Cornelia Funke , Regina Kehn Wo das Glück wächst

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo das Glück wächst“ von Cornelia Funke

Vom Freundefinden und Eingewöhnen an fremden Orten So ein Glücksbaum im Garten ist eine feine Sache. Der bringt alle Arten von Glück: Glück bei Krankheiten. Bei Ärger in der Schule oder zu Hause. Selbst Wackelzähne kriegt er lockerer! Wie gut, dass der Junge mit dem Pferd Marie den Baum zeigt – und auch alles andere im Ort. So fühlt sich Marie gleich viel wohler in der fremden Umgebung. So ein erstklassiger Glücksbaum hilft eben immer. Sogar beim Freundefinden! Eine Anleitung zum Glücklichsein für Groß und Klein – illustriert von Regina Kehn

Kurz und knackig. Durch die kürze leider nicht so gefühlvoll wie gedacht aber ein sehr netter Gedanke.

— Zyprim
Zyprim

Tolle Illustrationen und auch was für die ganz Kleinen!

— cLooch
cLooch

Lässt sich gut lesen ist aber leider etwas schwach wenn es um Gefühlsübertragung geht.

— Amalia
Amalia

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wo das Glück wächst

    Wo das Glück wächst
    cLooch

    cLooch

    13. March 2015 um 14:47

    Wo das Glück wächst   erschienen bei Fischer Schatzinsel zum Preis von 12,90   Marie zieht um. Weg von ihren Freunden und ihrer gewohnten Umgebung. Aber was sie nicht weiß, ist, dass in ihrem neuen Garten ein Glücksbaum steht. Glücklicherweise kommt der dicke Junge mit den kurzen Beinen auf einem Pferd angeritten und weiht Marie in die Geheimnisse des Glücksbaums ein.   Eine schöne Idee für eine Geschichte. Man hätte sicher mehr daraus machen können und die Gefühle von Glück werde etwas oberflächlicher dargestellt. Aber durch die schönen Illustrationen ist es toll anzusehen. Die Altersempfehlung liegt  zwischen 5-6 Jahren, obwohl ich sagen muss, dass es bessere Bücher zu diesem Thema gibt.

    Mehr
  • Leider etwas Potenzial verschenkt

    Wo das Glück wächst
    Amalia

    Amalia

    02. May 2013 um 19:22

    Marie ist neu im Ort. Alles ist fremd und sieht dadurch ganz anders aus als sie es von der Stadt kennt. Bäume sind riesig, der Wald dunkel und man kann so weit schauen das einem ganz schwindelig werden kann. Deshalb bleibt sie lieber im Haus als die Nachbarskinder sie fragen ob sie spielen möchte. Bis Fritz den Glücksbaum im Garten besucht..   Die Idee der Geschichte ist toll. Das Gefühl verloren zu sein wenn man in einer neuen Umgebung ankommt kennen wir Erwachsenen auch nur zu gut. Oft ist es für Kinder um so schwieriger sich an ein komplett neues Umfeld zu gewöhnen. Alles ist fremd und macht einen zuerst Angst. " Wo das Glück wächst" kann dem Kind diese Bedenken nehmen. Leider ist mir das Buch etwas zu konzentriert auf das Thema "Umzug / Neu sein".

    Mehr