Corinne Michaels

 4 Sterne bei 33 Bewertungen
Autor von Mein Herz in deinen Händen, Mein Herz sagt ja und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Corinne Michaels

Cover des Buches Mein Herz in deinen Händen (ISBN: 9783404179084)

Mein Herz in deinen Händen

 (24)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches Mein Herz will dich (ISBN: 9783404179886)

Mein Herz will dich

 (2)
Erschienen am 29.05.2020
Cover des Buches Mein Herz sagt ja: Roman (Return to me 3) (ISBN: B07ZQ96RVV)

Mein Herz sagt ja: Roman (Return to me 3)

 (1)
Erschienen am 28.08.2020
Cover des Buches Mein Herz sagt ja (ISBN: 9783404180646)

Mein Herz sagt ja

 (2)
Erschienen am 28.08.2020
Cover des Buches Mein Herz in deinen Händen: Return to Me 1 (ISBN: B086V81CHS)

Mein Herz in deinen Händen: Return to Me 1

 (0)
Erschienen am 07.04.2020
Cover des Buches Say You'll Stay (Return to Me Book 1) (ISBN: 9781942834182)

Say You'll Stay (Return to Me Book 1)

 (2)
Erschienen am 19.06.2016
Cover des Buches The Consolation Duet (ISBN: 9781942834106)

The Consolation Duet

 (1)
Erschienen am 06.07.2015
Cover des Buches Beloved (The Belonging Duet #1) (ISBN: B00KMDDDMM)

Beloved (The Belonging Duet #1)

 (1)
Erschienen am 27.05.2014

Neue Rezensionen zu Corinne Michaels

Neu
Cover des Buches Mein Herz in deinen Händen (ISBN: 9783404179084)B

Rezension zu "Mein Herz in deinen Händen" von Corinne Michaels

Emotionaler Liebesroman
Bärbel_Wormvor 3 Monaten

Durch eine Tragödie, die durch ihren Mann ausgelöst wird, ist Presley gezwungen zusammen mit ihren Zwillingsjungen dorthin zurückkehren, nämlich in ihre Heimatstadt in Tennessee, wohin sie nie mehr hin wollte. Denn dort erinnert Presley alles an ihre eigentliche große Liebe Zachery. Die beiden galten schon seit Kindheit als das perfekte Pärchen, bis Zach zur Uni ging. Als Presley ihm nach 2 Jahren folgt und alles bestens scheint, bekommt Zach einen Profi Vertrag als Baseballspieler, was immer sein Traum war. Aber Presley wollte ihm damals nicht folgen, was eine schmerzhafte Trennung bedeutete. 

Als Presley in Bell Buckle ankommt, ist auch Zach wieder da und möchte mit allen Mitteln Presley zurück gewinnen. Aber, es gibt so viele Geheimnisse und Missverständnisse zwischen ihnen, dass es fast unmöglich scheint. 


Um es vorweg zu sagen. Der Klappentext und auch das Cover lassen vermuten, dass es sich bei dem Buch um eine leichte, lockere Liebesgeschichte handelt. Dem ist aber nicht so. Denn gleich am Anfang ließ mich das Schicksal, das Presley erleidet, heftig schlucken. Aber zum Glück gibt es auch lustige, gefühlvolle und sexy Szenen in dem Buch, das mich beim Lesen dann sehr gefesselt und super unterhalten hat. Wer einen etwas anspruchsvolleren Liebesroman lesen möchte, der kann beruhigt zu diesem Buch greifen. Für mich auf jeden Fall fünf Sterne wert. 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Mein Herz in deinen Händen (ISBN: 9783404179084)LadyIceTeas avatar

Rezension zu "Mein Herz in deinen Händen" von Corinne Michaels

Liebesgeschichte mit vielen Konflikten
LadyIceTeavor 4 Monaten

"Ein Wort. Bleib. Das war alles, was ich sagte. Mehr hätte er nicht tun müssen. Doch er stieg in den Bus und nahm mein Herz mit."

Siebzehn Jahre später steht Presley plötzlich vor den Scherben ihres Lebens. Allein und mittellos muss sie mit ihren Söhnen nach Hause flüchten, in den Schoß der Familie. Ihre Überraschung ist groß, als sie dort auf Zach, ihre erste große Liebe, trifft. Der bereut noch heute, viele Jahre später, dass er sie verließ, und will sie zurück. Und er zieht alle Register.

 

„Mein Herz in deinen Händen“ von Corinne Michaels besticht zunächst mit einem wunderschönen Cover. Die Farben sind ein Traum und die aquarellierten Blätter und Landschaften einfach nur schön. 

Die Geschichte beginnt mit einem richtigen Knaller. Um eine richtige Rezension zu schreiben, muss ich ab hier ein bisschen spoilern.

Zu Beginn des Buchs gibt es eine Triggerwarnung, doch trotzdem war ich nach wenigen Seiten sehr überrascht und fast schon schockiert. Presley findet ihren Mann erhängt im Badezimmer, während ihre Söhne eine Etage tiefer TV gucken. Zusammen mit Presley kann man sich als Leser nur die Frage stellen: „Warum?“ 

Ab hier wird es emotional und nimmt den Leser mit. Presley befindet sich in einem Chaos aus Schuldgefühlen, Wut, Trauer und Geheimnissen. Sie erfährt erst nach und nach die ganze Tragweite von Todds Tod. 

Sie muss zu ihren Eltern, zurück in die ländliche Kleinstadt, aus der sie damals fast geflohen ist. Sie wird liebevoll empfangen aber man spürt, dass sie sich nicht öffnen kann.

Bald schon steht sie ihrer ehemaligen großen Liebe Zach gegenüber und alte Wunden reißen neben den noch nicht verheilten auf. 

Der Leser kann Presley und ihre Söhne auf ihrem Weg durch Trauer, Unverständnis und Neuanfang begleiten. Auch Presleys Aufarbeitung der Vergangenheit durchleben wir mit ihr zusammen. 

Die Autorin hat ein tolles Setting mit liebenswürdigen Figuren geschaffen und auch Presley und ihre Söhne sind tolle Hauptfiguren. 

Das Buch schwankt von einer Gefühlslage in die nächste und konnte mich durchaus bewegen. 

Meine einzigen Kritikpunkte sind, dass Presley zum einen relativ schnell mit Todd nahezu abschließt. Ich verstehe, dass sie nie aufgehört hat Zach zu lieben aber für meinen Geschmack hat Todd zu schnell eine zu kleine Rolle in dem Ganzen eingenommen. Das Buch schwenkte ab einem Punkt zu sehr in Richtung normale Lovestory. Das fand ich etwas schade. Der andere Punkt ist der, dass das Buch fast nur aus Presleys Sicht erzählt wird und erst ab ca. der Mitte mal ein Kapitel aus Zachs Sicht auftaucht. Danach folgen nur wenige weitere. Das fand ich etwas überflüssig. Entweder hätten es mehr sein müssen oder gar keine.

Aber abgesehen davon hat es mir gut gefallen und ich habe Presley gerne auf ihrem Weg begleitet. Die Fortsetzungen werde ich auch noch lesen!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Mein Herz in deinen Händen (ISBN: 9783404179084)jxwxs avatar

Rezension zu "Mein Herz in deinen Händen" von Corinne Michaels

leider nicht so voller Gefühle wie erwartet
jxwxvor 4 Monaten

Leider muss ich sagen, dass ich dieses Buch sehr langweilig fand. Die Geschichte ist hübsch und es gibt lustige und sehr gefühlvolle Szenen, aber das wichtige, die Liebesgeschichte, scheint mir sehr platonisch und irgendwie nicht mit dem Herzen abzulaufen. Fand ich ehrlich gesagt sehr schade, da es sich schließlich darum dreht und so das ganze Buch darunter gelitten hat. Die Figuren haben Potenzial und es gibt einige humorvolle Typen und insgesamt könnte man sie so auch im wahren Leben treffen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks