Cornelia Schinharl Mediterran genießen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mediterran genießen“ von Cornelia Schinharl

Raus aus dem Alltag, in der Küche entspannen. "Mediterran genießen" nimmt Sie mit in die Küchen der Mittelmeerländer. Authentische Rezepte von Marokko über Spanien, Frankreich, Italien, Türkei und Griechenland bis in den Vorderen Orient bringen die vielfältigen Aromen des Südens nach Hause. Von Vorspeisen wie Antipasti, Tapas und Mezze über Bouillabaisse und Minestrone, Risotto und Pilaw, Nizza-Salat und Tabouleh, Mittelmeerfisch im Salzmantel, Orientalische Lammkeule bis zu Crème caramel und Baklava.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Urlaubsfeeling wird mitgeliefert

    Mediterran genießen
    sab-mz

    sab-mz

    20. October 2013 um 12:48

    Dieses, wieder einmal, sehr ansprechende Kochbuch aus dem Kosmos - Verlag liefert das Urlaubsfeelinmg gleich mit. Ich liebe diese Kochbuchreihe und die Autorin Cornelia Schinharl steht nach meiner Erfahrung für Rezepte, die sich gut nachkochen lassen mit Gelinggarantie. Das einzigste Manko aus meiner Sicht ist das Format. Das Buch ist auf der Arbeitsplatte etwas unhandlich. Unterteilt ist das Buch in verschiedene Kapitel - Tapas,Antpasti & Mezze - Suppen & Eintöpfe - Pasta,Reis & Co. - Gemüse - Fisch & Meeresfrüchte - Fleisch & Geflügel - Desserts In allen Kapiteln findet man Rezepte aus verschiedenen Ländern. Und ich habe nun endlich ein brauchbares Rezept für Fisch in Salzmantel. Von gegrillten Auberginen bis hin zu Panna Cotta findet man allerhand Leckereien. Das Register ist auch nach Ländern unterteilt, sodaß man sich auch ein komplettes Menü aus einem Land zusammenstellen kann oder seiner Phantasie bei der Kombination freien Lauf lassen kann. Die Rezepte sind alltagstauglich beschrieben von den Zutaten über die Zubereitung, Tipps zu besonderen Werkzeugen und ansprechenden Bildern, bei deren Anblick einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Hier findet jeder Liebhaber der mediterranen Küche neue Anregungen oder auch bekannte Speisen mit einem perfekten Rezept. Das Buch eignet sich aufgrund seiner Qualität auch sehr gut zum Verschenken.

    Mehr