Cortesi Mario und Elvira Hiltebrand ein Engel für Virginia,

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ein Engel für Virginia,“ von Cortesi Mario und Elvira Hiltebrand

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "ein Engel für Virginia," von Cortesi Mario und Elvira Hiltebrand

    ein Engel für Virginia,

    Nady

    09. February 2013 um 19:26

    Die kleine Virginia hat einen Autounfall, bei dem ihr Vater starb, überlebt. Einige Jahre später, Virginia ist inzwischen 8 Jahre alt, wird die furchtbare Diagnose Aids bei ihr festgestellt. Sie hat nach dem Unfall infizierte Blutkonserven erhalten. Da die Krankheit bei Ihr schon ausgebrochen ist, wird sie aus der Schule suspendiert und viele Freunde und Bekannte wenden sich ab. Während das kleine Mädchen sich alleine in ihrem Zimmer langweilt, entdeckt sie eines Tages, als sie aus dem Fenster in den Garten der Nachbarn schaut einen Gärtner. Sie beobachtet, wie er mehrmals am Tag einen kleinen Teppich auf die Wiese legt, niederkniet und betet. Voller Neugier geht sie hinüber und freundet sich mit dem illegalen Einwanderer Mehmet an. Ihm vertraut sie ihre Krankheit an und erzählt ihm von ihrem großen Wunsch, noch einmal Weihnachten feiern zu dürfen. Doch wie sollte das gehen, es ist gerade mal August. Aber Mehmet lebt mit einer Schuld, die er nicht vergessen kann. Und so schwört er sich, dass er diesen Wunsch dem kleinen zum todgeweihten Mädchen erfüllen muss. Auch wenn ihm noch so viele Steine in den Weg gelegt werden. Insbesondere Virginias Mutter stellt sich quer. Sie kommt mit dem Schmerz, den sie fühlt einfach nicht klar. Meine Meinung: Ich wusste ja, dass es sich bestimmt um ein sehr trauriges Buch handelt. Das ich aber die letzten Seiten nur noch unter einem Tränenschleier lesen musste, war mir nicht bewusst. Es ist so ein ergreifendes Buch, dass einem aber auch so viel gibt. Das Buch zeigt, was doch eigentlich das Wichtigste im Leben ist und dass man manchmal seine Prioritäten überdenken sollte. Da die ganze Geschichte auch noch mit Weihnachten zu tun hat macht es umso ergreifender. Ein Buch, was ich wirklich empfehlen kann, aber man muss sich bewusst sein, dass kein Auge trocken bleibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks