Corine Jamar Die Töchter der Aphrodite #1

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Töchter der Aphrodite #1“ von Corine Jamar

New York in den Dreißigerjahren. Lenni und Mona gründen eine Heiratsagentur: Die Agentur „Aphrodite“. Gerade erst ihrem zukünftigen Verlobten vorgestellt, wird ihre Kundin Mary Beale ermordet. Die Polizei findet bei der Leiche des Opfers eine Spielkarte: die Herzdame… Lenni will der mysteriösen Angelegenheit auf den Grund gehen und beginnt eine folgenschwere Nachforschung.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen