Corina Vogtländer Café olé!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Café olé!“ von Corina Vogtländer

Tinas Leben liegt in Scherben vor ihren Füßen. Sie webt gerade an ihrem Vergeltungsnetz, ihr kaltschnäuziges Zielobjekt im Visier, als sie Mary, so stellt sie sich jedenfalls in Harry`s Bar, der absoluten In-Tränke in der Nähe von Allgäumühle vor, kennen lernt. Dass diese Zufallsbegegnung bald ihre weitere Zukunft prägt, erfahren sie Wochen später. Tina und Mary stecken Mitten im Sahara-Sommer 2003 in den Turbulenzen ihres persönlichen Umbruches, als sie zum Mega-Gala-Event, Lothars dreißigjähriges Firmenjubiläum, unerwartet aufeinander treffen und ihrer Reizfigur gegenüberstehen. Misstrauen liegt in der schwülen Sommerluft … „Ein spritziger, erregender Roman über Liebe, Macht, Eifersucht, Enttäuschung und Neuanfang. Mit einer subversiven Ironie, Spannung, kribbelnder Sinnesfreude, Dramatik und viel Gefühl bewegen sich die fein gezeichneten Charaktere in ihrem Kampf um persönliches Glück aufeinander zu. Liebe kann berauschend schön, aber auch zerbrechlich und zer-störerisch sein. Im raffinierten, flotten Erzähltempo, mit funkensprühenden Witz und Charme geschrie-ben, geprägt vom Einfallsreichtum der Wortwahl, Satzbau, Sprachbildern und abrupten Szenenwechseln, hält er den Pulsschlag oben. Der Leser schließt die Figuren ins Herz. Bangt, hofft, leidet und freut sich mit ihnen.“

Stöbern in Romane

Kukolka

Ergreifend und mit einer sympathischen Hauptfigur!

Daniel_Allertseder

Ein Gentleman in Moskau

Fans der Serie "Downton Abbey" werden dieses Buch lieben. Grandios erzählt!

TanyBee

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen