Cornelia Moore Kids Collection, 1 DVD

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kids Collection, 1 DVD“ von Cornelia Moore

Ballett-Lehrerin Dana McSpadden (Carol Roscoe) lebt ruhig und zufrieden in Seattle. Eines Tages erfährt sie, dass ihr Vater (Sean G. Griffin) schwer an Demenz erkrankt ist. Eher widerstrebend kehrt sie an den Ort ihrer Kindheit, Orcas Island, zurück. Kaum angekommen erfährt sie, dass die Farm ihrer Eltern kurz vor der Zwangsversteigerung steht. Zwischen den verfeindeten Brüdern Finn (Haynes Brooke) und Bran (Terry Edward Moore) herrscht Streit, denn Bran will das Anwesen verkaufen, während Finn es für die Familie erhalten möchte. Für Dana gibt es nur eine Möglichkeit zu helfen, um schnell an das benötigte Geld zu kommen: Sie muss auf dem anstehenden Dressur- und Reitturnier den ersten Preis gewinnen. Doch dazu muss erst einmal Taliesin, das gefährliche und ungestüme Pferd ihrer Mutter Gwen (Kathryn Mesney-Hetler) dressiert werden und das ist keine einfache Aufgabe! Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und so setzt Dana alles daran, Taliesin zu bändigen und so ihr altes Zuhause zu retten. Und Dana muss erkennen, dass nicht nur ihre Brüder Versöhnung brauchen, sondern auch ihr eigenes Herz danach verlangt... Die Insel der Pferde (Originaltitel: The Dark Horse) erzählt eine dramatische und gefühlvolle Geschichte über das Auf und Ab des Lebens und den Glauben daran, dass Träume in Erfüllung gehen können. Basierend auf einer wahren Begebenheit und in der Tradition der legendären Black Beauty-Filme thematisiert das Movie die besondere Beziehung zwischen Mensch und Pferd. Eine Art von intensiver Beziehung, die die Menschen untereinander oftmals nicht mehr leben. Doch die Liebe ist der Schlüssel und der passt immer. Man muss nur den ersten Schritt wagen. Tornado und der Pferdeflüsterer ist die Geschichte zweier verwundeter Seelen. Einfühlsam, fesselnd und in wunderschönen Bildern erzählt Regisseur Regardt van den Bergh von einer außergewöhnlichen Begegnung. Mit einem alten weisen Mann, der das Leben von Pierre mächtig durcheinander wirbelt. Und es geht um die ganz besondere Freundschaft zwischen Mensch und Tier, speziell Mensch und Pferd. Eine Beziehung, die in Film und Literatur schon häufig behandelt wurde. Berühmtestes Beispiel: Black Beauty, die britische und sehr erfolgreiche Abenteuerserie von 1972, nach dem gleichnamigen Roman von Anna Sewell (1877). Schwere Zeiten für den jungen Reitsportler Pierre (Quentin Krog). Aufgrund einer komplizierten Verletzung muss er eine längere Trainingspause einlegen und leidet sehr darunter. Sein Pferd Tornado nimmt den Kummer seines Lehrers an und wird mit der Zeit immer verschlossener und müder. Um Tornados Potenzial und Seelenheil zu retten, aber auch um selbst neue Kraft zu tanken, reist Pierre nach Südafrika. Dort will er den berühmt-berüchtigten Pferdeflüsterer Barrie Burger (Danny Keogh) treffen. Unter Barries Anleitung und mittels eigenwilliger Methoden gehen Pierre und sein Tornado auf eine spannende und erkenntnisreiche Reise ...

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Der Sommer der Inselschwestern

Ein leichter Roman, der einen verzaubert.

Sarah_Knorr

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen