Cornelia Poletto

 3.7 Sterne bei 52 Bewertungen
Autorenbild von Cornelia Poletto (© Jan-Peter Westermann)

Lebenslauf von Cornelia Poletto

Cornelia Poletto ist Spitzenköchin, TV-Star und Moderatorin. Die gebürtige Hamburgerin Lernte bei Heinz Winkler, arbeitete für Anna Sgroi und erkochte sich mit 31 Jahren einen Stern. Einem großen Publikum bekannt wurde sie durch ihre TV-Auftritte, u.a. bei Die Küchenschlacht, The Taste, Polettos Kochschule, Lanz kocht, Kenners Köche und durch die Dinnershow Cornelia Poletto Palazzo. Heute führt sie das nach ihr benannte Restaurant und die dazugehörige Kochschule in Hamburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Cornelia Poletto

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Alles Poletto! (ISBN: 9783833804458)

Alles Poletto!

 (3)
Erschienen am 11.09.2006
Cover des Buches Polettos Kochschule (ISBN: 9783898832601)

Polettos Kochschule

 (3)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Meine Lieblingsrezepte (ISBN: 9783898833592)

Meine Lieblingsrezepte

 (1)
Erschienen am 12.10.2012
Cover des Buches Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto (ISBN: 9783833854378)

Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto

 (1)
Erschienen am 14.05.2016
Cover des Buches Echt Poletto (ISBN: 9783833874055)

Echt Poletto

 (0)
Erschienen am 01.04.2020

Neue Rezensionen zu Cornelia Poletto

Neu

Rezension zu "Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto" von Cornelia Poletto

Schöne Rezepte, aber für den Alltag etwas zu abgehoben.
MissStrawberryvor 2 Monaten

Cornelia Poletto erklärt zunächst einmal, was für sie selbst zu einem guten, aber auch gesunden Essen gehört und räumt mit ein paar Vorurteilen und Fehlinformationen auf. Damit hat man schon mal einen ersten Schritt getan, der die Umstellung der Ernährung erleichtert und nach und nach zum Ziel führt. Danach geht es an die Qualität der Lebensmittel und Tipps, worauf man achten muss. Auch das Würzen wird nicht vergessen und die Geschmacksrichtungen erläutert. Dann erst geht es los mit den eigentlichen Rezepten.

 

Diese sind in drei Bereiche gegliedert. Guter Start in den Tag, Leicht und schnell für jeden Tag und Zeit für den besonderen Genuss. Hier wählt man selbst, ob man mittags oder zum Abend die eigentliche Hauptmahlzeit zu sich nimmt. Mit der Familie zusammen ist das eben am Schönsten.

 

Nicht alle Rezepte sind wirklich alltagstauglich. Schon das Erdbeer-Carpaccio wird sich kaum jemand an einem normalen Arbeitstag zum Frühstück zaubern. Auch ist „schnell“ eine weitere Hürde, die ich nicht für alle Rezepte des Kapitels nehmen kann. Zudem fehlt mir die Angabe, für wie viele Personen die Rezepte ausgelegt sind, bei den meisten Gerichten. Anders gesagt – es wird nur bei einigen wenigen Rezepten gesagt, für wie viele Personen sie sind.

 

Der Aufbau der Rezepte ist geradlinig – Angabe der Zubereitungszeit, Zutatenliste, Schritt-für-Schritt-Anleitung. Dazu gern noch ein paar Sätze extra und ein anschauliches Foto, mehr ist da nicht. Auf Nährwertangaben wurde verzichtet. Je nach Jahreszeit und Saison sind die benötigten Lebensmittel recht gut zu bekommen.

 

Aufgelockert wird das Buch mit den immer wiederkehrenden „Cornelia Polettos Lieblingsprodukten“.  Hier erfährt man Wissenswertes zu unterschiedlichen Produkten.

 

Insgesamt ist das ein sehr schönes Kochbuch, das zeigt, was Frau Poletto alles kann. Für mich für meinen Alltag ist allerdings zu viel Chichi dabei. Durchaus finden sich hier wunderbare Rezepte, die auch glücklich machen, aber mir ist es meist zu viel Aufwand und zu sehr besondere Küche, denn für den täglichen Einsatz. Deshalb gebe ich drei Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Diesmal geht es um etwas ganz anderes: Ein Kochbuch - man lese und staune. Doch wenn es schon „Koch dich glücklich“ heißt, ist es einfach mal einen Blick und auch ein paar Worte wert.


Auf dem Titelbild strahlt einem Cornelia Poletto entgegen. Ihr nimmt man sofort ab, dass Kochen sie glücklich macht. Und so macht man sich auf, durch dieses auf so sympathische Weise präsentierte Kochbuch zu blättern. Die einleitenden Worte brechen dabei eine Lanze für so manches Gemüse oder Gewürz, dass sonst eher stiefmütterlich behandelt wird. Weiter geht es mit dem Lesen und Blättern. Vielleicht fängt man nicht gleich an, zu kochen, doch in Gedanken geht man die Worte und Rezepte durch, nickt, weil alles so schön anschaulich beschrieben ist, und fängt im Geiste doch an planen, was wohl für die nächste Mahlzeit als Anregung genommen werden könnte. Im Geheimen fragt man sich auch, was man weglassen oder abwandeln kann, wenn Zutaten auftauchen, die in der eigenen Küche normalerweise keinen Zugang finden. Oder sollte man doch mal eine Herausforderung annehmen?


Ein besonderer Hingucker sind natürlich die Fotos der appetitlich angerichteten Speisen. Bei dieser Farbenfülle der perfekt dargebotenen Gerichte läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen. Es ist beinahe so als müsste man sich nicht glücklich kochen, sondern könnte sich auch glücklich schauen. 


Als schöne Nebensache mag gelten, dass dieses Kochbuch auch für Vegetarier geeignet ist. Die Gerichte sind zwar nicht alle fleischlos, aber doch in größerer Zahl, so dass jeder auf seine Kosten kommen kann. 


Eine Auszeit in Bildern und tollen Rezepten.

Kommentare: 3
3
Teilen

Rezension zu "Polettos Kochschule" von Cornelia Poletto

Polettos Kochschule
natti_Lesemausvor 3 Jahren

Wieder ein Werk für Hobbyköche, diesmal ein Buch von Cornelia Poletto. Ich kannte sie gar nicht, bis ich sie einmal im Fernsehen gesehen habe. Sie hat und verständlich gezeigt, wie man ein gutes Schnitzel zubereitet. Ich habe es natürlich gleich ausprobiert und super hinbekommen. Dann wollte ich unbedingt ein Kochbuch von ihr haben, um mehr zu lernen.
Sie ist eine Sterneköchin und hat wie viele auch, Bücher raus gebracht. In diesem hier zeigt sie Tipps, Infos rund um Lebensmittel, die Handgriffe, und natürlich viele Rezepte.
Es ist einfach erklärt und Fotos helfen hier zum teil sehr weiter.
Ein Werk für Einsteiger, aber einige Rezepte haben es auch in sich, also eher ein Werk für jedermann. Dieses Kochbuch sollte nicht fehlen.

 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches 40 Jahre Küchenratgeber - Expresskochen italienischD

40 Jahre GU-Küchenratgeber

Wir haben etwas zu feiern! Die praktischen GU-Küchenratgeber haben 40. Geburtstag und passend dazu gibt der Verlag einige neue Ratgeber mit leckeren Rezepten in einer limitierten Ausgabe heraus. 7 Spitzenköche präsentieren dabei die ultimativen Küchenklassiker und stellen ihre Favoriten vor. Mit dem Oktober erwartet euch im Rahmen der Lesechallenge 2015 also ein ganz besonderer Monat. Wir haben uns 3 der neuen Küchenratgeber für euch rausgesucht und aus diesen möchten wir gemeinsam kochen, ausprobieren und schlemmen und uns hier darüber austauschen. Der Gräfe und Unzer Verlag und wir laden euch ein, diese 3 Küchenratgeber zu entdecken:

"Expresskochen Italienisch"
Dank Expresskochen italienisch sind Carpaccio und Caprese, Fisch, Fleisch, Pizza oder Pasta presto, presto auf dem Teller. Auch Dolci wie Schnelles Tiramisu oder Vanille-Risotto stehen im Turbotempo auf dem Tisch! Da darf die Expertin für die feine italienische Blitzküche, Cornelia Poletto, natürlich nicht fehlen: Sie schenkt der limitierten Geburtstagsausgabe vier ihrer besten italienischen Expressrezepte, zum Beispiel Seeteufel-Saltimbocca oder Crostata mit Panna cotta. Grazie mille, Cornelia! 

>> Leseprobe

"Backen"
Ob Nussecken, Erdbeerkuchen oder Prinzregententorte, Himbeer-Macarons, Rosinenschnecken oder Omas Apfelkuchen: In Backen aus der Jubiläums-Edition der Küchenratgeber sind alle Rezepte und Tipps so einfach wie perfekt - eben die Krönung jeder Kaffeetafel! Und weil zu einem runden Geburtstag ganz besondere Gäste gehören, haben die Küchenratgeber für das Thema Backen den Starkoch und Patissier Johann Lafer als Ehrengast geladen. Er präsentiert in dieser limitierten Sonderausgabe vier seiner feinsten Backrezepte als Geburtstagsgeschenk - wenn das mal nicht das Sahnehäubchen auf der Küchenratgeber-Geburtstagstorte ist!
>> Leseprobe

"Eintöpfe"
Ob Chili con Carne, Bouillabaisse oder Limettencurry - auf der ganzen Welt enden die besten Geburtstagspartys oft in der Küche, wo der Eintopf für die Gäste brodelt. Das ist in Ghana, wo Nelson Müller geboren wurde, nicht anders als in Schwaben, wo er aufwuchs. Der junge Spitzenkoch ist daher genau der richtige Ehrengast, um die Geburtstagsfeier der Küchenratgeber aufzumischen. Er steuert zur Rezeptauswahl der limitierten Sonderausgabe vier seiner liebsten Eintopfgerichte bei. Und beweist mit Linsen und Spätzle oder Serbischer Bohnensuppe, dass Soulfood ein Evergreen und auf jeder Geburtstagsparty der Hit ist!
>> Leseprobe

Dieses Mal vergeben wir zusammen mit dem Gräfe und Unzer Verlag 50 x 3 Exemplare der vorgestellten GU-Küchenratgeber unter allen Bewerbern. Meldet euch dazu einfach oben über den "Jetzt bewerben"-Button an, verratet uns auf welches der 3 Bücher ihr besonders neugierig seid und ihr habt die Chance selbst eins der Pakete mit allen 3 Büchern für die Challenge zu erhalten. Natürlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr die Bücher schon habt oder sie euch selbst kauft. Regelmäßig gibt es hier neue Aufgaben zu den Büchern, die es zu lösen gilt. Wer am Ende der Challenge (Einsendeschluss für alle Aufgaben: 19. November 2015) die meisten Punkte gesammelt hat, darf sich Bücher im Wert von 200€ bei Gräfe und Unzer aussuchen und die Plätze 2-10 bekommen je ein tolles Überraschungspaket mit 5 Büchern! Bewerbt euch jetzt für die Testexemplare oder steigt einfach spontan noch später mit ein. Alle Informationen zur Lesechallenge gibt es hier.

###YOUTUBE-ID=flz6zTJrk3g###
1598 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  Daniliesingvor 4 Jahren

Community-Statistik

in 63 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks