Cornelia Funke , Lionel Wigram Reckless - Steinernes Fleisch

(1.487)

Lovelybooks Bewertung

  • 1453 Bibliotheken
  • 57 Follower
  • 32 Leser
  • 241 Rezensionen
(487)
(520)
(341)
(92)
(47)

Inhaltsangabe zu „Reckless - Steinernes Fleisch“ von Cornelia Funke

Als erster Band einer neuen, packenden Serie führt der Roman die zwei Brüder Jacob und Will Reckless ein, die in einer gleichermaßen magischen wie beängstigenden Welt atemberaubende Abenteuer erleben. Die mitreißende Geschichte, die alte wie neue Funke-Fans begeistern wird, hat ihre literarischen Wurzeln in den Märchen der Brüder Grimm und wurde in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Lionel Wigram entwickelt, seines Zeichens Produzent der „Harry-Potter“-Reihe sowie Produzent und Co-Autor des aktuellen Blockbusters „Sherlock Holmes“.

Cornelia Funke hat wieder einmal eine besondere Welt geschaffen und die Märchen neu erfunden.

— lunau-fantasy

Großartig! Düster und fesselnd und eine Welt, die man so nicht in jeder Geschichte findet.

— Blaubeerblau

Kombination aus verschiedenen Märchen zu einer einzigartigen und fantastischen Welt bzw. Geschichte.

— Buchfink_2793

Die Geschichte hinter dem Spiegel. Zwei Brüder die unterschiedlicher nicht sein könnten und ein Fuchsmädchen

— Sturmherz

Schöne Geschichte, aber für meinen Geschmack viel zu flach und emotionslos. Irgendwie ist alles zu schnell passiert. Schade...

— leyax

Durch Worten wurde eine neue Märchenwelt geschaffen die phantastisch und lesenswert ist

— silsbooks

Nicht das beste Werk von Frau Funke, jedoch lesenswert!

— Bandelo

Tolle Märchenwelt auf der man aufbauen kann. Ich erhoffe mir noch mehr Spannung und Charakter in Teil 2.

— Wolly

Ein MUSS für jeden Cornelia Funke Fan! Für Liebhaber der Gebrüder Grimm Märchen <3

— FUCHSreadBOOKS

Aberwitzige Ideen, interessante Figuren, viel Potential, trotzdem kommt das Buch nicht aus dem Quark - gut genug, um auch Teil 2 anzugehen.

— brudervomweber

Stöbern in Jugendbücher

Über den wilden Fluss

Ein fantastisches Abenteuer zum Durchschmökern.

VanaVanille

PS: Ich mag dich

Spanned. Humorvolle und Wunderschön

OneRedRose20

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Wirklich schön aber schwächer als Band 1.

lenicool11

Alles im Fluss

Anstrengender Schreibstil, Geschichte plätschert seicht dahin. Leider nicht mein Fall.

Anruba

Die Spur der Bücher

Gelungener und spannender Auftakt einer neuen Reihe von Kai Meyer

sansol

Girls In The Moon

Schönes ruhiges Buch ohne irgendwelche Aufregenden Wendungen aber schön für zwischendurch und wenn man sich nicht stark konzentrieren will

Simi_Nat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke

    Reckless - Steinernes Fleisch

    LeseKatie

    19. November 2017 um 07:24

    Gebundene Ausgabe: 352 Seiten Verlag: Dressler (14. September 2010) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3791504858Jacob Reckless ist 12 Jahre als er nachts heimlich in das alte Arbeitszimmer eines Vaters geht. Denn seine Mutter hat verboten das jemand dieses Zimmer betritt.In diesem Zimmer entdeckt Jacob einen alten Spiegel und durch ein Zufall betritt er durch ihn eine andere Welt. Die Spiegelwelt.In der Spiegelwelt ist alles anders, es gibt Feen, Goyl und Gestaltenwandler und er brauch sich um seine Familie keine Sorgen machen denn dies sind auf der anderen Seite des Spiegels in Sicherheit.Als eines Tages sein jüngerer Bruder Will die Spiegelwelt betritt, wird diese von einem Goyl angegriffen und verletzt. Wills Haut fängt an ein Stein aus Jade zu werden. Doch das ist nicht allein das schlimme, denn nicht nur die Haut sondern auch sein Wesen verändert sich. Jacob tut alles in seiner Macht stehende um Will zu retten. Dabei helfen ihm die Gestaltenwanderin Fuchs, welcher schon lange seine treuere Begleiterin ist und Clara die große Liebe von Will.Doch die Suche nach Rettung gestaltet sich als schwierig, denn Wills Haut ist sehr selten und daher machen die Goyl jagt auf Will. Ob Will geholfen werden kann und er mit seiner großen Liebe zurück in die normale Welt gehen kann?Fazit:Ein sehr gelungenes Buch. Mir gefallen die Bezüge zu den verschieden Märchen die es gibt. Denn hinter dem Spiegel in der Spiegelwelt ist alles möglich. Es reizt einfach die Phantasie an und das find ich toll.Manche stellen ziehen sich ein wenig aber es gibt auch sehr spannende stellen. Bin gespannt wie es weiter geht.

    Mehr
  • Die Märchen sind nicht so, wie sie scheinen!

    Reckless - Steinernes Fleisch

    lunau-fantasy

    15. November 2017 um 20:29

    Das ganze beginnt mit einer kurzen Einführung, als Jacob noch klein ist und auf der Suche nach seinem Vater zum ersten Mal die Welt hinter den Spiegeln betritt. Ab dann spielt die Geschichte zwölf Jahre später und Wills Haut ist bereits fast vollständig von dem Jade-Stein bedeckt. Die Geschichte beginnt also direkt im Geschehen und hat somit schon einen gewissen Grad an Spannung, der den Rest des Buches aufrecht gehalten und bei Zeiten verstärkt wird.Richtig dramatisch und den Atem raubend wird es meiner Meinung nach nicht, dennoch ist die Welt, die Cornelia Funke hier erfindet, wieder einmal sehr interessant. Es ist die Welt der Märchen und doch hat keines von ihnen ein Happy End, wie es im Buche steht. Denn wie glücklich können Prinzessinen sein, die ihren Prinzen wegen eines Zwerges verlassen oder diesen nicht einmal kennen lernen konnten, weil Dornenbüsche den Weg zu ihr verbergen? Und trotz all der magischen Elemente, wie das Rapunzelhaar oder ein Tischlein deck dich ist es gar nicht so leicht rechtzeitig die Welt zu durchqueren und eine Heilung für Will zu finden. Tatsächlich ist die Welt gerade wegen all ihrer, teils unbekannten, magischen Elemente so viel gefährlicher.Jacob Reckless ist eine sehr authentische Figur und obwohl er schweigsam und abweisend wirkt, schlägt in seiner Brust ein Herz, das seinen kleinen Bruder liebt. Man merkt schnell, das er wirklich alles tun würde, um seinen Bruder vor den Gefahren aller Welten zu retten. Auch die Anzahl der Charaktere war übersichtlich und hat der Geschichte Charakter gegeben. Die Idee wurde meiner Meinung nach gut umgesetzt und folgt einem roten Faden. Das Ende hat keinen klassischen Cliffhanger, dennoch ist man neugierig auf die beiden anderen Bände, denn durch ein Geschehen in der Mitte des Buches, welches am Ende nicht gelöst ist, wird die Spannung weitergereicht.Man hat eine Vermutung, wie das Buch ausgeht, sicher ist man sich anfangs aber nicht. Die Cliffhanger-Elemente sind eher unerwartet.

    Mehr
  • Die Märchen sind nicht so, wie sie scheinen!

    Reckless - Steinernes Fleisch

    lunau-fantasy

    15. November 2017 um 20:29

    Das ganze beginnt mit einer kurzen Einführung, als Jacob noch klein ist und auf der Suche nach seinem Vater zum ersten Mal die Welt hinter den Spiegeln betritt. Ab dann spielt die Geschichte zwölf Jahre später und Wills Haut ist bereits fast vollständig von dem Jade-Stein bedeckt. Die Geschichte beginnt also direkt im Geschehen und hat somit schon einen gewissen Grad an Spannung, der den Rest des Buches aufrecht gehalten und bei Zeiten verstärkt wird.Richtig dramatisch und den Atem raubend wird es meiner Meinung nach nicht, dennoch ist die Welt, die Cornelia Funke hier erfindet, wieder einmal sehr interessant. Es ist die Welt der Märchen und doch hat keines von ihnen ein Happy End, wie es im Buche steht. Denn wie glücklich können Prinzessinen sein, die ihren Prinzen wegen eines Zwerges verlassen oder diesen nicht einmal kennen lernen konnten, weil Dornenbüsche den Weg zu ihr verbergen? Und trotz all der magischen Elemente, wie das Rapunzelhaar oder ein Tischlein deck dich ist es gar nicht so leicht rechtzeitig die Welt zu durchqueren und eine Heilung für Will zu finden. Tatsächlich ist die Welt gerade wegen all ihrer, teils unbekannten, magischen Elemente so viel gefährlicher.Jacob Reckless ist eine sehr authentische Figur und obwohl er schweigsam und abweisend wirkt, schlägt in seiner Brust ein Herz, das seinen kleinen Bruder liebt. Man merkt schnell, das er wirklich alles tun würde, um seinen Bruder vor den Gefahren aller Welten zu retten. Auch die Anzahl der Charaktere war übersichtlich und hat der Geschichte Charakter gegeben. Die Idee wurde meiner Meinung nach gut umgesetzt und folgt einem roten Faden. Das Ende hat keinen klassischen Cliffhanger, dennoch ist man neugierig auf die beiden anderen Bände, denn durch ein Geschehen in der Mitte des Buches, welches am Ende nicht gelöst ist, wird die Spannung weitergereicht.Man hat eine Vermutung, wie das Buch ausgeht, sicher ist man sich anfangs aber nicht. Die Cliffhanger-Elemente sind eher unerwartet.

    Mehr
  • Jacob und Will hinter dem Spiegel

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Sturmherz

    25. July 2017 um 09:50

    Will, der grosse Bruder von Jacob lebt bereits in der Spiegelwelt. Der Welt hinter dem magischen Spiegel. Dort sind Märchen Wirklichkeit.Trotz grosser Vorsicht folgt ihm sein kleiner Bruder Jacob in die Welt der goldenen Kugeln, gläsernen Schuhen und kindlichen Königinnen. Jacob wird ein bekannter Schätzjäger, so holt er der Königin seltene Gaben wir der angebissene Apfel von Schneewittchen, der gläserne Schuh von Aschenputtel und vom Froschkönig der goldene Ball. Begleitet wird er dabei von einem Fuchs, eine Gestaltwanderlin die heimlich in den schönen Schatzjäger verliebt ist. Dann aber wird Will mit einem Fluch belegt und Jacobs Welt gerät aus den Fugen. Alles ausser der verzweifelten Suche nach Heilung wird unwichtig. Mir hat der erste Band der Märchenweltsage von Cornelia Funke irre gut gefallen. Ich liebe Märchen und habe mich gefreut das diese nun in einer Geschichte verabeitet wurden. Das uns die beiden bekannten Grimm-Brüder dabei durch den Roman führen war ein Zückerchen mehr.

    Mehr
  • Guter Start

    Reckless - Steinernes Fleisch

    DarkMaron

    04. June 2017 um 11:52

    Zwei Brüder in einer anderen Welt und der eine wird schritt für schritt zum Stein, also muss der andere versuchen ihn so schnell wie möglich von diesem Fluch zu befreien, doch gelingt ihm dies?Am Anfang habe ich sehr lange gebraucht um ins Buch zu kommen, da es mir eher etwas langweilig vorkam, aber mit der Zeit und Seiten kam dann endlich der gute Teil der Geschichte. Am Ende muss ich sagen, die Geschichte war gut und auch der Schreibstil ist gut gewesen. Mir hat auch sehr gefallen, dass zu Beginn jedes Kapitels eine schön gestaltende Seite gab, so hat man den Beginn des Kapitels nochmal ganz anders gesehen. Werde irgendwann gerne noch den 2. Band lesen.

    Mehr
  • Die Welt hinter dem Spiegel

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Bandelo

    31. May 2017 um 20:00

    Wie komme ich zu dem Buch? Bei der Top 3 Voting Challenge 2017 ist dieses Buch im Monat Mai unter die Top 3 gewählt worden... Und es ist ein Cornelia Funke Buch, da musste es im Regal stehen! :)     Cover und Einband: Die gebundene Version ist sehr düster in schwarz und silber gehalten. Es ist ein gruseliges grünes Gesicht in einem Silbernen Rahmen zu sehen. Wenn man den Einband abmacht ist nur das grüne Gesicht auf schwarzem Grund gedruckt. Besonders gefällt mir das passende, grüne Lesebändchen.   Layout: Die Kapitel sind sowohl mit einer Nummer als auch mit einer Kapitelüberschrift versehen, das gefällt mir besonders gut. Die erste Seite des Kapitels besteht nur zu ca. 30% aus Text, denn darum herum sind in schwarz-weiß Zeichnungen gemalt. Die Seitenränder sind sehr groß, wie auch die Schrift und der Zeilenabstand. Ich fand es sehr angenehm zu lesen, aber dadurch wirkt das Buch "dicker" als es ist...  Inhalt: Es geht um Brüder, von denen einer immer wieder in die Welt hinter dem Spiegel verschwindet. Eines Tages folgt ihm sein kleiner Bruder und wird verletzt. In ihm breitet sich das steinernde Fleisch aus, ein Fluch, gegen den es kein Gegenmittel gibt, oder doch?Der Leser begleitet die beiden Brüder und ihre Freunde auf der Suche nach einer Medizin, einem Gegenfluch, nach jemanden, der Ihnen helfen kann. Dabei kommen sie sich näher und entfernen sich voneinander und werden nicht nur einmal auf die Probe gestellt und in Intrigen verwickelt.In der Welt hinter dem Spiegel gibt es Tischleindeckdich, den Knüppelausdemsack, Zwergen, Riesen und noch viel mehr wunderbares und abscheuliches aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Der Schreibstil ist zu Beginn sehr verwirrend, aus welcher Perspektive wird geschrieben? Sind das nun Gedanken oder Worte? Doch nach ca einem Drittel des Buches hatte ich mich eingelesen und konnte mich auf diese neue, andere Welt einlassen. Die beiden Protagonisten-Brüder sind mir nicht ans Herz gewachsen, ihre Begleiterinnen dafür umso mehr. Fazit: Die Geschichte ist ein schönes Jugendbuch über Abenteuer, Freundschaften, Mut, Hoffnung und ein bisschen auch über die Liebe. Allerdings ist es nicht Cornelia Funkes bestes Werk... Ich empfehle euch das Buch wenn... ...ihr gerne Märchenhafte Abenteuerromane lest und ein Cornelia Funke Fan seid.  Zitat: "Die Sonne stand schon tief über den Mauern der Ruine, aber Will schlief immer noch, erschöpft von den Schmerzen, die ihn seit Tagen schüttelten. Ein Fehler, Jacob, nach all den Jahren der Vorsicht. Er richtete sich auf und deckte Will mit seinem Mantel zu. All die Jahre, in denen er eine ganze Welt sein Eigen genannt hatte. All die Jahre, in denen aus der fremden Welt das Zuhause geworden war. Vorbei. Schon mit fünfzehn hatte Jacob sich für Wochen hinter den spiegel gestohlen. Mit sechzehn hatte er nicht einmal mehr die Monate gezählt und trotzdem hatte er sein Geheimnis bewahrt. Bis er es einmal zu eilig gehabt hatte. Hör auf, Jacob. Es ist nicht mehr zu ändern." (Seite 13)

    Mehr
  • Überhaupt nicht mein Fall.

    Reckless - Steinernes Fleisch

    pinucchia

    26. May 2017 um 08:49

    Überhaupt nicht mein Fall.Klappentext von Amazon:Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel! Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise … Der neue Roman der internationalen Bestsellerautorin Cornelia Funke: ein fesselndes Abenteuer in einer von den Grimmschen Märchen inspirierten Welt.Über den Autor: Infos über den Link; http://www.corneliafunke.com/de/corneliaHier auf der oben genannten Seite kann man direkt auf Cornelias offiziellen Homepage kommen und einiges über sie in Erfahrung bringen. Wenn Ihr im Regal rechts auf Ihr Bilderrahmen klickt, erfahrt ihr sogar einige Persönlich sachen von Ihr. :)"Story und eigene Meinung"Ich bin in die Spiegelwelt eingetreten und mußte mit entsetzten feststellen, das diese Welt nicht meine ist. Die Story ist langatmig und die Protas, Jacob und Will sowie Clara konnten mich Gefühlmäßig nicht mitreissen. Ich bin beim lesen immer wieder abgedriftet und es hat mich absolut nicht packen können. Die Story an sich ist von der Idee zwar ganricht so Verkehrt aber es fehlt ein Gewisser "Reiz", ich hatte beim lesen das Gefühl das man Wirklich sehr viel Fantasie mitbringen mußte und es einfach sehr unrealistisch alles klang. Am schlimmsten habe ich den Fuchs entfunden und wieso sie so ist, wie sie ist, habe ich auch nicht wirklich begriffen. Im Endefekt muß ich sagen, das dieses Buch für mich das schlechteste Buch von der Funke ist und ich diese Reihe auch nicht vortsetzten möchte, dafür ist mir die Zeit und das Geld viel zu schade. Ich kann leider nur 1 Stern vergeben und dementsprechend auch nur abraten sich dieses Buch durchzulesen. Bin selten so enttäuscht gewesen. Aber, wie ich immer wieder betone, jeder sollte sich immer eine Eigene Meinung bilden, nur weil ich es schlecht fand, muß es nicht gleich bedeuten das Ihr es auch so empfindet. Ich habe gesehen das andere dieses Buch für gut bis sehr gut empfunden haben, Von 1-5 Sterne war alles dabei, jeder empfindet es ganz individuell, der eine gab 1 und der andere ganze 5 Sterne. Was ich zwar nicht ganz verstehe, aber ich damit sagen möchte das jeder immer ein eigenen Geschmack hat. UND DIES IST AUCH GUT SO. :)Dies ist hier nur meine ganz Individuelle Meinung und mein Geschmack diesbezüglich, und ich denke, da die Lesezeit leider eh schon zu kurz kommt, sollte man sich dies halt 2x überlegen.

    Mehr
  • Tolle Märchenwelt, die noch etwas mehr Charakter gebrauchen könnte

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Wolly

    07. May 2017 um 22:32

    Die Welt hinter dem Spiegel ist aufregend aber auch hoch gefährlich. Seit Jacob Reckless nach dem Verschwinden seines Vaters, den geheimen Zugang entdeckt hat, kehrt er regelmäßig der normalen Welt den Rücken und stürzt sich in die wildesten Abenteuer. Dabei trifft er auf alte Märchen und Figuren aus grimmscher Feder, die ihm nicht alle freundlich gesonnen sind. Manchmal entkommt er nur knapp mit dem Leben. Doch damit kann Jacob leben, denn er liebt sein kleines Geheimnis schließlich. Eines Tages jedoch entdeckt sein jüngerer Bruder Will den Zugang zur märchenhaften Welt und folgt ihm, was sich schon bald als großer Fehler herausstellen soll. Er wird verletzt und seine Haut droht durch einen Fluch zu versteinern. Wird Jacob seinen Bruder retten können?Meinung:Cornelia Funke bestätigt auch in Reckless ihren Ruf der schier unerschöpflichen Kreativität. In diesem Buch sind es vor allem die Märchenwelt und ihre Figuren, die die Leserschaft verzaubern könnten. Man trifft auf viele alte Bekannte aus Grimms Märchen, entdeckt aber beispielsweise auch die Bösartigkeit von Einhörnern und Feen. Diese bunte Mischung an Figuren, die die Autorin gekonnt mit einer passenden Szenerie hinterlegt, machen das Buch interessant. Besonder hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang auch die Gestaltung. Die immer wiederkehrenden Zeichnung sind klasse und erinnern an Kindertage, in denen die Märchenbücher noch bebildert waren. In ihrer Art ein tolles Alleinstellungsmerkmale, was sie von ähnlichen Büchern dieses Genres abhebt. Die Geschichte selbst kommt erst etwas behäbig in Gang und nimmt vor Allem zum Ende hin Fahrt auf. Spannend, manchmal ein wenig gruselig, aber auch zeitweise bezaubernd, bietet sie eine schöne Mischung. Trotzdem ist hier eine Steigerung im nächsten Teil wünschenswert. Ich möchte als Leser näher an die Protagonisten und mehr aus der Welt hinter den Spiegeln lernen. Die Hauptgeschichte überzeugt mich schon in diesem Band, etwas mehr Nebenhandlung wäre allerdings noch besser gewesen. Fazit:Ich bin unheimlich gespannt auf den nächsten Teil und wünsche mir noch mehr Handlung. Der erste Band hat mir auf jeden Fall gefallen und lässt auf eine tolle Serie hoffen.

    Mehr
  • Grimms Märchen und die heutige Welt miteinander verbunden

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Fukurou

    21. March 2017 um 17:49

    In dieser Bücherreihe geht es um Spiegel, die unsere Welt mit einer Welt verbindet, in der alle Grimms Märchen vorkommen.Nicht vom Cover abschrecken lassen, wenn man es gelesen hat, wird man es verstehen ;) Es ist eine tolle Fantasy-Märchen-Liebes-Geschichte mit viel Spannung ohne dabei kitschig zu werden.Für mich persönlich war die erste hälfte des ersten Buche etwas schleppend, aber dann ging es los und ich konnte weder dieses noch die nächsten drei Bände aus der Hand legen! Unglaublich tolle Geschichte. Ich warte sehnsüchtig auf den nächsten Band!

    Mehr
  • Mittelmäßiger erster Band!

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Melie99

    22. February 2017 um 13:06

    Das Cover gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut. Ich finde es eher unpassend für so eine märchenhafte Geschichte. Es verleiht dem Buch nicht genügend Ausdruck. „Reckless – Steinernes Fleisch“ ist der erste Band einer Trilogie von Cornelia Funke. Gleich vorab will ich sagen, dass die Zeichnungen in diesem Buch einfach nur wundervoll sind. Ich kann gar nicht ausdrücken, wie schön diese Bilder eigentlich sind. Das Buch hat einige Schwächen, aber die Zeichnungen gehören auf jeden Fall nicht dazu.  Meiner Meinung nach hat die Geschichte viel zu kurze Kapitel. Nach fast jeden zwei Seiten kommt ein neues Kapitel mit einer neuen Zeichnung. Dies erschwerte mir das Lesen zunehmend. Der Band hat mich einfach nicht wirklich umgehauen. Es war eine sehr schöne Geschichte, die sehr märchenhaft ist, aber mir fehlte einfach etwas. Ich denke, dass es ein mittelmäßiger erster Band ist und erhoffe mir eine bessere Fortsetzung, die mich umhauen kann. In dem Buch kommen tolle Charaktere vor. Doch für meinen Geschmack sind die Charaktere nicht ausreichend beschrieben worden. Dafür wurde die Geschichte sehr gut umgesetzt. Ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil, muss ihn allerdings nicht gleich nach dem ersten Band lesen. Fuchs ist mir sehr sympathisch, doch die Handlungsweise von Jacob kann ich oft nicht ganz nachvollziehen, was ich sehr schade finde, da er ein sehr interessanter Charakter zu sein scheint. Ich gebe dem Buch 4 Sterne. Für mich war es ein gutes Buch für zwischendurch mit wundervollen Zeichnungen und interessanten Charakteren, aber mehr auch nicht. Ohne die Zeichnungen würde das Buch von mir allerdings nur 3 Sterne bekommen.

    Mehr
  • Spiegelmagie birgt auch Gefahren

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Leseherz

    13. February 2017 um 07:42

    Wie sieht die Welt hinter einem Spiegel aus und vor allem, kommt man da je wieder heraus? Will, Jacobs Bruder, ging durch den Spiegel in eine völlig andere Welt, für manch einervoll mit Gefahren und für andere eine Zuflucht. Jacob Reckless, der die Spiegelwelt kennt und für Könige und Kaiser seine Dienste bot, musste die Haut (im wahrsten Sinne des Wortes) retten! Wills Haut drohte über und über in Jade zu verwandeln und dies wäre ihm zum Verhängnis geworden. Jacob hat nur eine Chance: die passende Medizin zu finden. An seiner Seite Fuchs, die ihm mit Rat und Tat zur Seite steht, auch sie verwandelte sich. Einst traf Jacob auf die Königin, die eine Heirat zwischen Will und einem Mädchen organisierte… Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Schafft es Jacob seinen Bruder zu retten?

    Mehr
  • Reckless

    Reckless - Steinernes Fleisch

    natti_ Lesemaus

    08. February 2017 um 11:37

    Inhalt: Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise. Meinung: Ein wirklicch tolles Buch. Die Autorin schreibt wirklich mit viel Fantasie und Liebe und so toll, das ich immer wieder staune, wie man nur so auf solche Dinge kommt. Das Cover alleine ist schon ein hingucker und die Zeichnungen im inneren machen das ganze noch etwas runder. Jackob und Will, zwei unterschiedliche Brüder. der eine still und zurückhalten, der ander immer auf Abenteuer aus. Immer wieder verschwindet Jacob, keiner weiß wohin und er bleibt immer länger fort. Eines Tages kommt Will hinter sein Geheimnis, er folgt seinem Bruder durch einen Spiegel in eine andere Welt. Eine Welt voller Geheimnisse, Gefahren und Abenteuern. Dort gibt es nicht nur Feen, Hexen, Prinzesinnen und Könige, sondern auch Zwerge, Goyls, Riesen und heimtückische Wesen. Dort fühlt sich Jacob wohl, seit dem der gemeinsame Vater vor Jahren verschwand. Aber auch in dieser Welt hält die Moderne Einzug. Waffen, brücke, Züge... sie erscheinen fast wie in der richtigen Welt zu sein. Hinter dem Spiegel begibt sich Jacob seit Jahren auf Spurensuche, wie Indiana Jones, auf die Suche nach Dingen die verloreen gegangen sind. Der gläserne Schuh, eine goldene Kugel, ein Wünschesack, ein Knüppel aus dem Sack. Ja, hier hat sich die Autorin an vielen berühmten Märchen bedient und immer wieder werden Dinge erwähnt, die man aus irgendeinem Märchen kennt. ich finde die Mischung aus Alt bekanntem und neuem sehr interessant und das lesen macht wirklich spaß. es ist Spannend, aufregend und Abenteurlich. Ich bin sehr gesapnnt auf die Fortsetzungen.... Das Buch hat wirklich 5 Sterne verdient.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2509
  • ein toller Auftakt einer schönen Buchserie

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Anna_Vo_Mirle

    04. February 2017 um 19:41

    Reckless -  Spiegelwelt ist ein toller Auftakt einer schönen und fantasievollen Buchserie. Will konnte jahrelang vertuschen, dass er durch einen Spiegel in eine andere Welt flüchten konnte. Bis eines Tages sein Bruder Jacob ihm folgte.  Dass damit die ganzen Probleme erst beginnen, hat Will schnell gemerkt. Gemeinsam mit seiner Freundin Clara will er versuchen seinen Bruder Jacob - der von einem Goyle angegriffen wurde -  zu retten -  bevor dieser endgültig zu Stein wird.

    Mehr
  • Lesenswertes Buch mit Verbesserungspotenzial

    Reckless - Steinernes Fleisch

    Gucci2104

    02. February 2017 um 15:02

    Das Buch las sich flüssig und unholprig. Jedoch blieb irgendwie immer eine Distanz zwischen dem Leser und den Protagonisten. Sie wirkten zuweilen recht farblos. Auch scheint da wohl eine angehauchte Liebesgeschichte zwischen Fuchs und Jakob zu entstehen, aber die kann man wirklich nur mit ganz viel Fantasie erahnen. Es wird auch nicht näher darauf eingegangen. Jakob wirkte mir in vielen Situationen regelrecht unterkühlt. Aber es ist auf jeden Fall immer wieder Spannung da und die Geschichte entwickelt sich! Man kann es guten Gewissens lesen.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks