Neuer Beitrag

corneliapichler

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leser,



gerade habe ich meinen ersten Roman veröffentlicht und es würde mich freuen, ihn im Rahmen einer Leserunde mit euch zu diskutieren. Der Verlag hat 10 Gratisexemplare zur Verfügung gestellt, für die ihr euch bis 01. Mai bewerben könnt.



Der Roman Wenn der Wind sich dreht spielt in Griechenland - ein schwieriges Land, wenn es um Finanzen geht, aber ein wunderbares, wenn wir über Natur, Gastfreundschaft, Feiern und eben das Sichverlieben sprechen. Meine Protagonistin – eine Österreicherin – fliegt also ins krisenerschütterte aber pittoreske Griechenland, weil ihre Patentante an Krebs verstorben ist. Sie verbringt einige Wochen bei ihren griechischen Verwandten, lernt diese kennen und verliebt sich sehr bald in ihre legere Art, ihre Speisen und ihr ganzes Dorf. Die fremde Kultur fordert sie aber auch und es passieren nach und nach Dinge, welche die Welt von Jo – eigentlich Josephine – völlig auf den Kopf stellen. Angefangen bei einem peinlichen Voyeur-Akt auf einer abgefuckten Surftoilette, über einen Table-Dance in der Dorfbar und schließlich ein vermeintlicher One-Night-Stand mit einem unmoralischen Fremden, tritt die verheiratete Jo in jedes Fettnäpfchen, das sich ihr bietet. Dass der Bettnachbar sich als gut aussehender Architekt entpuppt, der sie ständig verbal und moralisch herausfordert, vereinfacht die Sache auch nicht gerade. Zusätzlich muss sie sich mit ihren durcheinander gewirbelten Emotionen, was ihre Eigenwahrnehmung und ihre Beziehung zu ihrem Ehemann betreffen, auseinandersetzen – was gar nicht so einfach ist. Gott sei Dank gibt es auch noch Ellie, Joanna, Onkel Yannis und viele andere, die Jo mit weisen Ratschlägen versorgen und sie damit manchmal mehr verwirren, als dass sie ihr helfen.



Wer das Buch liest, findet sich nicht nur in einer Liebesgeschichte, einem Familienroman und einer Liebeserklärung an ein sehr spezielles Land wieder. Das Buch konfrontiert den Leser mit jeglicher Art von Emotion: Menschen sterben, leiden, verlieben sich und trennen sich - und das generationenübergreifend. Denn auch die achtzigjährige Agathí schlägt sich mit einem Verehrer herum und Jo fragt sich, ob das denn nie aufhöre. Eigentlich nicht, denn das Leben ist unberechenbar und offen für jede Art von Abenteuer – man muss sich nur hineinstürzen oder vielleicht auch gestoßen werden.



Ich freue mich darauf, von euch zu hören!





Liebe Grüße

eure Cornelia 

Autor: Cornelia Pichler
Buch: Wenn der Wind sich dreht

peedee

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Roman! Die Beschreibung klingt sehr spannend und ich würde mich freuen, mitlesen zu dürfen. Ich spring dann mal mit Anlauf in den Lostopf... *hüpf*!

Steph86

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Auch ich gratuliere herzlich zum Roman. Und geselle mich mit in den Lostopf.

Beiträge danach
365 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

corneliapichler

vor 2 Jahren

Gibt es eine Szene, mit der ihr euch 100%ig identifizieren könnt?
Beitrag einblenden
@Nachtschwärmer

Ich mag die Szene sehr, weil sie das erste Mal wirklich ihre Bedürfnisse ausspricht. Das ist für sie eine Überwindung und als sie dann auch noch "verliert", wird sie sich bewusst, dass sie ein anderer Mensch geworden ist.

corneliapichler

vor 2 Jahren

Wäre Marco euer Traummann? Warum ja oder warum nein?
Beitrag einblenden
@Nachtschwärmer

Ich habe auch ein paar solcher Männer unter meinen Freunden und habe immer wahnsinnig viel Spaß mit ihnen.

corneliapichler

vor 2 Jahren

Dreamcast - wer würde die Jo oder den Marco spielen, wenn ihr die Regisseurin wäret?
Beitrag einblenden
@Nachtschwärmer

Finde ich gut - vor allem Kate Hudson (bin ein Fan)

thora01

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen

Vielen Dank das ich mitlesen durfte.

Hier kommt meine Rezi

http://www.lovelybooks.de/autor/Cornelia-Pichler/Wenn-der-Wind-sich-dreht-1156968985-w/rezension/1164516081/

Nachtschwärmer

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen

Ich bin jetzt auch so weit :)
Danke für dieses tolle Buch

http://www.lovelybooks.de/autor/Cornelia-Pichler/Wenn-der-Wind-sich-dreht-1156968985-w/rezension/1165153875/

corneliapichler

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden
@thora01

Danke, dass du dabei warst & das Buch so schön rezensiert hast! Vielleicht lesen wir uns ja beim 2. Buch wieder ;-)

corneliapichler

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden
@Nachtschwärmer

Dankeschön ;-) ... da die Geschichte offen bleibt, bedeutet ja auch, dass alles möglich ist - also mach dir dir dein eigenes Happy End!

Neuer Beitrag