Cornelia Längauer Das Mädchen Isabell und der Berg der Wünsche

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mädchen Isabell und der Berg der Wünsche“ von Cornelia Längauer

Ein geheimnisvolles Buch zieht Isabell und den sprechenden Kater Flo in sein Geschehen hinein. Sie betreten die nebligen Berge und Täler des Seelenwaldes und besteigen den Berg der Wünsche. Endlich stehen sie der „Blinden“, die dort oben den Lebensfaden aller Menschen spinnt, gegenüber. Doch das Schicksal ist taub, blind und ohne Gefühle. Wird es Isabell gelingen, ihm dennoch ihren großen Wunsch vorzubringen? Denn sie möchte, dass die Menschen die Welt mit den Augen der Liebe betrachten. Oder kann jeder Einzelne von uns dieses Schicksal selbst bestimmen …?

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen