Cornelius Hartz Tatort Antike

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tatort Antike“ von Cornelius Hartz

Mord und Totschlag, Raub und Diebstahl, falsche Zeugenaussagen und bestechliche Gerichte: Unser Bild von der Antike kommt ohne solche Zutaten nicht aus. Doch die Historie kann noch spannender sein als jeder Historienfilm. In diesem Buch werden 19 Verbrechen vorgestellt, die Geschichte schrieben – von Tutanchamun im alten Ägypten über Caesar und Nero bis zu Hypatia im Alexandria der Spätantike. Cornelius Hartz zeigt anhand der dargestellten Fälle exemplarisch, wie die antiken Gesellschaften mit Verbrechen, Vergehen und Regelverstößen umgingen. Er bietet durch die zeitliche und räumliche Bandbreite gleichzeitig ein mosaikartiges Panorama der Geschichte des Altertums über 1700 Jahre, mit ausgewählten Textpassagen aus antiken Quellen in neuer Übersetzung.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen