Cornelia Kuhnert

 4,5 Sterne bei 744 Bewertungen
Autorenbild von Cornelia Kuhnert (© by Fotostudio Soyka Design)

Lebenslauf

Cornelia Kuhnert lebt und schreibt in Hannover. Seit  2014 hat sie ihre mörderischen Ermittlungen nach Ostfriesland verlegt.

Zusammen mit Christiane Franke schreibt sie die Serie des Kult-Trios aus Neuharlingersiel im Rowohlt Verlag: "Krabbenbrot und Seemannstod" war der Auftakt. Es folgten "Der letzte Heuler", "Miss Wattenmeer singt nicht mehr", "Mörderjagd mit Inselblick", "Muscheln, Mord und Meeresrauschen", "Zum Teufel mit den fiesen Friesen", "Krabbenkuss mit Schuss", "Wenn Wattwürmer weinen", "Es muss nicht immer Labskaus sein". Band 10 war "Tote Lämmer lügen nicht", Band 11 "Faule Fische fängt man nicht". Seit Jahren steht die erfolgreiche Serie auf der Spiegelbestsellerliste. 

Die zweite Serie beim Rowohlt Verlag  spielt in Leer im Jahr 1958. Die selbstbewusste Heißmangel-Betreiberin Martha Frisch steht mit beiden Beinen mitten im Leben und hat ein feines Gespür, wenn Unrecht geschieht. Deshalb mischt sie sich in die polizeilichen Ermittlungen ein, als ihre junge Nachbarin tot aufgefunden wird.

2022 erschien "Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke",  2023:  Fall 2: "Frisch ermittelt: Der Fall Kaltwasser" Im Herbst 2024 erscheint Fall 3: "Frisch ermittelt: Der Fall Hartnagel"

In dem Buch "111 Orte in Hannover, die Sie gesehen haben sollten und 111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben sollte" und "111 Orte für Kinder in Hannover" zeigt sie Superlative und geheime Schätze ihrer Heimatstadt. 

Sie ist drausgeberin von Anthologien in verschiedenen Verlagen. Darüberhinaus gibt es jede Menge aktuelle Kurzkrimis, ob in den jährlichen Weihnachtsanthologien von Droemer oder bei Gmeiner, KBV und anderen Verlagen.

Neue Bücher

Cover des Buches 111 Orte für Kinder in und um Hannover, die man gesehen haben muss (ISBN: 9783740823467)

111 Orte für Kinder in und um Hannover, die man gesehen haben muss

Neu erschienen am 19.06.2024 als Taschenbuch bei Emons Verlag.

Alle Bücher von Cornelia Kuhnert

Cover des Buches Krabbenbrot und Seemannstod (ISBN: 9783499237454)

Krabbenbrot und Seemannstod

 (76)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Miss Wattenmeer singt nicht mehr (ISBN: 9783499272103)

Miss Wattenmeer singt nicht mehr

 (61)
Erschienen am 26.03.2016
Cover des Buches Der letzte Heuler (ISBN: 9783499269943)

Der letzte Heuler

 (56)
Erschienen am 23.04.2015
Cover des Buches Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke (ISBN: 9783499007545)

Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke

 (41)
Erschienen am 14.06.2022
Cover des Buches Tote Lämmer lügen nicht (ISBN: 9783499011658)

Tote Lämmer lügen nicht

 (37)
Erschienen am 14.02.2023
Cover des Buches Es muss nicht immer Labskaus sein (ISBN: 9783499007651)

Es muss nicht immer Labskaus sein

 (38)
Erschienen am 15.02.2022
Cover des Buches Zum Teufel mit den fiesen Friesen (ISBN: 9783499276019)

Zum Teufel mit den fiesen Friesen

 (38)
Erschienen am 26.03.2019
Cover des Buches Krabbenkuss mit Schuss (ISBN: 9783499002441)

Krabbenkuss mit Schuss

 (36)
Erschienen am 10.03.2020

Videos

Neue Rezensionen zu Cornelia Kuhnert

Cover des Buches Süßer die Morde nie klingen (ISBN: 9783641085957)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Süßer die Morde nie klingen" von Cornelia Kuhnert

Mord im Advent
Tilman_Schneidervor einem Monat

Heinrich Steinfest, Michaela Seul, Gisbert Haefs, Sabine Thiesler und viele andere bekannte Krimiautoren haben [Weihnachtskrimis[ geschrieben. Da geht es der Mutter an den Kragen, die immer bevormundet und mit ihrem Gänsebraten für Ärger sorgt. Da überfällt eine Horde Weihnachtsmänner das Kaufhaus und die Bank oder im Jahre 1854 fasst in Italien ein junger Mann einen folgenschweren Entschluss.  Gemordet wird auch zur Weihnachtszeit und das beweisen diese Autoren hervorragend und lassen wischen Weihnachtsbraten, Christbaum und Geschenken so richtig Spannung aufkommen.


Cover des Buches Tote Lämmer lügen nicht (ISBN: 9783499011658)
pw1s avatar

Rezension zu "Tote Lämmer lügen nicht" von Christiane Franke

Schön zu lesen
pw1vor einem Monat

Ich mag diese Reihe sehr gerne und habe nun von Band 1 bis 10 alle gelesen. 

Es ist irgendwie, wie zu alten Bekannten zu kommen, denn die handelnden Personen mag ich sehr gerne. 


Der Fall war spannend und es gab auch eine gute Auflösung. Aber irgendwie war er mir doch zu konstruiert. Nur ein Stichwort, ohne zu spoilern: Spiel. 


Mir gefällt der Schreibstil sehr und ich liebe diese kurzen Szenen mit den schnellen Schnitten und kleinen Cliffhangern. 


Den nächsten Band werde ich bestimmt auch bald lesen. 

Cover des Buches Zum Teufel mit den fiesen Friesen (ISBN: 9783499276019)
Chattys_Buecherblogs avatar

Rezension zu "Zum Teufel mit den fiesen Friesen" von Christiane Franke

Meine Empfehlung für Leser*innen von regionalen Krimis und Liebhaber von Lokalkolorit.
Chattys_Buecherblogvor 3 Monaten

Ich bin ein großer Fan von regionalen Krimis. Lokalkolorit und Spannung, die perfekte Mischung. Die Autorinnen sind mir bereits, durch die Reihe, bekannt.


"Aufregung in Neuharlingersiel" So beginnt der Rowohlt-Verlag die Kurzbeschreibung des mittlerweile sechsten Bandes der ostfriesischen Krimi Reihe, deren Hauptprotagonisten der Polizist Rudi, die Lehrerin Rosa und der Postbote Henner sind. Wie auch in den vorherigen Bänden, so agieren die Drei nun wieder sehr unterschiedlich und doch auch wieder typisch.


Wer, wie ich, Krimis mit viel Lokalkolorit mag, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen. Die Autorinnen beschreiben mittels eines leicht verständlichen und pointierten Schreibstils, die Ermittlungen eines Mordfalls, nein, eigentlich sind es ja mehrere. Eine Reihe von Mordfällen, die deutliche Parallelen aufweisen, aber dennoch nicht einfach zu durchschauen sind. Durch teilweise die dialektische Rede oder Ausdrücke, erhält der Krimi seine regionale Würze, die zur Authentizität führt.
Der Plot ist sehr gut und raffiniert ausgearbeitet und mit den Protagonisten ergibt sich ein toller, spannender und sehr unterhaltsamer Krimi.



***


Dieses Buch ist wieder einmal ein Beispiel dafür, dass Krimi nicht gleich Krimi ist. Hierbei handelt es sich um einen Ostfriesen-Krimi, der durch die Protagonisten nahezu zu Leben erweckt wird. Es gibt heitere Szenen mit jede Menge Lokalkolorit, aber auch Action und Spannung. Eine gekonnte Mischung, die mir große Freude bereitet hat. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Gespräche aus der Community

Fall 11 für die erfolgreiche  Küstenkrimireihe um Lehrerin Rosa, Postbote Henner und Dorfpolizist Rudi 

Auf dem Steffens-Hof findet ein Malkurs statt.  Erst stirbt eine Kursteilnehmerin unter mysteriösen Umständen und dann der Kursleiter. Das Kult-Trio ist alarmiert.  

1.201 BeiträgeVerlosung beendet
Nini_Stes avatar
Letzter Beitrag von  Nini_Stevor 3 Monaten

Mir geht es auch so. Bei den Leserunden fühlt es sich für mich so an, als würden alle zusammen sitzen und sich unterhalten über das Gelesene.

Für Dich auch alles Liebe und viele Ideen für neue Bücher 📚

Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads! 

Eigenbrötler Edgar wird erschossen in seinem Wohnzimmer aufgefunden. Als kurz darauf auch Deichschäfer Gerhard tot im Watt gefunden wird, krempelt Hobbydetektivin Rosa die Ärmel hoch und beginnt mit ihren ungewöhnlichen Methoden bei Immobilienhändlern und in der Wolfsgegner-Szene zu ermitteln...

174 BeiträgeVerlosung beendet
Trixi_Almstetters avatar
Letzter Beitrag von  Trixi_Almstettervor einem Jahr

Jetzt wurde es aber noch einmal richtig spannend und für Rosa sehr brenzlig. Das war wirklich sehr knapp. Schon eine sehr unvermutete Wende, ich hatte ja schon den Verdacht dass es mit der Vergangenheit zu tun hat, aber dachte da eher an die Kommune.

Vielen herzlichen Dank für die tolle Lese- Hörrunde hat sehr viel Spaß gemacht.

Meine Rezension folgt in kürze.

Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads! 

Auf dem Weg zum Grab ihres Mannes entdeckt Martha Frisch die Leiche ihres Schwagers Siegfried Kaltwasser. Der Richter wurde stranguliert. Die Kripo vermutet den Täter im beruflichen Umfeld, denn Kaltwasser galt als harter Hund. Martha lauscht dem Tratsch ihrer Kundinnen in ihrer Heißmangelstube noch ein bisschen aufmerksamer und stellt selbst Nachforschungen an.

101 BeiträgeVerlosung beendet
engineerwifes avatar
Letzter Beitrag von  engineerwifevor einem Jahr

Bin nun auch fertig und muss sagen, dass mir dieser zweite Teil sehr gut gefallen hat. Ich habe mich direkt ein wenig wie zu Hause gefühlt, da ich die Charaktere ja nun schon kannte. Nun bin ich aber wirklich gespannt, wie es weitergehen wird, denn wie viele Morde kann eine Kleinstadt erleiden ;)

Meine Rezi folgt die Tage ... :)

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 367 Bibliotheken

auf 54 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 13 Leser*innen gefolgt

Listen mit der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks