Die Wilden Hühner - Fuchsalarm

von Cornelia Funke und Cornelia Funke
4,2 Sterne bei297 Bewertungen
Die Wilden Hühner - Fuchsalarm
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Splitterherzs avatar

Eine wunderschöne, spannende und lustige Geschichte für Kinder - Lesenswert!

sabrinsche_biensches avatar

Kinder/Jugendbuch. Hier geht es Freundschaft und Bandenkriege

Alle 297 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Wilden Hühner - Fuchsalarm"

DIE WILDEN HÜHNER sind in heller Aufregung: Sprotte hat "Fuchsalarm" gegeben! In der Geheimsprache der Mädchenbande heißt das größte Gefahr, Lebensgefahr. Und es geht auch wirklich um Leben und Tod: Sprottes Oma will nämlich ihre Hennen schlachten! Das können die Mädchen natürlich nicht zulassen und beschließen, ihre heiß geliebten Maskottchen zu entführen. Doch wie sollen sie zu fünft fünfzehn laut gackernde Hühner abtransportieren, ohne dass Oma Slättberg es merkt? Und vor allem - wohin mit den Tieren? Schließlich haben DIE WILDEN HÜHNER immer noch kein eigenes Bandenquartier. Ob sie vielleicht ausnahmsweise ihre alten Feinde, die Jungs von den PYGMÄEN, fragen sollen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783841500687
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:256 Seiten
Verlag:Oetinger Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne130
  • 4 Sterne110
  • 3 Sterne53
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    sabrinsche_biensches avatar
    sabrinsche_bienschevor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Kinder/Jugendbuch. Hier geht es Freundschaft und Bandenkriege
    Schönes Kinder/Jugendbuch

    Ich habe diese Bücherreihe als Kind verschlungen. Besonders die Freundschaft die die Hauptpersonen untereinander aufgebaut haben hat mich damals sehr mit gerissen. Alles in allem ein schönes Kinder/Jugendbuch.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    ErleseneBuechers avatar
    ErleseneBuechervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Nettes Abenteuer der Mädchenbande, aber mir waren die Damen etwas zu zickig.
    Hauptquartier, Bagger & O.S.

    Die Abenteuer um die Wilden Hühner und die Pygmäen gehen weiter. Dieses Mal müssen die Wilden Hühner die echten Hühner von Oma Slättberg vor ihr retten. Da dies sehr schwierig wird, werden die Pygmäen zur Unterstützung dazu geholt. Allerdings hat sich Oma Slättberg nun auch noch eine Waffe besorgt…

    Es ist wie bereits die letzten beiden Teile ein wirklich nettes Kinder-/Jugendbuch, aber irgendwie merkte ich bei diesem Buch ganz deutlich, dass ich nicht in der Zielgruppe bin. Die Mädels, allen voran Sprotte, waren mir in diesem Band zu zickig, pubertär und ständig meckerig und schlecht drauf. Ich war ja auch mal in dem Alter (tja, damals…), kann mich aber nicht erinnern, dass ich mich mit meinen besten Freundinnen ständig angemacht oder angezickt habe.

    Ansonsten waren aber auch nette, lustige Dinge dabei. Vor allem Trude fand ich klasse, die Geschichte mit ihrem Cousin und natürlich ist der Wohnwagen der Knaller. Das ist ein Traum jeder Mädchenclique.

    Befremdlich war in meinen Augen, dass der Vater von Willi mitten auf dem Schulhof Sprotte eine heftige Ohrfeige gibt, keiner wirklich eingreift und die Lehrerin ihn auch noch gehen lässt.

    Bewertung: 3,5 von 5 Punkten

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Freigeist00s avatar
    Freigeist00vor 8 Jahren
    Rezension zu "Die Wilden Hühner. Fuchsalarm" von Cornelia Funke

    DIE WILDEN HÜHNER sind in heller Aufregung: Sprotte hat * Fuchsalarm* gegeben ! In der Geheimsprache der Mädchenbande heißt das größte Gefahr, Lebensgefahr. Und es geht auch wirklich um Leben oder Tod: Sprottes Oma will nämlich ihre Hennen schlachten! Das können die Mädchen natürlich nicht zulassen und beschließen, ihre heiß geliebten Maskottchen zu entführen ...

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    thiefladyXmysteriousKathas avatar
    thiefladyXmysteriousKathavor 8 Jahren
    Rezension zu "Die Wilden Hühner. Fuchsalarm" von Cornelia Funke

    Rettet die Hühner. Sprottes Oma möchte diese nämlich schlachten. Das Oberhuhn gibt Fuchsalarm. Zusammen mit den Pygmäen wollen sie die Hühner stehlen und am Wohnwagen, dem neuen Bandenversteck ein Gehege bauen. Zwischen Melanie und Willi entwickelt sich was, außerdem ist Trudes Cousin Paolo da, für welchen sie schwärmt.
    ________________________________
    Wiedermal ein toller Bnad von den Hühnern. Cornelia Funke hat sich mal wieder selber übertroffen.

    Kommentieren0
    27
    Teilen
    Träumerins avatar
    Träumerinvor 9 Jahren
    Rezension zu "Die Wilden Hühner. Fuchsalarm" von Cornelia Funke

    Sprotte gibt Fuchsalarm! Oma Slättberg will die Hühner schlachten. Das können die wilden Hühner natürlich nicht auf sich sitzen lassen! Also retten sie zusammen mit den Jungs der Pygmäenbande in einer Nacht- und Nebelaktion die Hühner vor der Schlachtbank, doch geht alles gut?
    Und ein weiteres Abenteuer mit den Mädchen und sie werden langsam erwachsen.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Wilden Hühner. Fuchsalarm" von Cornelia Funke

    Der dritte Teil der wilden Hühner Reihe ist wieder eine wunderbare Weiterführung der Geschichte um Hühner und Pygmäen

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Lizs avatar
    Lizvor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Wilden Hühner. Fuchsalarm - Das Buch zum Film" von Cornelia Funke

    tolle reihe^^

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Splitterherzs avatar
    Splitterherzvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wunderschöne, spannende und lustige Geschichte für Kinder - Lesenswert!
    Kommentieren0
    dreamsbooksandfantasys avatar
    dreamsbooksandfantasyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Genau so toll wie alle anderen "Wilde Hühner" Bücher!
    Kommentieren0
    Zyprims avatar
    Zyprimvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Fand ich persönlich etwas schwächer als die vorherigen Bände aber ganz solide.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks