Cornelia Funke Hände weg von Mississippi

(98)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(30)
(44)
(21)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hände weg von Mississippi“ von Cornelia Funke

Emma kann es kaum fassen: ein echtes Pferd ganz für sie allein Mississippi, die Stute vom verstorbenen alten Klipperbusch! Wo Emma doch zu Hause noch nicht einmal ein Meerschweinchen haben darf. So ein supertolles Geschenk kann auch nur von ihrer Großmutter Dolly kommen. Deren Haus ist sowieso das reinste Tierheim: Hunde, Ziegen, Katzen, jede Menge Federvieh und jetzt eben auch noch ein Pferd! Das werden bestimmt aufregende Ferien allerdings! Denn damit, was dann passiert, hätte Emma nie im Leben gerechnet: Merkwürdigerweise will nämlich Klipperbuschs ekliger Neffe plötzlich Mississippi um jeden Preis wiederhaben. Dabei hatte er dieses "lästige Erbstück" doch zuvor für viel Geld an Dolly verkauft. Ob das mit Klipperbuschs geheimnisvollem Testament zusammenhängt? Als dann auch noch Dollys Hunde spurlos verschwinden und ein Erpresserbrief auftaucht, beginnt ein spannender Wettlauf gegen die Zeit.

Eine Pferdegeschichte - aber von Cornelia Funke eben!

— IHeppe
IHeppe

Eindeutig eins meiner Lieblingsbücher aus der Kindheit!!

— Kri88
Kri88

Gehörte damals auf jeden Fall zu meinen Lieblings-Kinderbüchern!! Cornelia Funke ist einfach toll

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Es erinnert mich immer an meine Kindheit. Gehört zu meinen absoluten Lieblingen

— tanztini
tanztini

Cornelia Funke hat es einfach drauf! Ich hab es geliebt und liebe es immer noch! Eine so schöne Mädchen-Pferde-gutelaune-Sommergeschichte!

— MariePu
MariePu

Stöbern in Kinderbücher

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbares Kinderbuch, mit einer wunderbaren Geschichte

    Hände weg von Mississippi
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. May 2016 um 10:30

    Hände weg von Mississippi von Cornelia Funke Fakten zum Buch: Das Buch erschien 1997 im Dressler Verlag. In dem festen Einband sind insgesamt 189 Seiten, welche in 22 Kapitel unterteil sind. Fakten zur Autorin: Basierend auf dem Buch von 1997 wurde Cornelia Funke 1958 in Westfalen geboren. Sie studierte Pädagogik und Grafik und fing nach mehreren Jahren als Illustratorin an selbst zu schreiben. Sie lebt mittlerweile mit ihrer Familie in Los Angeles, Kalifornien. Inhalt (Klappentext): "Emma kann es kaum fassen: Großmutter Dolly schenkt ihr Mississippi, das Pferd des verstorbenen alten Klipperbusch!Eigentlich ist ihr Haus mit all den herrenlosen Katzen und Hunden schon übervoll, aber der Neffe von Klipperbusch will Mississippi dem Pferdeschlachter verkaufen. Das kann Dolly nicht zulassen!Doch dann will plötzlich der Neffe, dieser ekelige Kerl, das "lästige Erbstück" von Dolly um jeden Preis zurückhaben. Und ein Erpresserbrief taucht auf und Dollys Hunde verschwinden - was geht hier vor?" Eigene Meinung: Ich fand das Buch damals schon sehr schön. Die Geschichte um Emma und das Pferd Mississippi ist einfach kurz gesagt: Wunderbar. Sie zeigt und die Gier des Neffen, aber auch die uneingeschrenkte Liebe zu Tieren. Einfach wunderbar.

    Mehr
  • Lesespaß

    Hände weg von Mississippi
    mari-87

    mari-87

    21. January 2016 um 14:52

    Das Buch war eines meiner Lieblingsbücher aus meiner Kindheit. Konnte es quasi auswendig. Ist für Kinde rab 8 Jahren ganz gut geeigent, auch wenn sie z.B. noch nicht begreifen, wieso "ein Löffel im Kaffee steht" wenn er zu stark ist. Das Buch ist an vielen Stellen witzig geschrieben, und es gibt auch viele spannende Momente sowie ein Happy End. Kann es nur empfehlen.

  • Rezension zu "Hände weg von Mississippi!" von Cornelia Funke

    Hände weg von Mississippi
    YukiChan

    YukiChan

    15. December 2010 um 22:18

    Es geht um ein junges Mädchen, dass von ihrer Oma ein Pferd geschenkt bekommt und einen jungen Mann, der unter allen Umständen dieses Pferd wieder zurück haben will, da er sonst sein Erbe nicht antreten kann. Er schreckt auch vor Einbruch nicht zurück. Dieses Buch erzählt liebevoll die Geschichte von einer älteren Dame die ihre Tierliebe und die Liebe zu ihrer Enkelin über alles stellt. Sie nimmt alte, kranke und verwaiste Tiere bei sich auf um sie zu Pflegen und eventuell später weiter vermitteln zu können. Ein Buch das sich lohnt zu lesen egal wie Jung oder Jugendlich man ist. Wer Tiere und Pferde und ein bisschen Spannung mag, wird dieses Buch lieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Hände weg von Mississippi!" von Cornelia Funke

    Hände weg von Mississippi
    Henriette

    Henriette

    07. November 2010 um 11:39

    Das Buch ist wirklich schön geschrieben. Es ist spannend. Für Kinder ab 10 Jahre, nach meiner Meinung ist es aber auch schon für 8 oder 9 jährige Kinder geeignet. Ich habe es vorgelesen, ist aber auch zum selber lesen für die Kinder, da es nicht so viele Seiten hat. Ich kann es empfehlen.

  • Rezension zu "Hände weg von Mississippi!" von Cornelia Funke

    Hände weg von Mississippi
    firlefanz

    firlefanz

    20. August 2009 um 11:09

    Schöne Sommerferiengeschichte. Mehr "Wilde Hühner" als "Tintenherz".

  • Rezension zu "Hände weg von Mississippi!" von Cornelia Funke

    Hände weg von Mississippi
    Liz

    Liz

    26. October 2008 um 14:13

    genauso gut wie alle anderen von cornelia funke...

  • Rezension zu "Hände weg von Mississippi!" von Cornelia Funke

    Hände weg von Mississippi
    Vane

    Vane

    31. January 2008 um 16:40

    Dieses Buch habe ich meinen Kindern vorgelesen nachdem im Kino der Film gezeigt wurde. Die Kinder merkten natürlich sofort die inhaltlichen Unterschiede, die typischerweise bei Verfilmungen von Büchern auftreten. Alles in allem aber ein schönes und "helles" Kinderbuch - wenn man sie mit den beiden letzten Büchern der Tinten-Trilogie von der Autorin vergleicht, die für meinen Geschmack etwas zu finster geraten sind.

    Mehr
  • Rezension zu "Hände weg von Mississippi!" von Cornelia Funke

    Hände weg von Mississippi
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. November 2007 um 16:05

    eigentlich lese ich nicht so gerne pferdebücher aber dieses buch war echt gut!