Cornelia Jönsson Fischfang. Liebesgeschichten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fischfang. Liebesgeschichten“ von Cornelia Jönsson

Geschichten über junge Großstadtmenschen, die miteinander in Beziehung stehen, sexuell, in Liebe, in Abhängigkeit. Sie sind lesbisch, hetero oder bisexuell, in einigen Geschichten erleben Frauen, die in heterosexuellen Beziehungen stecken, das erste Mal Sex mit anderen Frauen. Sie lieben eine/n oder lieben viele, streiten sich, schlafen miteinander. Teils spielen die Erzählungen im Fantasyambiente, so treiben auch Nixen und Vampirinnen ihr Unwesen. Sie können die Dramen des Begehrens verschärft und mörderischer ausspielen.
Jönsson schreibt hart, schonungslos und unbarmherzig, manchmal wirken ihre Sätze wie atemlose Spoken-Word Performances.
Doch unter der Härte der Sprache, hinter den manches Mal brutalen Handllungssträngen ist immer wieder eins zu erahnen: die Liebe. Sie zeigt sich in vielen Varianten, im Scheitern, im Glück, in ihrer Zartheit und Verletzlichkeit, selbst in einer schmierigen Bahnhofskneipe morgens um fünf, nach durchwachter Nacht und endlosem Streit.

Es sind wunderbare Geschichten darin enthalten. Kraftvoll erzählt und doch auch mit vielen zarten leisen Tönen.

— Valentina_Vertigo

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

Oder Florida

Puh ... das war so gar nicht mein Buch. Die Story ist flach und die "Witze" platt ....

19angelika63

Lied der Weite

Wundervolle und ruhige Geschichte von sieben Menschen die ihren Platz im Leben suchen ...

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Diverse, tiefgründige Kurzgeschichtensammlung

    Fischfang. Liebesgeschichten

    tears_into_wine

    29. August 2017 um 02:59

    "Fischfang" von Cornelia Jönsson ist eine sehr vielfältige, abwechslungsreiche Kurzgeschichtensammlung, die mit viel Kreativität und Diversity glänzt. Ungewöhnliche Charaktere und Beziehungen sind ebenso allgegenwärtig wie Repräsentation von LGBT+, Polyamorie und PoC.Die Autorin schreibt mit viel Tiefgang, spielt oft und gekonnt mit Worten und Bildern. Der Schreibstil hat mich teilweise regelrecht verzaubert, von den herrlich ausgefallenen, intensiven Charakteren und Beziehungen mal ganz zu schweigen.Ein paar vereinzelte Kurzgeschichten waren nicht so mein Fall, da sie mir zu wirr und bildlich aufgebaut waren und ich kaum die Charaktere und den Sinn der Geschichten greifen konnte, aber das beschränkt sich auf ein, zwei der vielen Kurzgeschichten, die hier vertreten sind.Insgesamt eine klare Empfehlung von mir für jede*n, der*die es ungewöhnlich mag!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks