Corinna Hesse Mozart - Leben in der Musik

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mozart - Leben in der Musik“ von Corinna Hesse

1 „Mein Sohn ist ein Wunder“ – große Erwartungen
2 Auf Europa-Tournee: das Kind als Erwachsener
3 Die Eroberung Italiens: der Heranwachsende als Kind
4. Salzburger Violinkonzerte und Serenaden: Fluchtraum Phantasie
5 „Nach Gott kommt gleich der Papa“ – die Erbschuld der Familie
6 Das Bäsle oder Wie ein alter junger Sauschwanz das Foppen lernte
7 Liebesbrief mit Beipackzettel - gescheiterte Heiratspläne
8 Mit Tönen Menschen malen – Mannheimer Entdeckungen
9 Absturz in Paris und ein verdrängter Tod
10 Idomeneo – die künstlerische Unabhängigkeitserklärung
11 Constanze – die familiäre Unabhängigkeitserklärung
12 Beruf: freier Künstler in Wien
13 Von verborgenen Wünschen und unterdrückter Wut: Menschen in der Oper
14 Heiterer Kopf und ruhiges Gemüt: die tönende Welt jenseits des Zorns
15 „Komm Du und tröste mich!“ – der Tod des Vaters
16 „Über Hals und Kopf“ – gezähmter Übermut
17 Don Giovanni: der Künstler als Spiegel der Anderen
18 Così fan tutte: über Ehe- und andere Krisen
19 Mutter aller Musicals: Die Zauberflöte
20 Das unvollendete Portrait: Mozarts Tod und die Geburt des Mythos

Stöbern in Biografie

MUTIG

Total offen und ehrlich, voll auf die 12, polarisiert auch in mir, doch das mag ich sehr, dass es auch nach dem Lesen nachwirkt. Toll!

MeiLingArt

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

Die Magnolienfrau

Ein interessantes Buch, bei dem es dem Leser nicht langweilig wird.

Odenwaldwurm

Penguin Bloom

sehr beeindruckend und gefühlvoll

EOS

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist der wohl beste Chronist unserer Zeit.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mozart - Leben in der Musik" von Corinna Hesse

    Mozart - Leben in der Musik

    yvonne_pioch

    17. February 2011 um 14:46

    Ein besonderes Hörbuch, das man wunderbar an einem Winterabend am Kamin oder an der Heizung hören kann. Es ist mit Musik hinterlegt und eignet sich sehr gut als Geschenk für Freunde des Sachbuches und der klassischen Musik. Wie der Titel schon verrät, geht es um das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart. Sehr anschaulich, doch nicht unkritisch, erzählt der Sprecher Henning Westphal vom Leben des musikalischen Wunderkindes. Vom Ehrgeiz seines Vaters ("Nach Gott kommt gleich der Papa"), dessen Wunsch, dass das musikalische Genie möglichst schnell erwachsen werden solle, und auch von "Wolferls" unendlicher Einsamkeit und seiner Verarmung im Alter. Die Autorin Corinna Hesse ist Musikwissenschaftlerin und versucht, Bezüge zwischen Mozarts Leben als Kind und Künstler sowie seiner Musik herzustellen. So vergleicht sie Mozart mit seiner Opernfigur Don Giovanni. Das Hörbuch ist jedoch keineswegs nur für eingeweihte Musikkenner geeignet. Ganz im Gegenteil: Seine Stärke ist, vieles einfach zu erklären und beleuchten, ohne durch die Interpretation der Musik ihren Zauber zu nehmen. So sind im Hintergrund immer wieder Ausschnitte aus Mozarts berühmtesten Werken zu hören.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks