Cornelia Funke Zottelkralle

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(10)
(8)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zottelkralle“ von Cornelia Funke

Zottelkralle ist ein ganz besonderes Erdmonster! Er kann den typischen Erdmonstergeruch nicht leiden, isst am liebsten Menschenessen und Seife und liebt Klaviermusik über alles. Kein Wunder, dass er sich in Kallis Haus einnisten will, denn hier gibt es alles, wovon Zottelkralle träumt. Kalli findet das Monster wundervoll, obwohl Zottelkralle gefräßig, faul, chaotisch und extrem unfreundlich ist. Aber eines Tages geht Zottelkralle zu weit: Er verwandelt das ganze Haus in eine Müllhalde, und Kallis Mutter setzt ihn auf die Straße. Wie kann Kalli seine Eltern davon überzeugen, dass Zottelkralle der beste Mitbewohner ist, den man sich vorstellen kann?

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nettes Kinderbuch, was aber nicht unbedingt gelesen haben muss

    Zottelkralle
    LettersFromJuliet

    LettersFromJuliet

    10. April 2014 um 11:58

    Meine Meinung Das war wirklich eine nette Kindergeschichte für zwischendurch, allerdings hat Cornelia Funke auch schon bessere Bücher rausgebracht. Für Kinder ist es bestimmt lehrreich zu lesen, dass man vor Monster keine Angst haben muss (nicht, dass es sie wirklich geben würde) und dass sie auch nett sein können. Zottelkralle hat allerdings auch einige Flausen im Kopf und stellt Kallis Haus ganz schön auf den Kopf. Kalli mochte Zottelkralle am Anfang überhaupt nicht und ich finde es unrealistisch wie schnell er seine Meinung ändert, zumal das Monster sich alles andere als liebenswürdig verhält. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso er ihn behalten will, aber vielleicht muss das bei einem Kinderbuch auch einfach so sein. Leider hat mir das Monster überhaupt nicht gefallen und bin nicht mit ihm warm geworden, weil es kein bisschen nett ist. Da hat mir einfach etwas gefehlt. Die Illustrationen der Autorin waren aber wie immer super! Fazit Ganz nettes Kinderbuch, was aber nicht unbedingt gelesen haben muss. Cornelia Funke hat einige Bücher geschrieben, die besser sind.

    Mehr
  • Leserunde zu "Tintenherz - Das Hörspiel (2 CD)" von Cornelia Funke

    Tintenherz
    katja78

    katja78

    Vorabhören gefällig? Passend zum  10 jährigen Jubiläum von Cornelia Funkes "Tintenherz" gibt es ab August das neue Hörspiel...... Ja ihr habt richtig gelesen, kein Hörbuch, sondern das Hörspiel! Ich würde gerne in einer Vorablese.....ach nein "Hör" Runde, eure Eindrücke zum Hörspiel kennenlernen. Warum liest Meggies Vater Mo ihr niemals vor? Und wohin ist ihre Mutter wirklich verschwunden? Erst als Meggie von Bösewicht Capricorn gefangen genommen wird, erfährt sie die Wahrheit: Mo kann die Figuren aus den Büchern „herauslesen“, während reale Menschen darin verschwinden – so auch Meggies Mutter. Cornelia Funkes Welterfolg erstmals als Hörpiel! Cornelia Funke ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Heute lebt sie in Los Angeles, Kalifornien, doch ihre Karriere als Autorin und Illustratorin begann in Hamburg. Nach einer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin und einem anschließenden Grafik-Studium arbeitete sie als freischaffende Kinderbuchillustratorin. Da ihr die Geschichten, die sie bebilderte, nicht immer gefielen, fing sie selbst an zu schreiben. Zu ihren großen Erfolgen zählen DRACHENREITER, die Reihe DIE WILDEN HÜHNER und HERR DER DIEBE, mit dem sich Cornelia Funke auch international durchsetzte. Ihre TINTENWELT-Trilogie eroberte weltweit die Bestsellerlisten. Jacob Reckless ist der Held ihrer neuesten Bestseller-Reihe, der SPIEGELWELT-Serie. Über 50 Bücher hat Cornelia Funke mittlerweile geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen erschienen sind. Zahlreiche Titel wie z.B. HÄNDE WEG VON MISSISSIPPI, HERR DER DIEBE, DIE WILDEN HÜHNER und TINTENHERZ wurden verfilmt. Aber auch in Preisen und zahlreichen Auszeichnungen spiegeln sich ihre Beliebtheit und ihr Einfluss wider. Mehr Infos über die Autorin unter www.corneliafunke.de  Klingt doch super, oder? Alle interessierten ab 12 Jahren können sich bis zum 8.7.2013 für ein Rezensionshörspiel für die Runde bewerben. Zeitnahes hören und posten zu den einzelnen Abschnitten, sowie das Rezensieren sind Voraussetzung für diese Lese/Hörspiel-Runde. Ich würde gerne wissen,ob ihr "Tintenherz" als Buch schon kennt, oder ein anders Buch von Cornelia Funke. Welches ist euer Favorit? Oetinger audio freut sich auf eure Bewerbungen und erwartet gespannt eure Eindrücke  :-) Leitfaden für Rezensionen und Leserunden

    Mehr
    • 328
  • Rezension zu "Zottelkralle" von Cornelia Funke

    Zottelkralle
    Anita27a

    Anita27a

    26. June 2009 um 20:08

    Ganz nette Geschichte über ein Erdmonster, das unbedingt bei den Menschen leben will und Klaviermusik liebt. Ansonsten führt es sich aber ziemlich chaotisch auf, was natürlich zu Problemen führt.