Das Albtraumhaus - Thriller

von Cornelia Lotter 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Albtraumhaus - Thriller
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Albtraumhaus - Thriller"

Ein intelligentes Haus und ein verwilderter Garten. Und eine KI, die außer Kontrolle gerät.

Melanie kann es kaum glauben: Sie soll nicht nur den Garten rund um die weiße Bauhaus-Villa gestalten und pflegen, sondern auch während der Abwesenheit des Besitzers das Haus hüten. Doch der dienstbare Geist des Smart-Homes will nicht immer so, wie Melanie will. Trachtet Miri ihr wirklich nach dem Leben oder bildet sich Melanie alles nur ein?

Kann die junge Gärtnerin den Kampf gegen Miri gewinnen? Und was ist mit der Frau geschehen, die vor ihr das Haus gehütet hat?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07CWDMY4L
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:169 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:16.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    monja1995s avatar
    monja1995vor 5 Monaten
    Unheimliche Miri

    Immer wieder kommt Melanie, die selbstständige Landschaftsgärtnerin auf dem Weg zum Schwimmen an einer weißen Bauhausvilla vorbei, die so gar nicht in die Gegend passt. Besonders der total verwilderte Garten sticht ihr immer wieder ins Auge und schmerzt in ihrem Gärtnerinnenherz. Sie kann sich sehr gut vorstellen, wie schön dieser Garten unter ihren Händen werden könnte.
    Wie es der Zufall so will, entdeckt Melanie die Anzeige des Eigentümers, über die er einen Gärtner sucht. Sie bewirbt sich darum und bekommt den Auftrag ebenso schnell, wie den vereinbarten Vorschuss.
    Mit Feuereifer macht sie sich an die Gestaltung, bei der ihr der Hausherr freie Hand lässt. Ihr Freund, der sich sträubt endlich eine Stelle anzunehmen, um zum Lebensunterhalt beizutragen wird dabei von ihr für die groben Arbeiten mit eingespannt. Schnell nimmt ihre Arbeit Gestalt an und findet die Begeisterung des Besitzers, der ihr nun das Angebot macht, während seiner häufigen Dienstreisen auch das Haus zu hüten und die dauerhafte Pflege des Gartens zu übernehmen.
    Begeistert nimmt sie den Auftrag an, der ihr ein sicheres Einkommen garantiert.
    Der Hausbesitzer führt sie durchs Haus, erklärt ihr alle technischen Finessen, mit dem es ausgestattet ist. Etwas unsicher, ob sie mit allem klar kommen wird, nimmt sie an.
    Schon bald geschehen seltsame Dinge, durch Miri, der künstlichen Intelligenz ausgelöst. Immer mehr beschleicht Melanie der Verdacht, dass das Haus gegen sie einen Kampf ausfechten möchte. Als eine Katze ums Leben kommt, hat sie die Nase voll und möchte den Haushütejob hinwerfen. Ihrem Auftraggeber meldet sie die seltsamen Vorkommnisse und er versichert ihr, sich darum zu kümmern. Als sie daraufhin selbst in Lebensgefahr gerät, reicht es ihr endgültig und sie geht der Sache auf den Grund. Zumal sie von einer Frau erfuhr, dass ihre Vorgängerin, plötzlich spurlos verschwunden ist….

    Mit dem Albtraumhaus schuf Cornelia Lotter einen unblutigen und trotzdem an den Nerven zehrenden Thriller, der mich fesselte, wie wenige zuvor von mir gelesene Bücher. Sie zeigt, dass es nicht mehr als zwei im Vordergrund stehende Protagonisten braucht, um Spannung zu erzeugen. Die Autorin steigt relativ ruhig ins Geschehen ein, schafft es aber trotzdem von Anfang an die Neugierde des Lesers zu schüren. Baut stetig den Spannungslevel auf, den sie bis zum überraschenden Ende oben hält.
    Wieder überzeugte mich Cornelia Lotter mit ihrer Schreib- und Ausdrucksweise voll und ganz von ihrer Erzählkunst.

    Das Albtraumhaus hat zwar nur 169 Seiten, aber beinhaltet alles was ein guter Thriller braucht. Daher bekommt es von mir die 100%ige Empfehlung.
    Ich bin jetzt schon gespannt, was diese wunderbare Autorin noch alles zu Papier bringt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks