Cornelia Pichler

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 28 Rezensionen
(19)
(9)
(2)
(0)
(0)
Cornelia Pichler

Lebenslauf von Cornelia Pichler

Cornelia Pichler wurde in Kärnten geboren, wo sie bis zu ihrem Schulabschluss lebte. Nach einem Zwischenstopp in New York, zog sie nach Graz, wo sie ein Englisch- und Spanischstudium absolvierte. Anschließend tauchte sie in die Welt des Möbeldesigns ein und leitete gemeinsam mit ihrem Ehemann das eigene Unternehmen. Parallel dazu verfasste sie immer wieder Texte und Übersetzungen. Seit 2010 widmet sich Cornelia Pichler intensiv ihrer Leidenschaft, dem Schreiben von Artikeln und Büchern. „Wenn der Wind sich dreht“ ist ihr erster veröffentlichter Roman. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Graz.

Bekannteste Bücher

Emma

Bei diesen Partnern bestellen:

Solange es Sara gibt

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn der Wind sich dreht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Cornelia Pichler
  • Leserunde zu "Emma" von Cornelia Pichler

    Emma

    corneliapichler

    zu Buchtitel "Emma" von Cornelia Pichler

    Liebe Leseratten,es ist tatsächlich soweit und mein 3. Roman ist vor 2 Wochen erschienen. Da die letzten zwei Leserunden so viel Spaß gemacht haben und für mich wirklich informativ waren, wende ich mich wieder an euch.Es gibt abermals eine starke weibliche Hauptfigur (wie der Titel vermuten lässt ;-), die sich von einem Tag auf den anderen mit diversen Herausforderungen konfrontiert sieht: ein neuer Job, ein neues Land, neue Menschen und eine alte Liebe. Im Laufe der Geschichte öffnet sich auch ein dunkles Kapitel ihres Lebens ...

    Mehr
    • 87
  • Fünf Briefe von Sara

    Solange es Sara gibt

    Booky-72

    23. March 2017 um 18:05 Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Sara´s trägt ein schweres Schicksal mit ihrer Krankheit. Die Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose ist unheilbar. Diese Tatsache hält sie davon ab, eine feste Liebesbeziehung einzugehen. 5mal hatte sie schon die Chance, als sie um die Welt reiste und als Yogalehrerin ihr Geld verdiente, ihr Herz zu verschenken. Doch aus Angst vor der Zukunft macht sie jedesmal einen Rückzieher und lässt an 5 Ecken der Welt einen jungen Mann mit einem gebrochenen Herzen zurück. Nun ist sie älter geworden und befindet sich an einem neuen Punkt in ...

    Mehr
    • 3
  • Solange es Sara gibt von Cornelia Pichler

    Solange es Sara gibt

    madamecurie

    07. January 2017 um 20:07 Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Buchcover:Sara leidet an der unheilbaren Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose. Um ihrer überfürsorglichen Familie zu entfliehen, hat sie die elterliche Umgebung schon früh verlassen und als Yogalehrerin in Kanada, Australien, Irland, Schweden und auf St. Barth gelebt. Fünf Männer hat sie dabei kennengelernt, die ihr Herz wirklich berührt haben, fünf Männer, mit denen sie sich ein Leben hätte vorstellen können. Doch wegen ihrer Krankheit und der damit verbundenen Angst vor einer ernsthaften Beziehung ist sie jedes Mal geflüchtet, ...

    Mehr
    • 2
  • 5 Briefe an 5 Männer

    Solange es Sara gibt

    Mrs. Dalloway

    Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes. Zum einen ist der Inhalt als relativ speziell zu betrachten und zum anderen ist auch der Schreibstil etwas Besonderes: Cornelia Pichler geht ein schwieriges Thema ganz vorsichtig an und erzählt Saras Geschichte mit liebevollen und bedächtigen Worten.Sara ist Anfang 30 und leidet an Mukoviszidose, ihr Tod ist also absehbar. Bevor sie geht, will sie aber noch einmal die 5 Männer in ihrem Leben sehen und schreibt ihnen Briefe, denn sie leben auf der ganzen Welt verstreut. Irgendwann bekommt sie ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Solange es Sara gibt

    corneliapichler

    zu Buchtitel "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Liebe LeserInnen,ich starte hiermit meine 2. Leserunde - denn mein 2. Roman erscheint in Kürze. Jeder, der Lust auf Liebe, Abenteuer, Reisen und etwas harte Realität hat, sollte sich dafür bewerben. Ich würde mich über ganz viele Lesehungrige freuen, denn mir als Autorin ist euer Feedback sehr wichtig. Ich weiß, dass das Leseerlebnis immer eine subjektive Empfindung ist, aber gerade das macht es für mich so spannend. Jeder erlebt Bücher/ Geschichten anders und bei jeder Leserunde lerne ich fürs nächste Buch. Diesmal geht es um ...

    Mehr
    • 519

    corneliapichler

    07. December 2016 um 11:57
    Beitrag einblenden
  • Bekommt Sara eine zweite Chance?

    Solange es Sara gibt

    Nachtschwärmer

    Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Jahrelang hat Sara sich von festen Beziehungen ferngehalten weil sie niemandem zumuten wollte, mit ihrer Krankheit und ihrem damit verbundenen „Verfallsdatum“ zu leben. Mit Anfang 30 erkennt sie, dass sie sich durch dieses Verhalten auch ihr eigenes Glück verwehrt hat. Deshalb nimmt sie Kontakt zu ihren Ex-Freunden auf um ihnen reinen Wein einzuschenken und herauszufinden, ob einer von ihnen der Mann ist, mit dem sie ihr Leben teilen möchte und der ihr eine zweite Chance gibt. Ich fand diese Idee sehr interessant und begann ...

    Mehr
    • 2
  • Eine bewegende und einfühlsame Geschichte über Liebe, Leben und Krankheit

    Solange es Sara gibt

    Lesezeichen16

    24. November 2016 um 18:30 Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Inhaltsangabe Sara leidet an der unheilbaren Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose. Um ihrer überfürsorglichen Familie zu entfliehen, hat sie die elterliche Umgebung schon früh verlassen und als Yogalehrerin in Kanada, Australien, Irland, Schweden und auf St. Barth gelebt. Fünf Männer hat sie dabei kennengelernt, die ihr Herz wirklich berührt haben, fünf Männer, mit denen sie sich ein Leben hätte vorstellen können. Doch wegen ihrer Krankheit und der damit verbundenen Angst vor einer ernsthaften Beziehung ist sie jedes Mal ...

    Mehr
    • 2
  • Ein bewegendes Buch über eine junge Frau die unheilbar krank ist - gibt es für Sara ein Happy End?

    Solange es Sara gibt

    BeaSurbeck

    18. November 2016 um 08:12 Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Solange es Sara gibt Ein richtig tolles, gefühlvolles aber auch fesselndes Buch. Ich war begeistert und ich kann schon jetzt sagen das es meine Erwartungen übertroffen hat. Ich lerne Sara kennen, eine junge Frau die unter einer unheilbaren Stoffwechselkrankheit leidet. Mukoviszidose, eine Krankheit die ihr Leben von klein auf bestimmt und sie mehr oder weniger beherrscht. Irgendwann braucht sie Abstand, möchte einmal leben wie ein gesunder Mensch, einfach nur jung und frei sein. So macht sie sich auf und bereist ferne Länder um ...

    Mehr
    • 2
  • Die Liebe im Angesicht einer schweren Krankheit

    Solange es Sara gibt

    Susimueller

    16. November 2016 um 09:39 Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Sara ist gerade etwas über dreißig und macht sich Gedanken über ihr Leben und ihr Sterben. Sie hat von Kind an Mukoviszidose und weiß, dass sie nicht sehr alt werden wird. Dennoch liebt sie ihr Leben und hat es auch in vollen Zügen genossen. Als Yoga Lehrerin ist sie viel gereist und hat neben fernen Ländern auch fünf Männer kennen gelernt, die ihr Leben geprägt haben. Doch Sarah konnte ihnen damals nichts von ihrer Krankheit erzählen und verschwand jedesmal klammheimlich und ohne ein Wort aus ihrem Leben. Nun, versucht sie ...

    Mehr
  • Solange es Sara gibt

    Solange es Sara gibt

    Blaustern

    11. November 2016 um 12:06 Rezension zu "Solange es Sara gibt" von Cornelia Pichler

    Sara hat eine unheilbare Stoffwechselkrankheit. Mukoviszidose, mit der sie leben muss und mit der sie wahrscheinlich nicht alt wird. Sie verlässt ihr behütetes Elternhaus, da sie trotzdem auf eigenen Beinen stehen will und geht nach Kanada, Australien, Irland, Schweden und St. Barth, um dort als Yogalehrerin tätig zu werden. In jedem Land lernt sie einen wunderbaren Mann kennen und lieben. Doch ihre Krankheit lässt sie immer wieder fliehen, um erneut von vorn zu beginnen. Nun ist sie Anfang dreißig und hat sich überlegt, sich dem ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks