Cory Doctorow

(240)

Lovelybooks Bewertung

  • 325 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 12 Leser
  • 74 Rezensionen
(108)
(83)
(28)
(13)
(8)

Lebenslauf von Cory Doctorow

Cory Doctorow ist ein kanadischer Journalist, Science-Fiction-Autor und Blogger. Er stammt aus einer jüdischen Familie und wurde zum Mitherausgeber des Blogs Boing Boing. Doctorow ist Gründungsmitglied der Open Rights Group und setzt sich für die Liberalisierung des Urherberrechts ein. 2000 gewann er den John W. Campbell Award als bester neuer Autor. Cory Doctorow lebt seit 2006 in L.A., wo er als Gastprofessor an der Univeristy of Southern California arbeitet. Seit 2008 verbringt er viel Zeit, sich um seine Tochter Poesy Emmeline Fibonacci Nautilus Taylor zu kümmern.

Bekannteste Bücher

Das echte Leben: Digitale Welten

Bei diesen Partnern bestellen:

Pirate Cinema

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Brother - Homeland

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer besitzt das Internet?

Bei diesen Partnern bestellen:

For the Win

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Brother

Bei diesen Partnern bestellen:

Internet

Bei diesen Partnern bestellen:

Upload

Bei diesen Partnern bestellen:

Backup

Bei diesen Partnern bestellen:

The Rapture of the Nerds

Bei diesen Partnern bestellen:

In Real Life

Bei diesen Partnern bestellen:

In Real Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Information Doesn't Want to be Free

Bei diesen Partnern bestellen:

The Rapture of the Nerds

Bei diesen Partnern bestellen:

Homeland

Bei diesen Partnern bestellen:

Pirate Cinema

Bei diesen Partnern bestellen:

Context

Bei diesen Partnern bestellen:

Eastern Standard Tribe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Großartig!

    Little Brother
    silkedb

    silkedb

    15. August 2017 um 21:41 Rezension zu "Little Brother" von Cory Doctorow

    "Little Brother" von Cory Doctorow ist beängstigend. Beängstigend deshalb, weil es gar nicht so weit von einer möglichen Realität entfernt ist. Gelesen wird das Hörbuch von Oliver Rohrbeck, der diese Aufgabe grandios meistert. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive des 17jährigen Marcus, der ungewollt in die Aktivitäten des Heimatschutzes hineingezogen wird. Für Marcus gibt es ab diesem Ereignis ein Vorher und ein Nachher. Eine Welt in der er sich zwar überwacht fühlte, es aber einfach nur ein Spaß war dem zu entkommen ...

    Mehr
  • Was ist Diebstahl und was Kreativität?

    Pirate Cinema
    lyydja

    lyydja

    23. June 2017 um 13:58 Rezension zu "Pirate Cinema" von Cory Doctorow

    Pirate Cinema von Cory Doctorow, der Autor von Little Brother / Little Brother Homeland, umfasst diesmal das Thema Film Piraterie,künstlerische Freiheit und die Mediale Lobby. Er schafft es wie auch schon bei Little Brother das Thema gut rechachiert darzulegen und einen näher in das Thema und in seine Ansichtsweise einzuführen mit interessanten Ansichtsweisen, die mich beschäftigt haben und gut nachvollziehbar waren auch wenn ich manchmal anderer Meinung war, besonders da Internetpiratiere in unserer Zeit ein immer größeres Thema ...

    Mehr
  • Erschreckend realistisch

    Little Brother
    lyydja

    lyydja

    19. June 2017 um 19:44 Rezension zu "Little Brother" von Cory Doctorow

    Little Brother von Cory Doctorow, der sich für die Liberalisierung des Internets einsetzt, auch als Nachfolger von George Orwells 1984 betitelt wurde, habe ich nun schon zum zweiten mal gelesen. Einmal vor ein paar Jahren und eben jetzt wieder, in der Anschläge leider allgegenwertig sind. Der Roman, in welchem die Bay Bridge von Terroristen gesprengt wird und San Francisco sich in einen Überwachungsstaat verwandelt hat, gegen den sich Marcus auflehnt, ist fachlich sehr gut recharchiert und die Geschichte fesselt durch seine ...

    Mehr
  • Wichtiges Thema mit eher mittelmäßiger Umsetzung

    Little Brother
    Moni2506

    Moni2506

    26. March 2017 um 08:25 Rezension zu "Little Brother" von Cory Doctorow

    „Little Brother“ von Cory Doctorow ist ein Jugendroman, der sich mit wichtigen Themen wie Sicherheit, Freiheit und Privatsphäre auseinandersetzt. Das Buch ist unter einer Creative-Commons-Lizenz frei im Internet verfügbar und erstmals 2008 erschienen. Als Taschenbuch wurde es im rororo-Verlag herausgegeben. Während eines Terroraktes auf die Bay Bridge in San Francisco befinden sich Markus und seine Freunde zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie werden als Terroristen verhaftet und verhört, aber anschließend unter ständiger ...

    Mehr
  • Vom Thema her top, als dystopischer Thriller eher mäßig spannend ...

    Little Brother
    Ascari0

    Ascari0

    06. March 2017 um 09:23 Rezension zu "Little Brother" von Cory Doctorow

    "Little Brother" ist eines dieser E-Books, das ich schon vor längerer Zeit einmal von einem Bekannten geschickt bekommen habe, dann aber vergessen habe, dass ich es überhaupt habe :). Die Leserunde, die jetzt einige Blogger angeregt haben, hat mich aber daran erinnert, dass ich es ja auch besitze. Dann noch die Entdeckung, dass es auch eine Hörbuchfassung gibt - sehr fein. Und wie so oft, wenn ich zufälligerweise an Buch und Hörbuch komme, habe ich abwechselnd gehört und gelesen (Zum Schluss eher gelesen, weil ich zu einem Ende ...

    Mehr
  • Gute Idee, mangelnde Umsetzung

    Little Brother
    Gwee

    Gwee

    22. January 2017 um 21:23 Rezension zu "Little Brother" von Cory Doctorow

    Das Cover des Romans ist leider nicht sehr aussagekräftig, aber weckt durch das schrille Rot Aufmerksamkeit. Die Geschichte hinter dem Auto ist tatsächlich gar nicht so uninteressant. Er engagiert sich für den Datenschutz, was sich auch in seinem Roman widerspiegelt. Gleichzeitig hat er seine Romane unter der Creative-Commons-Lizenz herausgegeben. Interessant dabei ist auch, dass der zweite Band der Reihe von Heyne publiziert wurde. Die Kurzbeschreibung des ersten Bandes trifft den Plot so ziemlich auf den Kopf und erzeugt auf ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2164
  • Wider den Großkonzernen! Für die Freiheit!

    Pirate Cinema
    SitataTirulala

    SitataTirulala

    13. May 2016 um 18:19 Rezension zu "Pirate Cinema" von Cory Doctorow

    "Jeder glaubt, dass seine Ideen einmalige, kostbare Schneeflöckchen sind. In Wahrheit sind Ideen wie Arschlöcher: Jeder hat eins." Trent liebt die Filme des Schauspielers Scott Colford. Neben der Schule nutzt er jede freie Minute, um ihnen neues Leben einzuhauchen: er nimmt alte Filme Colfords und schneidet aus vielen winzigen Schnipseln völlig neue Kurzfilme, die die Internetgemeinde begeistern. Wen sie allerdings überhaupt nicht begeistern sind die großen Filmkonzerne. Wegen der Verletzung ihrer Urheberrechte wird Trents ...

    Mehr
  • gute Idee,schlechte Umsetzung

    Backup
    5n4k3

    5n4k3

    27. December 2015 um 12:34 Rezension zu "Backup" von Cory Doctorow

    "little Brother" und "little Brother Homeland" sind meine absuluten Lieblingsbücher. Darum dachte ich mir "lies doch mal ein anderes Buch von Cory". Gesagt, getahn. Es war leider ein großer Fehler. Der Klappentext hat sich sehr gut angehört, passt aber leider nicht zum Inahlt des Buches. Ich war so entäuscht, da ich so hohe erwartungen durch "little Brother" gesetzt habe . Die Story ist zum einschlafen. Die Figuren fande ich einfach nur dumm. Es sind wirklich viele gute Ideen und Ansetze , aber es wurde so schlecht umgesetzt. ...

    Mehr
  • unbedingt lesen!

    Little Brother
    dominona

    dominona

    30. July 2015 um 19:56 Rezension zu "Little Brother" von Cory Doctorow

    Was heißt eigentlich Freiheit in einer Zeit, zu der überall Kameras sind und ist man schon ein Terrorist, wenn man weiß, wie man Programme hackt? Das Thema ist aktuell und brisant wie nie zuvor und man weiß nicht genau, was Utopie und was bereits Realität ist. Meiner Meinung nach wäre das Lesestoff für die Schule, aber da es ums Hacken geht, wird das wohl so schnell nichts. Egal - lesen sollte man dieses Buch unbedingt.

  • weitere