Roman Schlaglöcher genau so. Sie ist Anfang Dreißig, liebt ihren Job als Mittelschullehrerin und freut sich auf das Baby in ihrem Bauch. Ihr Leben ist gemütlich und unaufgeregt und dreht sich im Wesentlichen um ihren Freund Patrick.

Aber dann tritt Marc in ihr Leben. Kein Sunnyboy, sondern ein Obdachloser, der gerade von Jugendlichen zusammengeschlagen wird. Jo kann nicht wegschauen und mischt sich ein - und damit bringt sie ihr Leben aus dem Gleichgewicht.

Wenn auch du nicht wegschauen magst, wenn es um Themen geht, die unter die Haut gehen - um Armut, Überleben, Obdachlosigkeit und wahre Freundschaft - und gleichzeitig Spannung und gut recherchierte Geschichten liebst, dann bewirb dich für eines von 10 Büchern! Schlaglöcher ist zwar eine erfundene Geschichte, ich habe dafür aber viele Frauen interviewt und ihre Erfahrungen fließen in den Roman ein. Ich verspreche dir, dass du obdachlosen Menschen nach der Lektüre mit anderen Augen begegnen wirst.

Ich freue mich auf dich!

Herzlich, Corina

Autor: Corina Lendfers
Buch: Schlaglöcher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow. Sehr tolles Thema. Das Buch würde ich wirklich sehr sehr gerne lesen =)

Ich rege mich so oft über intolerante Menschen auf. Ich bin mir sicher das Buch ist eine Wohltat für meine Seele =)

Langeweile

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Das hört sich nach einer Geschichte an die unter die Haut geht.Gerne würde ich ein Printexemplar gewinnen.Beteiligung an der Leserrunde und schreiben einer Rezension sind selbstverständlich.

Beiträge danach
77 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

0_Lavender_0

vor 1 Woche

Kap. 14-18
Beitrag einblenden

Der Wechsel der Erzählperspektive fördert neue, interessante Aspekte zutage. Dass sich Jo überlegt Patrick um Entschuldigung zu bitten, nehme ich ihr eigentlich übel. Wenn jemand so brutal ist, sie hinauszuwerfen, obwohl sie schwanger ist und dann vielleicht noch erwartet, dass sie SEINE Pläne erfüllt, ordne ich ihn in die Kategorie KOTZBROCKEN ein. Ein solcher Mensch sollte am besten so schnell wie möglich vergessen werden. An seinem Kind scheint ihm ja auch nichts zu liegen, maximal um es als Trophäe zu sehen, Gefühl zeigt er jedenfalls keines.

Vampir989

vor 1 Woche

Kap. 19-Epilog

Danke das ich dieses Buch lesen durfte.Ich habe es still für mich allein gelesen.Ich hoffe du bist mir nicht böse.Wieder einmal hast mich begeistert mit diesem Buch .Hier ist meine Rezension die ich noch auf anderen Portalen gepostet habe.

https://www.lovelybooks.de/autor/Corina-Lendfers/Schlagl%C3%B6cher-1643241489-w/rezension/1746242921/

Corina_Lendfers

vor 1 Woche

Plauderecke

@madamecurie

Überhaupt kein Problem! Ich freue mich über deine Teilnahme!

Corina_Lendfers

vor 1 Woche

Kap. 19-Epilog

@Vampir989

Alles gut, ich freue mich, dass du dabei warst! Danke!

Corina_Lendfers

vor 1 Woche

Plauderecke

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Sorry, dein Beitrag ist hier untergegangen... 😕. Ich schick dir das Buch gleich morgen zu!

0_Lavender_0

vor 6 Tagen

Kap. 19-Epilog
Beitrag einblenden

Ich schließe mich der vorherrschenden Meinung an - zu unrealistisch. Das hat mich leider sehr enttäuscht, schade. Vielleicht liegt es daran, dass der Beginn für mich sehr seriös und vielversprechend gewirkt hat und meine Erwartungshaltung mehr Tiefgang bis zu Schluss eingefordert hätte, doch die Erzählung triftet ins märchenhaft Hollywoodartige ab und macht damit sie eher banal. Allein die Tatsache, dass sie ihrer Mutter zumutet, ohne Heizung und ohne geeignete Infrastruktur zu leben, wirkt befremdlich. Nur weil einmal richtig sauber gemacht wurde, ändern sich die Grundbedingungen ja nicht. Auch die Annahme, dass alle Obdachlosen aus so guten familiären Verhältnissen stammen und eine hohe Schulbildung haben, halte ich für ein wenig überzogen, da ich durch eine Freundin auch einen gewissen Einblick die Schicksale mancher Obdachloser habe.
Ich bedanke mich dafür, dass ich mitlesen durfte, denn eines kann das Buch auf jeden Fall schaffen- die Aufmerksamkeit Obdachlosen gegenüber zu schärfen und ihnen Respekt entgegenzubringen.

0_Lavender_0

vor 6 Tagen

Kap. 19-Epilog
Beitrag einblenden

Herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch hat in mir zwiespältige Gefühle ausgelöst, und das ist gut so.

Meine Rezension ist hier zu finden:
https://www.lovelybooks.de/autor/Corina-Lendfers/Schlagl%C3%B6cher-1643241489-w/rezension/1746927237/

https://www.amazon.de/Schlagl%C3%B6cher-Corina-Lendfers-ebook/product-reviews/B07FLZHHF7/ref=cm_cr_dp_d_show_all_btm?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.