Cornelia Panzacchi Judentum

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Judentum“ von Cornelia Panzacchi

Man kann es zur Illustration nutzen, wenn man etwas über das Judentum erzählt. Als einzige Quelle taugt es leider nicht vollständig.

— rimon
rimon

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny, eine Klassenfahrt und: Achtung, gruuuuuslig!

kruemelmonster798

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Judentum" von Cornelia Panzacchi

    Judentum
    Shopgirl

    Shopgirl

    14. October 2009 um 11:10

    Um einen guten Überblick über das Judentum zu erhalten, habe ich mir dieses Buch ausgeliehen. Es enthält einige nette Hinweise, jedoch wurden meine Hoffnungen, möglichst viele Informationen zu bekommen, insgesamt enttäuscht. Da ich auf diesem Gebiet schon sehr belesen bin, hielten sich meine gewonnen Erkenntnisse durch diese Lektüre eher in Grenzen. Mir ist bewusst, dass sich das Buch eher an Kinder und Jugendliche richtet, jedoch halte ich für junge Menschen, die mit der jüdischen Geschichte, Lehre und Kultur noch nicht vertraut sind, andere Bücher für sinnvoller. Das Buch beschränkt sich pro Thema (z.B. Gebet, Werte, koschere Speisen ) auf einen jeweils kurzen Einleitungstext und füllt dann die Seiten zu dem jeweiligen Themengebiet mit vielen Bildern, die dann in Kleinschrift kommentiert werden. Irgendwie insgesamt recht unbefriedigend!

    Mehr