Cory Doctorow

 4 Sterne bei 299 Bewertungen
Autor von Little Brother, Walkaway und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Cory Doctorow

Sympathischer Trotzkopf mit Nerd-Appeal: Der Kanadier Cory Doctorow wurde 1971 in Toronto geboren und gehört zu den schillernden Figuren der Bloggerszene. Als Stammautor von „Boing Boing“, einem der weltweit erfolgreichsten Blogs, genießt er Kultstatus, wozu auch sein ungewöhnlicher Werdegang beiträgt. Seinen Schulabschluss erlangte er an der SEED Alternative School in Toronto, einer Privatschule, in der Schüler selbst entscheiden, was sie lernen wollen. Selbstbestimmt und ohne Zwang verlief auch Cory Doctorows Laufbahn als Student an verschiedenen Universitäten, die er ohne entsprechende Abschlussprüfungen absolvierte. Beruflich war er eine Zeit lang als Buchhändler tätig, bevor er sich für eine Karriere als Buchautor, freier Journalist und Blogger entschied. Im Jahre 2000 wurde er als bester Nachwuchsautor mit dem renommierten John W. Campbell Award ausgezeichnet. Als Mitglied der EFF (Electronic Frontier Foundation) sowie Mitbegründer der Open Rights Group gehört Cory Doctorow zu den Galionsfiguren des internetbasierten Kampfs um digitale Freiheit, Datenschutz und Erhalt der Privatsphäre im Webzeitalter. Die Nutzung digitaler Technologien prägt auch seine erfolgreichen Science-Fiction-Romane, die als Taschenbücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten landen. Nach Jahren in London lebt der Ehemann und Vater einer Tochter heute in Los Angeles, wo er auch als Gastdozent an der University of Southern California tätig ist.

Neue Bücher

Cover des Buches Little Brother – Aufstand (ISBN: 9783453321670)

Little Brother – Aufstand

Erscheint am 11.10.2021 als Taschenbuch bei Heyne.
Cover des Buches Little Brother – Revolution (ISBN: 9783453410374)

Little Brother – Revolution

 (15)
Erscheint am 09.11.2021 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 2. Band der Reihe "Little Brother".

Alle Bücher von Cory Doctorow

Cover des Buches For the Win (ISBN: 9783453267527)

For the Win

 (21)
Erschienen am 11.10.2011
Cover des Buches Walkaway (ISBN: 9783453317932)

Walkaway

 (22)
Erschienen am 11.06.2018
Cover des Buches Little Brother – Revolution (ISBN: 9783453410374)

Little Brother – Revolution

 (15)
Erscheint am 09.11.2021
Cover des Buches Wie man einen Toaster überlistet (ISBN: 9783453320154)

Wie man einen Toaster überlistet

 (15)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Upload (ISBN: 9783453524132)

Upload

 (14)
Erschienen am 03.03.2008
Cover des Buches Backup (ISBN: 9783453522978)

Backup

 (19)
Erschienen am 01.10.2007
Cover des Buches Das echte Leben: Digitale Welten (ISBN: 9783957983046)

Das echte Leben: Digitale Welten

 (9)
Erschienen am 18.05.2015
Cover des Buches Pirate Cinema (ISBN: 9783453267534)

Pirate Cinema

 (5)
Erschienen am 01.09.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Cory Doctorow

Cover des Buches Backup (ISBN: 9783453522978)Thorsten_Lauers avatar

Rezension zu "Backup" von Cory Doctorow

Flüssig zu lesen, aber Ideen werden nicht umgesetzt und die Handlung ist mies.
Thorsten_Lauervor 4 Monaten

Mir erging es wie auch bereits anderen Rezensenten. Beim lesen des Klappentextes habe ich mir diverse Vorstellungen über die Handlung und die Schauplätze des Buches gemacht. Alles an sich nicht neu, aber man hofft doch auf eine ordentliche Umsetzung. Gerade da der Autor für andere Werke oft gelobt wird habe ich mich gefreut mein erstes Werk von ihm zu lesen. Das einzige was ich bei diesem Buch loben kann, ist der gute Schreibstil, so dass das Buch für mich locker zu lesen war, denn sonst hätte ich es vermutlich abgebrochen.

Die ganze Storyline hätte vollkommen ohne SciFi-Überbau auskommen können und für mich wirkt es ganz so als ob das Setting im Nachhinein erst über die Handlung "drübergestülpt" wurde. Die namensgebenden Backups haben überhaupt keine wirkliche Funktion außer der kurzen Erklärung warum der Protagonist nach seinem Tod wiederauferstehen kann um seinen Mord aufzuklären. Diese Handlung ist aber eigentlich auch eher zweitrangig, da es nahezu ausschließlich nur um die Rivalität von Schaustellervereinigungen in Disneyland geht.

Wer erwartet - wie der Klappentext eben vermuten lässt -  das hier Auswirkungen der Technologien auf das Leben und die Gesellschaft gezeigt werden - Fehlanzeige! Bis auf einige spärliche Halbsätze und kurze halbgare Rückblicke der Hauptfigur wird nichts davon ausgeführt.  

Beispielsweise reicht es dem Protagonisten aus den ständigen Ausfall seiner Systeme quasi mit einem kurzen Verwundern abzutun. Dabei sollte das "Offline"-sein in einer derart vernetzten "Social Scoring"-Welt mMn. doch geradezu der völlige Bezugsverlust für eine Person sein. Aber von einer solchen Dramatik oder Auswirkung auf den Helden ist absolut nichts zu lesen, außer einer kurzen Aufforderung Ausdrucke zu erhalten. 

Auch wird in einem kurzen Rückblick versucht zu erklären wie die Gesellschaft im Stil der Bitchun-Society entstanden ist. Revolutionäre Studenten haben eines Tages Vorlesungen gekapert und damit die ganze Welt samt Wirtschaft, etc. verändert, während alle anderen Erdbewohner einfach mal so locker dabei abgewartet hätten? - Völlig absurd und unglaubwürdig. Dann hätte man diese Passage lieber auslassen sollen.

Ebenso taucht eine "kriminellen Organisation" wie sie im Klappentext erwähnt wird nicht einmal im Buch auf. Völlige Irreführung.

Kurzum ist das Buch für mich ein katastrophaler Fehlschlag in der Umsetzung und absolut nicht empfehlenswert - mMn nicht einmal für Fans des Autors.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches For the Win (ISBN: 9783453267527)Vahlis avatar

Rezension zu "For the Win" von Cory Doctorow

Andere Handlung als gedacht
Vahlivor 7 Monaten

Vorweg muss ich sagen, dass ich aufgrund des Buchtitels und des Covers etwas ganz anderes erwartet habe. Ich dachte, es würde um Gamer gehen, die tatsächlich um ihr Leben spielen. Im Buch geht es aber um den weltweiten Zusammenschluss von (berufsmäßigen) Spielern in Gewerkschaften, damit diese die gleichen Rechte erhalten, wie andere Arbeiter. Ganz ehrlich: Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich das Buch wahrscheinlich gar nicht erst gelesen.

Vielleicht hätte ich vorher Rezensionen lesen sollen, aber nachdem ich bereits sehr gute Bücher von Cory Doctorow gelesen hatte, habe ich dem Autor sozusagen blind vertraut.

Da ich den Titel irreführend finde, ziehe ich schon mal einen Stern ab. Der zweite geht weg für die teilweise großen Längen in dem Buch. Ich musste mich manchmal wirklich durchquälen. Ein spannendes Buch im eigentlichen Sinne ist es nicht.

Aber interessant ist es teilweise schon. Die Verhältnisse in China, Indien und Singapur, wie die (ärmeren) Menschen dort leben usw.

Auch die Charaktere sind einigermaßen gut geschildert. Manche davon unterscheiden sich allerdings nicht sehr viel: Ob die Szene gerade mit Matthew, Lu oder Leonard/Wei Dong ist, erkennt man nur am Namen und vielleicht der Umgebung, ansonsten wären die Personen austauschbar. Andere dagegen sind sehr prägnant, wie z. B. Mala oder Ashok.

Und es werden viele Spielszenen geschildert, das muss natürlich mögen. Ich fand es ganz interessant.

Würde ich eine Leseempfehlung geben? Nur wenn einen die Spielerwelt in Asien interessiert, ansonsten würde ich lieber ein anderes Buch kaufen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches For the Win (ISBN: 9783453267527)Lilli33s avatar

Rezension zu "For the Win" von Cory Doctorow

Spannend und aktuell, aber mit kleinen Längen
Lilli33vor einem Jahr

Broschiert: 635 Seiten

Verlag: Heyne Verlag (11. Oktober 2011)

ISBN-13: 978-3453267527

empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Originaltitel: For the Win

Übersetzung: Oliver Plaschka

Preis: als Print vergriffen

als E-Book und als Hörbuch erhältlich


Spannend und aktuell, aber mit kleinen Längen


Inhalt:

Wei-Dong in den USA, Mala in Indien und Matthew und seine Freunde in China haben eines gemeinsam: Sie spielen Online-Spiele und sind darin sehr gut. Für Matthew und Mala ist es Arbeit, denn sie verdienen ihren Lebensunterhalt damit. Doch andere profitieren von dieser Arbeit noch mehr. Genau wie normale Arbeiter werden auch die professionellen Gamer von ihren Arbeitgebern ausgebeutet. In Ländern wie Indien oder China haben sie kaum Rechte. Wei-Dong, der seine Mitspieler nur aus den Spielen kennt, solidarisiert sich trotzdem mit ihnen und steht ihnen im Kampf um bessere Arbeitsbedingungen bei. 


Meine Meinung:

Zu Beginn konnte Cory Doctorow mich schnell fesseln. Die verschiedenen Perspektiven in verschiedenen Ländern haben mir gut gefallen. Anfangs war die Zahl der Protagonisten auch noch gut überschaubar. Doch dann wurden es immer mehr und ich hatte so meine Schwierigkeiten, sie richtig zu sortieren. Gerade im Mittelteil empfand ich die Erzählung auch ein klein wenig langatmig. Hier hätte eine Straffung dem Roman gut getan. 


Positiv überrascht hat mich die Richtung, in die sich die Handlung entwickelt. Eigentlich war ich davon ausgegangen, dass es nur ums Gamen geht. Doch hier steckt so viel mehr drin, nämlich auch eine ganz gehörige Portion Gesellschaftskritik und Wirtschaftswissen. Letzteres wird anhand der Spiele recht einfach erklärt. Das fand ich sehr gelungen.


Im letzten Drittel dreht Doctorow so richtig auf. Hier passieren die Dinge Schlag auf Schlag. Es wird von Seite zu Seite dramatischer, ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen. 


Fazit:

Ein vielschichtiger und fesselnder Roman, für Jugendliche wie auch für Erwachsene interessant und lesenswert.


★★★★☆


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo kann sein das ich mal wieder blind bin aber ich finde das Buch Makers nicht auf Deutsch
2 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Cory Doctorow wurde am 17. Juli 1971 in Toronto (Kanada) geboren.

Cory Doctorow im Netz:

Community-Statistik

in 418 Bibliotheken

von 72 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks