Ich dachte, ich hätte sie endlich groß

von Cornelia Nitsch 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ich dachte, ich hätte sie endlich groß
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Ich dachte, ich hätte sie endlich groß"

Viele junge Leute tun sich schwer, auf eigenen Beinen zu stehen. Keine Ahnung, was sie mit ihrer Zukunft anfangen sollen. Etliche wohnen mit 22, 25 oder 28 noch zu Hause. Oft kehren längst volljährige Söhne und Töchter auch nach einem Versuch in der Selbstständigkeit wieder nach Hause zurück: Die Beziehung ist gescheitert oder die neue Stelle nach einigen Monaten schon wegrationalisiert.§Die Verunsicherung der Eltern ist groß: Sind die Jungen den gesellschaftlichen Herausforderungen wirklich noch nicht gewachsen? Oder machen sie es sich zu bequem? Cornelia Nitsch und Cornelia von Schelling sind Mütter von insgesamt sechs Söhnen zwischen 19 und 26. Sie zeigen auf, wann Unterstützung für die volljährigen Kinder sinnvoll ist und wann sie eher schadet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783466306688
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:189 Seiten
Verlag:Kösel

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks