Neuer Beitrag

cornelia_lotter

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine einsame Insel in der Ostsee. Ein geheimnisvolles Kloster. Kinder mit Missbildungen und Babys, die verschwinden. Unterirdische Bunker und ein rätselhafter Todesfall.

Als die 44-jährige Sandra König zur Beerdigung ihres Vaters nach 26 Jahren zurück auf die Insel fährt, ahnt sie nicht, dass sie gemeinsam mit dem Meeresbiologen Leif Guntram ein düsteres Geheimnis aufdecken wird.

Nordische Mythologie und arischer Rassenwahn; Frauen, die nur zu einem Zweck gefangen gehalten werden. Ein Thriller voller Endzeitstimmung und erschreckendem Realitätsbezug.

Autor: Cornelia Lotter
Buch: Die Insel der Frauen
1 Foto

Zwillingsmama2015

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Grade habe ich das Buch gesehen und das Cover hat mich schon sehr angesprochen - nachdem ich dann noch die Inhaltsangabe gelesen habe ist für mich vollkommen klar, dass Buch muss ich unbedingt lesen.
Hier wird es bestimmt so einige Gänsehautstellen geben - ich würde sehr gerne mitlesen.

cornelia_lotter

vor 2 Jahren

Wer sich um eines der 10 Exemplare bewerben möchte (PDF oder Word-Datei), schreibt mir bitte eine E-Mail an lottercornelia@gmail.com, bitte teilt mir mit, ob ihr schon einmal an einer meiner LRs teilgenommen habt.

Beiträge danach
177 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ManuelaBe

vor 2 Jahren

16. - 20. Kapitel
Beitrag einblenden

Den Besuch bei der Kinderfreundin fand ich sehr deprimierend, wäre ich schwanger auf dieser Insel würde ich alles daran setzen dort nicht entbinden zu müssen.

Insgesamt wird die Geschichte gut vorangebracht und es bleibt spannend. Nun erhellt sich auch die Geschichte des Mädchen das dieses Tagebuch geschrieben hat und das Grit wohl Sandras kleine Schwester ist.

Der Fund der Knochen ist grausig.

ManuelaBe

vor 2 Jahren

21. - 25. Kapitel
Beitrag einblenden

Der Pfarrer ist ja sehr mitteilsam nachdem Sandra die Tätowierung gesehen hat, so als ob er ein Ventil brauchte.

Eigentlich ist der Teil in dem es um Frank geht überflüssig, er spielt noch nicht einmal eine Nebenrolle und trägt für mich nichts zur Geschichte bei.

Die wissenschaftlichen Erklärungen rund um das Thema künstliche Befruchtung finde ich zu ausschweifend, da habe ich mich nach der Hälfte geistig fast ausgeklinkt.

ManuelaBe

vor 2 Jahren

26. - 30. Kapitel
Beitrag einblenden

cornelia_lotter schreibt:
Zu den angesprochenen Punkten würde mich mal die Meinung der anderen interessieren: Fandet ihr die Liebesgeschichte auch zu trocken? War es für euch auch nicht nachvollziehbar, dass die beiden miteinander ins Bett gegangen sind? Beziehungsweise zu schnell? Und hätte Sandra nicht allein in den Gang gehen sollen? War der Grund nicht gut genug dargestellt?

Die Liebesgeschichte zwischen Leif und Sandra ist schon recht trocken, aber auf der anderen Seite würde rumgeturtel die Geschichte nicht spannender machen. Beide sind keine Teenies mehr, Sandra Mitte 40 und er Mitte 50, da merkt man vielleicht auch schnell das man miteinander harmoniert. Das es zu schnell geht finde ich nicht, es ist ja auch ein wenig aus der Situation heraus geboren.

Das Sandra alleine in den Gang geht kann ich nachvollziehen. Leif wollte ja mitgehen, aber Sandra wusste ja nicht, ob Torben damit einverstanden ist. Dafür begleitet Leif Sandra über Tage. Ich wäre wahrscheinlich nicht alleine los gezogen, bei meinem Orientierungssinn wäre ich sonstwo ausgekommen.

ManuelaBe

vor 2 Jahren

31. - 35. Kapitel
Beitrag einblenden

sabrinchen schreibt:
Das Ende kam ein bisschen abrupt. Ich finde aber gut das Leif und Sandra zusammenbleiben und auf der Insel leben werden. Ich hatte mir ein fulminanteres Ende gewünscht und war ein bisschen enttäuscht. Natürlich hast du alles aufgelöst aber irgendwie bin ich jetzt ein bisschen unbefriedigt. Insgesamt fand ich das Buch solide und auch unterhaltsam.

So ähnlich geht es mir auch, es war zum Schluss alles so glatt und schnell aufgelöst. Das kam mir ein wenig abgehakt vor, als ob eine Liste abgearbeitet wurde.

cornelia_lotter

vor 2 Jahren

11. - 15. Kapitel
@ManuelaBe

Danke, so solls sein! :-)

ManuelaBe

vor 2 Jahren

Fazit und Rezension

Meine Rezension ist nun auch fertig und hier zu finden. Danke das ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Cornelia-Lotter/Die-Insel-der-Frauen-1159010466-t/rezension/1171586688/

https://www.amazon.de/review/R2LFV6TGNYOGFQ/ref=cm_cr_rdp_perm

cornelia_lotter

vor 2 Jahren

Fazit und Rezension
@ManuelaBe

Liebe Manuela, vielen Dank für deine Rezi. Bis bald!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks