Cornelia Hackler Tod eines Erzbischofs

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod eines Erzbischofs“ von Cornelia Hackler

Die Ermordung des Kölner Erzbischofs Engelbert I. am 7. November 1225 in einem Hohlweg im Gogericht Schwelm an der Grenze zwischen den Grafschaften Berg und Mark ist einer der herausragenden mittelalterlichen Kriminalfälle, der die Gemüter nicht nur damals sondern bis heute bewegt hat.

Die Autorin beschäftigt sich in diesem Buch nicht nur mit der Tat sondern auch und besonders mit ihren Ursachen und ihre Folgen. Es ist ein Buch über die mittelalterliche Geschichte der Region vor dem Hintergrund der politischen Situation der Stauferzeit in der Auseinandersetzung zwischen Adel und Königtum, im Streit zwischen Kaiser und Pabst um die weltliche Macht.

Stöbern in Sachbuch

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks