Corinna Leibig

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Corinna Leibig

Corinna LeibigDer kleine Bauchweh
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Bauchweh
Der kleine Bauchweh
 (2)
Erschienen am 12.03.2018

Neue Rezensionen zu Corinna Leibig

Neu
Osillas avatar

Rezension zu "Der kleine Bauchweh" von Corinna Leibig

Am Ende steht die Umarmung!
Osillavor einem Jahr

Corinna Leibig (geboren 1981) studierte Kommunikationsdesign und ist Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche. Sie arbeitete in einem Hospiz und unterstützt mit ihrem Projekt „kreativ macht stark!“ Kinder und Jugendliche, die Hilfe brauchen.

Der kleine Bauchweh sitzt zu Hause in seiner Höhle mit schlimmen Bauchschmerzen. Er fragt sich, woher die Bauchschmerzen nur kommen mögen. Hat er zu viel gegessen? Hat er Schmetterlinge im Bauch? Hat er einen Magen-Darm-Virus? Ist er zu viel Achterbahn gefahren? Oder liegt es vielleicht daran, dass er so wütend auf den großen Bauchweh ist?

Die Ideen, die der kleine Bauchweh hat, woher die Schmerzen kommen können, sind passend ausgewählt. Auf quietsch bunten Seiten, mit einer dominanten Farbe je nach Lösungsmöglichkeit spricht dieses Buch auch schon kleinere Kinder an. Die Bilder sind dabei einfach gehalten, sodass sie nicht vom Thema ablenken. Der Text ist minimalistisch, dabei aber visualisiert dargestellt. Wie immer findet sich im Anhang ein kleiner Ratgeber für den Erwachsenen Leser, in welchem Ratsuchende Hilfestellungen erhalten, indem die kindliche Seele näher erklärt wird. Sehr gut finde ich auch die letzte Seite „Wenn nichts hilft“, hier bekommt der Leser konkrete Informationen bezüglich einer Beratungsstelle.

Dieses Buch kann eine große Hilfe sein, wenn das eigene Kind regelmäßig über Bauchschmerzen klagt. Es bildet eine Brücke, durch welche Kind und Erwachsener sich auf neutralem Boden begegnen und gemeinsam überlegen können, wo denn die Bauchschmerzen her kommen.

Kommentieren0
1
Teilen
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Der kleine Bauchweh" von Corinna Leibig

Ein eindrucksvolles, sehr gefühlvolles Buch über Bauchschmerzen, die auch häufig mal psychisch sind
Kinderbuchkistevor einem Jahr

Ein Buch über das Gefühl Bauchweh
Ein Buch über Gefühle
Ein Buch über das Gefühl Angst
Ein Ratgeber für Eltern

Dieses kleine Buch hat es in sich.
Es ist ein Bilderbuch und Elternratgeber.

Man kennt es, da hat man ein Kind, das über Bauchschmerzen klagt. Es ist unklar woran es liegt. Das Kind ist richtig krank aber irgendwie hat man das Gefühl es steckt mehr dahinter.
Vielleicht kann ein Magen Darm Virus etc. schon als Ursache ausgeschlossen werden. Psychische Ursachen sind häufig der Grund für Bauchschmerzen. Hier kann dieses Buch viele Hilfestellungen geben.
Das kleine Bauchweh hat Bauchweh. Richtig krank ist es. Es horcht in sich hinein und kommuniziert mit seinem Bauchweh. Hört sich kompliziert an? Nein ist es gar nicht.
Die Kinder verstehen direkt worum es geht.
Das arme kleine Bauchweh hält sich den Bauch.
Sicher hab' ich zu viel gegessen denkt es und kommt gleich darauf zu Erkenntnis, das es das nicht sein kann.
Bauchscherzen hat man auch wenn man verliebt ist, aber das ist ehr ein Kribbeln,. Das sind schöne Bauchschmerzen. Ein Magen-Darm Virus könnte es sein, doch das kleine Bauchweh weiß genau, dass sich das ganz anders anfühlt.
Bauchweh von zu viel Achterbahnfahren? Nein, auch das nicht.
Doch was ist mit der Wut im Bauch weil es sich mit dem großen Bauchweh gestritten hat?
Wut und Trauer können heftige Bauchschmerzen machen, die wie Steine im Magen liegen.
Und auch Angst kann Bauchweh verursachen.
Plötzlich schreit es aus dem kleinen Bauchweh heraus, denn es ist Angst, die ihn plagt.
Das wiederum bekommt das große Bauchweh mit, das sofort tröstend zur Seite steht, den Kleinen in den Arm nimmt, mit ihm kuschelt, und über die Angst spricht.
Gut wenn man jemanden hat, der einen so lieb hat wie man ist und immer für einen da ist.
*
Im Anschluss an diese sehr einfühlsame Geschichte, die durch einfache, klare aber sehr ausdrucksstarke Bilder illustriert wird gibt es noch viele Informationen für die Eltern.
Joachim Pietsch-Gewin - Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie hat hier sehr umfassend zusammengestellt was Kinder belasten könnte und wie man selbst helfen kann.
So gibt es zu jedem Bereich eine separate Rubrik "Rat"

Warum gibt es Bauchschmerzen und welche Formen?"Das bio-psycho-soziale Modell" was ist das?
"Die Entwicklung und die Reifungszeit" - "Bauchschmerzen als Ausdruck einer Reifungskriese"
"Trennungsangst und Selbstvertrauen"
"Arbeiten an eigenen Ängsten / Loslassen des Kindes"
"Die Kindliche Seele, die Familie und der Stress"
"Man kann Kinder nicht schonen"
"Elternwohl ist Kinderglück"
"Schmerzen akzeptieren und über Gefühle sprechen"
 
Es gibt aber auch immer wieder Situationen, in denen Eltern ihren Kindern nicht weiter helfen können. Hier wird professionelle Hilfe benötigt.
Auch hierfür gibt es eine übergeordnete Anlaufadresse.
 
*
Mit Kindern das Buch "Der kleine Bauchweh" zu betrachten kann schon viel helfen. Es dient in der Regel als Einstimmung auf ein Gespräch.
Man muss aber auch gar nicht auf eine solche Situation warten. Erzieher und Eltern können das Buch auch einfach so vorlesen und mit dem Kind ins Gespräch kommen. Das ist ein wichtiger Punkt in der Entwicklung der ICH-Stärkung, das Kinder vorbereitet werden. Wenn ein Kind weiß, dass es gar nicht schlimm ist Angst zu haben, und wenn dann Angst da ist, das man diese zulassen darf und weiß, das jemand für einen da ist, dann werden die nächsten Bauchschmerzen schon gar nicht mehr so schlimm sein.
 
 
 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks