Cornelia Krebs Ute Bock

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ute Bock“ von Cornelia Krebs

Die längste Zeit ihres Lebens war sie Erzieherin. Im Gesellenheim in der Wiener Zohmanngasse hat sie ahrzehntelang ein strenges Regiment geführt. Zu Beginn waren es schwererziehbare Jugendliche, schließlich afrikanische Flüchtlinge, für die sie viel mehr war als eine mitunter recht schroff auftretende Beamtin der MA 11 – eine Mama für alle war Ute Bock schon immer. Ihr uneingeschränktes Engagement für Asylwerber hat ihr schon vor vielen Jahren nicht nur Lob eingebracht. Doch weder Vorgesetzte noch Sondereinheiten der WEGA konnten sie je von ihrer Überzeugung abbringen: dass ein Mensch nicht auf der Straße zu schlafen hat, wo auch immer er herkommen mag. Selbst, wenn er etwas ausgefressen hat. Eine Anlaufstelle für Menschen, die keiner haben will, ist Ute Bock auch heute noch. Seit ihrer Pensionierung organisiert sie private Wohngemeinschaften für Flüchtlinge, stellt ihr Vereinsbüro als Meldeadresse zur Verfügung und hat rund um die Uhr ein offenes Ohr für die vielen traurigen Geschichten, die in wachsender Zahl an sie herangetragen werden. Ertragen lässt sich das nur mit viel schwarzem Humor, der zu Ute Bock gehört wie ihr eisernes Rückgrat.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks