Cornelia Funke , Annette Swoboda Der Mondscheindrache

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Mondscheindrache“ von Cornelia Funke

Drachen- und Ritter-Freunde aufgepasst: die beliebte Geschichte von Spiegel-Bestsellerautorin Cornelia Funke (Tintenherz-Trilogie) gibt es jetzt als Bilderbuch zum Vorlesen mit farbigen Illustrationen von Annette Swoboda. Wer hat nicht schon mal davon geträumt, dass die Figuren aus Büchern lebendig werden? Genau das passiert Philipp in einer zauberhaften Mondnacht. Ein kleiner Drache springt aus seinem Buch, verfolgt von einem grimmig dreinblickenden Ritter. Zum Staunen bleibt Philipp jedoch keine Zeit, denn gerade als er dem armen Drachen zu Hilfe kommen will, schrumpft er selbst. Wie aber kämpft man gegen einen gemeinen Ritter, wenn man nur noch daumengroß ist? Eine Geschichte, die Kindern Mut macht, zeigt sie doch, dass Freundschaft und Tapferkeit viel wichtiger sind, als groß zu sein.

Ein großartiges Hörbuch mit einem tollen Erzähler

— nickypaula
nickypaula

Cornelia Funke's Mondscheindrache im neuen Gewand, einfach wundervoll

— anke3006
anke3006

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein großartiges Hörbuch mit einem tollen Erzähler

    Der Mondscheindrache
    nickypaula

    nickypaula

    21. September 2016 um 23:18

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Das war unser erstes Cornelia-Funke-Hörbuch :)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Der Mond verzaubert Philipps Kinderzimmer. Plötzlich ist Philipp nur noch daumengroß und muss sich gemeinsam mit einem echten Drachen vor dem Weißen Ritter verstecken. In weiteren Geschichten schleichen die kleinen Zuhörer mit auf den Dachboden und treffen den Bücherfresser, erleben eine Mäuserettung und erfahren, wovon Gespenster leben. (Amazon)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wunder, wunder schön! Das Cover hält sich wirklich klasse ans Buchcover. Die Szene ist einfach toll gewählt :)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wirklich toll! Ich schwärme ja selten für ein Kinderhörbuch - dafür ist mein Sohn zuständig, der sich die Hörbücher mit mir anhört und oft noch viele weitere Male. Ich habe auch noch nie ein Hörbuch von Cornelia Funke gehabt und wusste daher noch nicht, wie es umgesetzt wurde. Doch ich kann nur sagen, dass Rainer Strecker wirklich ein grandioser Hörbuchsprecher ist, der die Geschichten toll präsentiert und lebhaft wiedergegeben hat. Dafür braucht man wirklich Talent und natürlich auch eine tolle Story, die Cornelia Funke geliefert hat :) Das Hörbuch besteht aus mehreren kleinen Kindergeschichten, die alle ihren eigenen Schwerpunkt besitzen. So geht es in "der Mondscheindrache" um Vorbehalte und Freundschaft und z.B. bei der Mäuserettung darum, sich Alternativen zu überlegen, ohne ein Lebewesen (Maus in Mausefalle) zu töten. Ich fand es wirklich gut durchdacht, lehrreich und vor allem kindergerecht für das passende Alter. Auch mein Sohn - der das Hörbuch mit mir gemeinsam gehört hat, fand es von der ersten, bis zur letzten Minute spannend und blieb am Tisch sitzen. Besonders die Mäuserettung hat es ihm angetan. Er hat danach den halben Tag von nichts anderem gesprochen und kam immer wieder auf das Thema der Geschichte zurück. Wenn ein Hörbuch das erreicht, dann hat es, denke ich, alles, was ein gutes Hörbuch braucht. Ich würde euch auf jedem Fall empfehlen mal rein zu lauschen, sofern das möglich ist. Uns hat es wirklich großartig gefallen!   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ein großartiges Hörbuch mit einem tollen Erzähler   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Das Hörbuch wird ab 5 Jahren vom Verlag empfehlen. Durch das Vokabular, schließe ich mich der Empfehlung an. Viel früher sollte man es vielleicht nicht hören, um die ganze Geschichte zu erfassen und zu verstehen, auf was Cornelia Funke mit ihrer Kurzgeschichtensammlung hinauswollte :)   Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr
  • Phillip und der kleine Drache

    Der Mondscheindrache
    anke3006

    anke3006

    Cornelia Funke's Mondscheindrache ist im neuen Gewand erschienen. Die Geschichte um Phillip und den kleinen Drache, der aus einem Buch plötzlich im Zimmer auftaucht, ist einfach wunderschön. Jetzt bekommt die Geschichte durch die Illustrationen von Annette Swoboda ein ganz neues und wundervolles Gewand. Die Geschichte hat uns schon immer fasziniert. Mit diesem neuen Bilderbuch können wir diese Geschichte neu entdecken und erleben.

    Mehr
    • 2
    Taluzi

    Taluzi

    21. March 2015 um 19:18
  • Ein spannendes Abenteuer, gepaart mit Hilfsbereitschaft und Mut

    Der Mondscheindrache
    Damaris

    Damaris

    11. January 2015 um 15:18

    "Der Mondscheindrache" erschien beim Loewe Verlag bereits als Buch für Grundschulkinder mit fortgeschrittenen Lesekenntnissen, sowie als Schulausgabe für den Unterricht. Cornelia Funkes Geschichte über Philipp, und die nächtlichen Abenteuer in seinem Zimmer, sollen nun auch jüngeren Kindern zugänglich sein. Darum veröffentlichte der Verlag jetzt, Anfang 2015, eine neu aufgelegte Bilderbuchausgabe. Inwieweit sich der Text im Bilderbuch von den Lesebüchern unterscheidet, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls ist er umfangreicher, als beim durchschnittlichen Bilderbuch. Das Vorlesen dauert seine Zeit - und mein 7-jähriger Sohn ist begeistert. Nicht, dass das Buch nicht auch für Mädchen geeignet wäre, das ist es durchaus. Für einen Jungen, der gerade sowieso sehr für Ritter, Drachen und Abenteuer zu begeistern ist, ist das Bilderbuch ein Fest! Hervorgehoben wird der Text durch seitenfüllende, gezeichnete, jedoch sehr realistisch gehaltene, Bilder von Annette Swoboda. Das ganze Abenteuer spielt nachts, in Philipps Zimmer. Hier können Kinder alles entdecken, was sie von ihren eigenen Zimmern kennen. Trotz der phantastischen Handlung wirkt das Bilderbuch sehr realistisch, nicht abstrakt. Aber Philipp lachte nur. Es war wunderbar, auf dem Drachen zu fliegen. Sein Zimmer lag unter ihnen im Mondlicht wie eine seltsame Landschaft. - S. 34 Die Geschichte ist unglaublich spannend. Ich glaube, sie zählt zu den spannendsten Bilderbüchern in unserem Regal. Die drei Charaktere (Philipp, der Drache und der Weiße Ritter) lassen sich beim Vorlesen herrlich betonen. So steigert sich die Spannung nochmals. Das Abenteuer, dass Philipp hier erlebt, ist durchzogen von Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und auch Mut. Und, ganz wichtig, Humor! Es gibt zwei bis drei Stellen, da lacht mein Sohn lauthals los (schon wenn er weiß, dass gleich dieses Szenen kommen, wird er ganz hibbelig) und hüpft vor Freude auf und ab. Ich bin mir sicher, dass er das Bilderbuch auch selbst lesen wird, sobald er über die entsprechenden Leseeigenschaften verfügt. Fazit ... Hier habe ich wieder einmal ein Bilderbuch in den Händen, das in unserem Regal nicht mehr fehlen darf. Schon beim ersten Vorlesen von "Der Mondscheindrache" habe ich selbst den Zauber dieser tollen Geschichte gespürt. Das übertrug sich direkt auf meinen Sohn, der das Buch seitdem jeden Tag vorgelesen bekommen möchte. Spannung und Abenteuer, gepaart mit Hilfsbereitschaft und Mut, machen das Bilderbuch perfekt für Kindergarten und Grundschulkinder.

    Mehr
  • Weißer Ritter gegen Mondscheindrache

    Der Mondscheindrache
    SchwarzeRose

    SchwarzeRose

    15. December 2014 um 19:06

    "Der Mondscheindrache" ist zwar eine kurzweilige Geschichte, aber dennoch recht unterhaltsam. Meine Tochter Joana fand sie einfach nur super. Es werden sicherlich noch weiterer Bücher von Cornelia Funke folgen.

  • Rezension zu "Der Mondscheindrache" von Cornelia Funke

    Der Mondscheindrache
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. September 2012 um 14:50

    War was zum schmunzeln.