Cornelia Kuhnert

 4,5 Sterne bei 551 Bewertungen
Autorenbild von Cornelia Kuhnert (© by Fotostudio Soyka Design)

Lebenslauf von Cornelia Kuhnert

Cornelia Kuhnert lebt und schreibt in Hannover. Sie war nach dem Geschichts- und Germanistikstudium Lehrerin an verschiedenen Schulen. Seit einigen Jahren arbeitet sie freiberuflich als Autorin von Kriminalromanen und Kurzkrimis aus dem niedersächsischen Kleinstadtmilieu. Sie ist die Herausgeberin von Anthologien in verschiedenen Verlagen und hat mehrere Jahre das Krimifest Hannover organisiert. 

In dem Buch "111 Orte in Hannover, die Sie gesehen haben sollten und 111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben sollte", zeigt sie Superlative und geheime Schätze ihrer Heimatstadt. Ab August 2014 hat sie ihre mörderischen Ermittlungen nach Ostfriesland verlegt.

Zusammen mit Christiane Franke schreibt sie die Serie des Kult-Trios aus Neuharlingersiel im Rowohlt Verlag: "Krabbenbrot und Seemannstod", "Der letzte Heuler", "Miss Wattenmeer singt nicht mehr", "Mörderjagd mit Inselblick", "Muscheln, Mord und Meeresrauschen", "Zum Teufel mit den fiesen Friesen", "Krabbenkuss mit Schuss", "Wenn Wattwürmer weinen", "Es muss nicht immer Labskaus sein". Seit mehreren Jahren ist die Serie regelmäßiger Gast auf der Spiegelbestsellerliste. 

Nun folgt eine zweite Serie beim Rowohlt Verlag mit Christiane Franke. "Frisch ermittelt" spielt in Leer im Jahr 1958. Die selbstbewusste Heißmangel-Betreiberin Martha Frisch steht mit beiden Beinen mitten im Leben und hat ein feines Gespür, wenn Unrecht geschieht. Deshalb mischt sie sich in die polizeilichen Ermittlungen ein, als ihre junge Nachbarin tot aufgefunden wird.

Ihr neues Buch erscheint im Juni 2022 mit dem Titel "Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke" bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 1. Band aus der "Ein Heißmangel-Krimi" Buchreihe.

Neue Bücher

Cover des Buches Frisch ermittelt: Der Fall Kaltwasser (ISBN: 9783499007552)

Frisch ermittelt: Der Fall Kaltwasser

Erscheint am 31.01.2023 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 2. Band der Reihe "Ein Heißmangel-Krimi".
Cover des Buches Tote Lämmer lügen nicht (ISBN: 9783499011658)

Tote Lämmer lügen nicht

Erscheint am 14.02.2023 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.
Cover des Buches Frisch ermittelt: Der Fall Kaltwasser (ISBN: 9783987360312)

Frisch ermittelt: Der Fall Kaltwasser

Erscheint am 14.02.2023 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von Cornelia Kuhnert

Cover des Buches Krabbenbrot und Seemannstod (ISBN: 9783499237454)

Krabbenbrot und Seemannstod

 (73)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Miss Wattenmeer singt nicht mehr (ISBN: 9783499272103)

Miss Wattenmeer singt nicht mehr

 (60)
Erschienen am 26.03.2016
Cover des Buches Der letzte Heuler (ISBN: 9783499269943)

Der letzte Heuler

 (54)
Erschienen am 24.04.2015
Cover des Buches Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke (ISBN: 9783499007545)

Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke

 (37)
Erschienen am 14.06.2022
Cover des Buches Es muss nicht immer Labskaus sein (ISBN: 9783499007651)

Es muss nicht immer Labskaus sein

 (36)
Erschienen am 15.02.2022
Cover des Buches Krabbenkuss mit Schuss (ISBN: 9783499002441)

Krabbenkuss mit Schuss

 (34)
Erschienen am 10.03.2020
Cover des Buches Wenn Wattwürmer weinen (ISBN: 9783499005435)

Wenn Wattwürmer weinen

 (34)
Erschienen am 16.02.2021
Cover des Buches Zum Teufel mit den fiesen Friesen (ISBN: 9783499276019)

Zum Teufel mit den fiesen Friesen

 (35)
Erschienen am 26.03.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Cornelia Kuhnert

Cover des Buches Miss Wattenmeer singt nicht mehr (ISBN: 9783499272103)
pw1s avatar

Rezension zu "Miss Wattenmeer singt nicht mehr" von Cornelia Kuhnert

Ich komme bestimmt bald wieder
pw1vor einem Monat

So langsam arbeite ich mich durch diese Reihe vorwärts. Das ist Teil 3 dieser Ostfriesland-Krimis und auch der hat mir wieder sehr gut gefallen.

Diesmal geht es um junge Frauen, die früher zusammen in einer Band (Miss Wattenmeer) gesungen haben. Gleich am Anfang wird die erste von ihnen ermordet. Wieder entwickelt sich ein spannender Fall.

Wie auch bereits in den anderen Teilen (1: Krabbenbrot und Seemannstod, 2: Der letzte Heuler und 9: Es muss nicht immer Labskaus sein) ist es spannend und witzig.

Auch hier wieder die typischen schnelle Szenenwechsel zwischen den drei Hauptfiguren Rosa, Henner und Rudi.

Die Dorfgemeinschaft ist auch immer die gleiche. Ich fühle mich während des Lesens, als würde ich dort wohnen.

Ich komme bestimmt bald wieder (mittels Teil 4).

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Krabbenbrot und Seemannstod (ISBN: 9783868048551)
Lennys avatar

Rezension zu "Krabbenbrot und Seemannstod" von Christiane Franke

Krabbenbrot und Seemannstod
Lennyvor 2 Monaten

Gelesen von  Kolkhofe.... 

Das hat mir rundum gut gefallen! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke (ISBN: 9783499007545)
UllasLeseeckes avatar

Rezension zu "Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke" von Christiane Franke

mal eine etwas andere Hobbyermittlerin
UllasLeseeckevor 2 Monaten

Meine Meinung:
Von den beiden Autorinnen hatte ich schon einige Bücher gelesen und war nun auf dieses sehr gespannt. Denn das Cover vermittelte mir den Eindruck, dass es ganz anders als die anderen geschrieben war.
Diesmal wurde die Handlung in den 50er Jahren angesiedelt und ich konnte nebenbei sehr viel über das Leben, der damaligen Einstellungen und Meinungen erfahren
Zunächst lernte ich Martha kennen, die ihren Lebensunterhalt in ihrer eigenen Heißmangel verdient. Der Ort ist ein Umschlagplatz für reichlich Informationen. Eine wichtige Rolle spielen ihre Enkelin Annemieke und der Großneffe Hans, der bei der Polizei arbeitet.
Als eines Tages Vera Malottke, eine Edelprostierte tot aufgefunden wird, brodelt die Gerüchteküche und einige versuchen, etwas zu vertuschen. Schließlich gehörten ehrenwerte Ehemänner zu ihren Kunden und das darf nicht ans Licht kommen. Natürlich ist Vera an allem schuld und verführt die Männer. Die Gründe, weshalb sie zu ihr gekommen sind, werden natürlich tot geschwiegen. Martha hat Vera als sympathische Stammkundin kennen gelernt und ist aufgeschlossener als manche ihrer Kundinnen. Deshalb lässt sie nichts unversucht, den Täter zu finden und „hilft“ ihrem Großneffen.
Ich fand den Krimi nicht nur spannend geschrieben, sondern auch sehr interessant. Ich erwähnte ja schon, dass ich nebenbei viel über das Leben in der damaligen Zeit erfahren habe. Somit haben mich die beiden Autorinnen auch diesmal wieder an ihr Buch gefesselt.


Fazit:
Bisher habe ich viele Hobbyermittlerinnen kennen gelernt, aber eine Besitzerin einer Heißmangel war bisher noch nicht darunter. Martha und ihre Familienmitglieder haben dafür gesorgt, dass ein Mord aufgeklärt wird und ich spannende und unterhaltsame Lesestunden hatte. Gerne gebe ich eine Leseempfehlung für dieses Buch. Ich persönlich freue mich schon auf die nächste Folge, die im Januar 2023 erscheinen soll.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die neue Reihe von Franke und Kuhnert zum Hören! Lasst Euch mit Heißmangelbesitzerin und Hobby-Spürnase Martha Frisch ins Ostfriesland der 50er Jahre mitnehmen. 

Wir verlosen 30 Hörbuchdownloads und wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Hörrunde!

Euer team von SAGA Egmont Deutschland

Wir wünschen Euch viel Freude bei der Hörrunde, drücken Euch fest die Daumen und freuen uns über zahlreiche Rezensionen und Bewertungen auf Amazon, Audible und allen anderen Plattformen.

149 BeiträgeVerlosung beendet
Minzeminzes avatar
Letzter Beitrag von  Minzeminzevor 3 Monaten

Einstieg gelingt gut. Stimme ist angenehm zu hören.

Die 60 er Jahre da kenne ich mich wenig aus , man bekommt einen guten Eindruck. Ob sich der junge Polizist durchsetzen kann und endlich ordentlich ermittelt wird. Einige Dinge scheinen unsachlich abzulaufen.

Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke

Leer in Ostfriesland 1958. Ein Hauch von Aufbruch und Veränderung liegt in der Luft. Heißmangel-Betreiberin Martha Frisch  steht mitten im Leben und lässt sich nicht bevormunden. Selbstbewusst mischt sie sich in die polizeilichen Ermittlungen um den Mord an ihrer jungen Nachbarin Vera Malottke ein und legtsich auch sich auch mit Obrigkeiten an.

Liebe LeserInnen!

Viele kennen uns von der erfolgreichen Küstenkrimireihe um das Kult-Trio aus Neuharlingersiel, das mittlerweile einen festen Platz auf der Spiegelbestsellerliste hat. 

Jetzt gehen wir als Franke&Kuhnert auf Zeitreise in die späten fünfziger Jahre von Leer in Ostfriesland. Es hat uns einen riesigen Spaß gemacht, in diese Zeit einzutauchen, die von Veränderung und Hoffnung geprägt gewesen ist. Aber auch von starren Regeln. Sitte und Anstand wurden hochgehalten und von Gleichberechtigung war man noch Lichtjahre entfernt. Die Frau gehörte wieder an den Herd. Nicht so Martha Frisch. Sie steht ihre Frau und lässt sich auf ihrem Weg für Wahrheit und Gerechigkeit zu sorgen nicht beirren.

Bis einschließlich 29. Mai 2022 habt ihr die Möglichkeit, euch für eines der 25 Freiexemplare zu bewerben, die wir gemeinsam mit dem Rowohlt-Verlag vergeben möchten. Die Gewinner werden anschließend ermittelt und nehmen dann automatisch an der Leserunde teil. Das Buch erscheint offiziell am 14. Juni.

Schon jetzt freuen wir uns auf einen regen Gedankenaustausch mit euch, der uns bei den vorangegangenen Leserunden immer riesigen Spaß gemacht hat. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn jede/r im Anschluss eine Rezension zum Buch schreiben würde. Natürlich sind auch diejenigen, die sich das Buch selbst besorgen, herzlich in der Runde willkommen.

Wer von euch eines der Exemplare von „Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke“ gewinnen möchte, beantwortet bitte folgende Frage im Unterthema „Bewerbung“:

399 BeiträgeVerlosung beendet
CorneliaKuhnerts avatar
Letzter Beitrag von  CorneliaKuhnertvor 4 Monaten

Liebe mannomania, das freut uns!!! Danke für die schöne Rezi!

Die Küstenkrimireihe um das Kult-Trio mit Lehrerin Rosa, Postbote Henner und Dorfpolizist Rudi geht in die 9. Runde. Dieses Mal strandet ein Wal und ein Toter lässt nicht lange auf sich warten.

Schon jetzt freuen wir uns auf einen regen Gedankenaustausch mit euch, der uns bei den vorangegangenen Leserunden immer riesigen Spaß gemacht hat. 


Hallo in die Runde!

Passend zur kalten Jahreszeit erscheint "Es muss nicht immer Labskaus sein" nächsten Monat. Wir sind jetzt schon gespannt, wie euch das neue Abenteuer unseres Trios an Ostfrieslands Küste gefällt.

Leseprobe: www.book2look.com/book/9783499007651

516 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lexi7deivor 5 Monaten

Ich finde es wie immer spannend was wird diesmal wieder bei mir ums Eck passieren. Freue mich schon es lesen zu können

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks