Cornelia Funke Die Gespensterjäger auf eisiger Spur

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke

Als Tom zu Hause verängstigt von einem Gespenst im Keller berichtet, glaubt ihm niemand. Außer der Gespensterjägerin Hedwig Kümmelsaft, die ihm Unterstützung bei der Vertreibung des MUG - einem Mittelmäßig Unheimlichen Gespenst - anbietet. Doch dann erfährt Tom, dass das Kellergespenst aus seiner Villa vertrieben wurde und beschließt, zu helfen. Gemeinsam mit Hedwig nimmt er den gefährlichen Kampf gegen den Hausbesetzer - das Unglaublich Ekelhafte Gespenst - auf. Tom lernt jede Menge über den Umgang mit Gespenstern und beeindruckt seine große Schwester.

Das Hörspiel ist eine Produktion von NDR Info. Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Grandios witzig!

— ElaFeyh

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wir haben das Originalhörspiel zum Film getestet!

    Die Gespensterjäger auf eisiger Spur

    Normal-ist-langweilig

    19. May 2015 um 10:16

    Wir haben uns das volle Luxusprogramm “gegeben” und nicht nur das Original – Buch (Loewe Verlag) gelesen, sondern auch das passende Hörbuch (Hör-Verlag) gehört.             ************************************************************ Wir haben nicht nur den Film im Kino gesehen, sondern auch hierzu dem gerade erschienenen Hörspiel (Jumbo-Verlag) gelauscht. ******************************************************* Hier unsere Meinung und Empfehlung: Wer das Buch, also Teil 1, mit seinem Kind gelesen hat und dann den Film besucht, wird deutliche Unterschiede feststellen. Für den Film wurden doch einige Details verändert., Wer das Buch gelesen hat und dann das Hörbuch hört, wird erfreut feststellen, dass es sich um dieselbe Geschichte handelt. Meine Tochter war außerdem ganz angetan von Monty Arnold, dem Sprecher der Geschichte. Er liest wirklich sehr ansprechend und mitreißend und verleiht dieser Geschichte Witz und Spannung! Dabei schafft er es, die Gespenstergeschichte in einer gruseligen, aber nicht in einer angsteinflößenden Atmosphäre vorzutragen. Das passt perfekt und ist auch schon für Kinder ab 6 Jahren geeignet!, (4 / 5), Warum keine 5 Sterne? Uns gefällt tatsächlich die abgewandelte Filmversion der Geschichte besser. Sie ist spannender und für meine 10 jährige Tochter besser geeignet!, (HIER geht es zur Verlagsseite mit Hörprobe! 1 CD, 2 Stunden, 6,95 Euro) ********************************************************* Wer den Film gesehen hat und das Hörbuch hört, wird ebenfalls überrascht sein, eine abgewandelte Geschichte vorzufinden!, Wer den Film gesehen hat und das Hörspiel hört, wird wiederum erfreut sein, da man hier den ganzen Film noch einmal “hören” kann! Und dabei ist das Hörspiel so gut, so perfekt in Szene gesetzt, dass man den ganzen Film wirklich noch einmal vor Augen sieht!, Wer den Film gesehen hat und das Hörspiel hört, wird wiederum erfreut sein, da man hier den ganzen Film noch einmal “hören” kann! Und dabei ist das Hörspiel so gut, so perfekt in Szene gesetzt, dass man den ganzen Film wirklich noch einmal vor Augen sieht. Das Hörspiel ist einfach phänomenal gelungen! Durch die Einspielungen der Originalszenen aus dem Kinofilm und durch Verwendung verschiedener Stimmen wird das Hörspiel so lebendig., Meine Tochter findet das Hörspiel sogar besser als den Film und hat das Hörspiel mittlerweile schon sehr oft gehört. Das liegt natürlich auch an der grandiosen Stimmenbesetzung des Films (Engelke, Tramitz, Pastewka, …), die auch im Hörspiel verwendet wird! Robert Missler verknüpft diese Originalpassagen aus dem Film durch weitere Details und Anmerkungen. Dadurch erlebt man das komplette Abenteuer von Tom. Das Hören der beiden CDs ist ein echtes Abenteuer und macht einfach nur sehr viel Spaß!, (HIER geht es zur Verlagsseite mit Hörprobe! 2 CDs, 1 Stunde 53 Minuten, 12,99 Euro), Wir vergeben für das Hörspiel (5 / 5), würden aber auch mehr Sternen geben, wenn das nicht die Höchstpunktzahl wäre! ************************************************************************** Fazit: Wer nur das Buch kennt und diese Geschichte vertont hören möchte, sollte auf das Hörbuch zurückgreifen. Wer den Film gesehen hat, sollte sich auf jeden Fall (auch) das passende Hörspiel gönnen! Es ist einfach toll! Wir empfehlen das Komplett-Paket: Buch, Hörbuch, Film und Hörspiel zum Film!  ******************************************************************* Anmerkung: Vom Jumbo Verlag gibt es auch Hörspiele zu den Büchern – alle vier Teile der Gespensterjäger in einer 4er CD-Box.

    Mehr
  • Leserunde zu "Gespenster gibt es doch!" von Kate Klise

    Gespenster gibt es doch!

    Gerstenberg Verlag

    Zu Beginn möchten wir mit euch ein älteres Buch lesen, das der erste Band einer Reihe ist. Die Leserunde richtet sich vor allem die jüngere Generation Leser (ab 8 Jahren), die gern mit ihren Eltern oder Großeltern o.ä. mitlesen können. Worum es geht?   Der berühmte Kinderbuchautor Ignaz B. Griesgram mietet für den Sommer ein Haus in der Friedhofstraße 43, um dort endlich den 13.Band seiner Geisterbezwinger-Serie zu verfassen. Verlegerin Bessie Seller sitzt ihm im Nacken, denn den Vorschuss für das Buch hat er längst ausgegeben und noch keine Zeile geschrieben! Aber in dem Haus wohnt bereits jemand: ein elfjähriger Junge mit seiner Katze und ein Gespenst! Es heißt Olivia, ist 190 Jahre alt und quicklebendig. Seine Spezialität sind lautes Türenknallen, mitternächtliches Klavierspiel und Paprikahuhn. Als der Kristalllüster nur wenige Zentimeter vor Bestsellerautor Griesgram herunterfällt, muss auch er so allmählich einsehen: Gespenster gibt es doch! Die Lektüre dieser temporeichen, verrückten und herrlich abgedrehten Gespenstergeschichte ist ein absolutes Muss für alle Gespensterliebhaber und Bücherfreunde. Dieses Buch hat das Potenzial zu einem Kultbuch! (Gerstenberg Verlag) Über die Autorinnen: Kate Klise wurde 1963 in Peoria / Illinois geboren, wo sie zusammen mit ihren fünf Geschwistern aufwuchs. Heute lebt sie auf einer Farm in Missouri. Sie schreibt Kinderbücher und Zeitschriftenartikel.   M. Sarah Klise, Jahrgang 1962, teilte als Kind mit ihrer Schwester Kate ein Zimmer. 1973 verfassten die beiden ihr erstes Buch, ein Weihnachtsgeschenk für ihre ältere Schwester. Heute arbeitet Sarah als Illustratorin in Berkeley / Kalifornien. Ihr liebt Gespenstergeschichten und Bücher, die in Briefform geschrieben sind? Dann dürft ihr euch dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen. Um euch für eines von 6 Exemplaren zu bewerben müsst ihr uns nur bis zum 27.09.3013 12.00Uhr eine Frage beantworten: Welche Gespenster-/Geisterbücher habt ihr bisher gelesen? Unter allen Bewerbern werden dann die Gewinner ausgelost. Für alle Leser, die nicht genug von den Geschehnissen in der Friedhofstraße 43 bekommen können haben wir auch einen Gespenster-Blog (http://www.gespenster.gerstenberg-verlag.de/).   Wir freuen uns auf das gemeinsame Lesen mit euch! **Für die Bewerbung wird ein zeitnahes Lesen und Rezensieren vorausgesetzt. Für die Post übernehmen wir keine Haftung.**

    Mehr
    • 174
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks